Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: USB Stick über software abschalten?

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle, ich habe folgendes Problem:

    ich benutze auf einem Kunden PC USB Stick zum speichern von Kunden Daten. Wenn Kunde fertig ist und den Stick abziehen will , soll ich diesen vorher Trennen. Der Kunde hat aber keinen zugrif auf die Taskleiste um den Befehl " Hardware sicher enfernen " zu starten. D.h. ich muss es im hintergrund selber trenenn.

    Ich habe im Internet schon ein programm gefunden : Deveject.exe.
    Aber es läuft irgendwie nicht. Es funktioniert nur wenn ich den Namen vom USB Stick eingebe. Der Name ist aber nicht immer gleich.

    Hat jemand schon mal so was gemacht?
    gruß Georg
    Zitieren Zitieren USB Stick über software abschalten?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Süddeutscher Raum
    Beiträge
    199
    Danke
    15
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Georg,

    hast du Zugriff auf den Explorer? Kann es grad nicht nachprüfen, aber vielleicht kannst du im Menü durch Rechtsklick auf das USB-Laufwerk im Arbeitsplatz das auch erledigen.

    Viel Glück

    Drain

  3. #3
    georg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Drain
    über Explorer geht es auch: rechte maustaste und auswerfen.
    Aber ich kann es für meine zwecke nicht benutzen
    Auf diesem rechner läuft unsere Visualisierung und der Kunde hat keine möglichkeit irgendwas anderes zu bedienen oder die visualisierung zu schliessen. In einem der Bilder kann er die rezepte auf USB Stick speichern oder laden. Wenn er das gemacht hat will ich in meiner Visualisierung irgendwelches programm starten, welches den USB Stick auschaltet.

    gruss georg

  4. #4
    georg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo an alle

    ich habe es hier http://www.uwe-sieber.de/usbstick.html gefunden.
    Mit RemoveDrive geht es

    georg

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.334
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Also bringt mich nun um , aber unter WinXP Sp2 nutze ich das HW-Entfernen eh nie! Bisher hatte es keine Probleme gegeben und dies an vielen versch. Rechnern. Evtl. muß man im System nur dafür sorgen, das kein Schreib-Cache aktiv ist!

  6. #6
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    eigentlich mache ich unter XP das gleich wie Boxy, da ist es bei mir auch noch nie zu Fehlern gekommen. Problem ist nur wenn man das gleiche unter Win2000 macht, was ich leider in der FH drauf habe, so das ich einigemale den USB Stick gezogen hatte und dann die Daten verloren waren.

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das lässt sich einstellen.

    im gerätemanager unter laufwerke für den wechseldatenträger den schreib-cache abschalten.

    bei xp ist der imho deaktiviert. bei w2k aktiviert.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 18:33
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 21:04
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 07:21
  4. WinCC Benutzerverwaltung über USB-Stick
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 09:40
  5. S7-300 Software update über Speichermodul
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 19:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •