Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Feldmultiplexer Phoenix Contact

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    34
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    setzt jemand von Euch den Feldmultiplexer von Phoenix ein.
    Wenn ja,
    • Ist die Inbetriebnahme wirklich einfach
    • Wie verhält sich das System in Störbehaftetem Umfeld (Umrichter)
    • Gibt es schon "Langzeiterfahrungen"
    • Ist die Ersatzteilversorgung gesichert oder gab es schon Engpässe
    • Gibt es Alternativen anderer renomierter Hersteller
    Ich hoffe auf zahlreiche Antworten.

    MfG
    Wolfgang
    Zitieren Zitieren Feldmultiplexer Phoenix Contact  

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist die Inbetriebnahme wirklich einfach

    Ja, es gibt nichts zu konfigurieren , es werden einfach digitale E/A und analoge E/A in einer Station gesteckt, und in der anderen Station muss einfach gegengleich aufgebaut sein.

    Beispiel

    Station 1:
    1 x MUX Kopf (Master)
    1 x DI 16
    1 x DO 16
    1 X AI 2
    1 X AO2

    Station 2:
    1 x MUX Kopf (SLave)
    1 x DO 16
    1 x DI 16
    1 X AO 2
    1 X AI 2


    Wie verhält sich das System in Störbehaftetem Umfeld (Umrichter)

    es wird auf Basis RS485 eine Datenübertragung mit ca. 7400 Bits/sek.
    über ein spezieller Protokoll durchgeführt. Das Daten werden wie bei
    einem Bus mittels CRC überprüft. Man hat es im Prinzip selber in
    der Hand (je nach verwendeter Leitung) ob diese gestört werden kann
    oder nicht.

    Gibt es schon "Langzeiterfahrungen"

    Den Feldmultiplexer gibt es schon sehr lange (erfolgreiches Produkt)
    Man muss eventuell wenn die Leitung im freiem verlegt ist, einen
    Überspannungsschutz vorsehen (direkter / indirekter Blitzschlag !)

    Ist die Ersatzteilversorgung gesichert oder gab es schon Engpässe

    Das Produkt wird es noch lange geben (keine Produktabkündigung in
    Sicht !)

    Diesen MUX kann man auch über Lichtwellenleiter betrieben bzw. Wireless !


    http://select.phoenixcontact.com/cgi...d=&asid=810716

    http://select.phoenixcontact.com/cgi...d=&asid=501339

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu peewit für den nützlichen Beitrag:

    wm-webservice (09.04.2007)

Ähnliche Themen

  1. Phoenix Contact ILC 150 ETH FTP Upload
    Von cag im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 19:14
  2. Phoenix Contact Elemente
    Von EcoWash im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 11:10
  3. Phoenix Contact ILC 350 PN
    Von snowbda im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 22:32
  4. Phoenix Contact ILC 170 ETH 2TX
    Von plangner im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 10:55
  5. Phoenix Contact ILC 130
    Von Haytech im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 16:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •