Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ein paar Fragen zum Phoenix ILC 150 Wundergerät :)

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin es wieder mal. In einem anderem Thread habt ihr ja von Phönix Kontakt das ILC 150 erwähnt, nun, diese Steuerung interessiert mich jetzt einfach. Auf der Seite von Phönix erfährt man nun leider nicht gerade viel, also hoffe ich bei euch mehr glück zu haben:

    - Lassen sich damit auch WEB-Visualisierungen machen? wenn schon ein Http-Server integriert ist, dachte ich mir vielleicht ist das möglich.

    - Was bedeutet OT-/TP-Geräte? Laut Internetseite lassen sich über den Netzwerk-Anschluss bis zu 3 solcher OT-/TP-Geräte erweitern, nur leider kann ich mit diesem Begriff nichts anfangen.

    - Kann man Schaltuhr-Funktionen komfortabel damit lösen?

    - Bis wie viel Ein und Ausgänge kann diese Steuerung erweitert werden?

    - Kann man nur 4 Module an ein Basisgerät anbringen?

    - Ist der Kontroller schon Lieferbar?

    - Kennt jemand ungefähr die Preise für die Software und wie teuer wäre er ca wenn ich 48 Ein und Ausgänge bräuchte?

    Und eine weitere Frage wenn ich noch darf, ich habe ein Modul gefunden, und zwar dieses https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...loadFrame=true
    Mit welcher Regelung werden solche IO-Module angesteuert?

    Also recht informativ finde ich die Seite von Phönix nicht gerade.

    Wenn jemand eine Antwort weiß, bitte lasst mich es auch wissen.

    Danke

    Michael
    Zitieren Zitieren Ein paar Fragen zum Phoenix ILC 150 Wundergerät :)  

  2. #2
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mike55 Beitrag anzeigen
    ich habe ein Modul gefunden, und zwar dieses
    Interbus, steht doch dran

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gecht für den nützlichen Beitrag:

    mike55 (16.06.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    - Lassen sich damit auch WEB-Visualisierungen machen? wenn schon ein Http-Server integriert ist, dachte ich mir vielleicht ist das möglich.
    Sonst macht ein WebServer wenig Sinn.
    - Was bedeutet OT-/TP-Geräte?
    Würde mal sagen: "Operator Terminal" oder "Touch Panel"
    - Kann man Schaltuhr-Funktionen komfortabel damit lösen?
    Is doch ne SPS
    - Bis wie viel Ein und Ausgänge kann diese Steuerung erweitert werden?
    Abhängig von der Anzahl Interbus-Module. Schau mal unter Interbus -> Lokalbus ("Inline"-System). Ich glaube max. 63 Lokalbus-Teilnehmer, also 63 I/O-Klemmen.
    - Ist der Kontroller schon Lieferbar?
    Mal bei PxC anrufen
    - Kennt jemand ungefähr die Preise für die Software und wie teuer wäre er ca wenn ich 48 Ein und Ausgänge bräuchte?
    Mal bei PxC anrufen
    Und eine weitere Frage wenn ich noch darf, ich habe ein Modul gefunden, und zwar dieses https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...loadFrame=true
    Mit welcher Regelung werden solche IO-Module angesteuert?
    Is ein "Interbus"-Modul, allerdings eines der älteren Sorte. Wenn PxC, dann würde ich das oben angesprochene "Inline"_System vorziehen, denn der ILC 150 ist auch eines aus diesem Produktspektrum.
    Also recht informativ finde ich die Seite von Phönix nicht gerade.
    guckst du hier:
    https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...loadFrame=true
    Automationworx -> E/A Systeme Schaltschrank IP 20 -> Inline Modular -> Inline Controller
    Bei dem jeweiligen Produkt auf "Downloads" klicken, dann findest du ein "Handbuch"

    Etwas suchen hilft oft!!!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    mike55 (18.06.2007)

  6. #4
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das meiste wurde eigentlich schon beschrieben, aber nochmals

    - Lassen sich damit auch WEB-Visualisierungen machen? wenn schon ein Http-Server integriert ist, dachte ich mir vielleicht ist das möglich.

    mittels "WebVisit" lassen sich Web-Visu-Seiten erstellen, man kann aber natürlich auch selber HTML Seiten am Controller ablegen
    in ca 1 Monat kommt eine neue Web-Visit Version heraus die Trendaufzeichnung Online und Offline auch ermöglicht.

    - Was bedeutet OT-/TP-Geräte? Laut Internetseite lassen sich über den Netzwerk-Anschluss bis zu 3 solcher OT-/TP-Geräte erweitern, nur leider kann ich mit diesem Begriff nichts anfangen. Über einen PC mit AX-OPC Server kann man natürlich mit jeglichern OPC tauglichen Visu zugreifen.

    Die OT (Geräte mit mechanischen Tasten) und die TP (Geräte mit Touchscreen) lassen sich direkt über Ethernet anbinden !
    Haben einen AX-OPC-Server/Client schon integriert)

    - Kann man Schaltuhr-Funktionen komfortabel damit lösen?
    Der ILC 150 besitzt eine RTC (RealtimeClock)
    und alles weitere hängt vom "können" der Programmierers ab

    - Bis wie viel Ein und Ausgänge kann diese Steuerung erweitert werden?

    rein technisch gesehen sind es 4096 Eingänge und 4096 Ausgänge über den integrierten INTERBUS-Master.
    Man kann aber auch mittels Modbus-TCP-Client Bausteines auch andere Ethernet Teilnehmer mit einbinden (werden da nicht mitgezählt)


    - Kann man nur 4 Module an ein Basisgerät anbringen?
    Das Basismodul ist auf Basis Inline-Modular
    In der Basiszeile bis 63 Module , es sind aber bis zu 4 Fernbusebene möglich, und eine maximale Teilnehmeranzahl von 128
    Das sollte ausreichen !!

    - Ist der Kontroller schon Lieferbar?
    Der Controller ist schon lieferbar

    Und eine weitere Frage wenn ich noch darf, ich habe ein Modul gefunden, und zwar dieses https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...loadFrame=true
    Mit welcher Regelung werden solche IO-Module angesteuert?

    Diesen Modul ist ein Lokalbus-Modul der Serie "ST" = Smart Terminal, dazu benötigt du noch einen ST-Buskopf
    Wenn du am ILC150 eine Stichklemme (RB-T) anschliesst, dann kannst du diese mit den ST-Buskopf verbinden und somit dieses Modul betrieben
    Das ganze funktioniert auf Basis INTERBUS


    Bei einen Listenpreis von 299€, bekommst du den locker um 250€
    (oder weniger bei Projektrabatt !!)

    Ein weiteres genialer Feature ist seine Plattform (.NET)
    Beim programmieren mittels PcWorx 5 wird automatisch intern ein .NET Code compiliert. Das ermöglicht (noch nicht freigegeben) in weitere Folge eine Programmerstellung (ergänzung) mit VB.NET oder C# usw...
    Geändert von peewit (18.06.2007 um 08:13 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu peewit für den nützlichen Beitrag:

    mike55 (18.06.2007)

Ähnliche Themen

  1. Ein Paar Fragen
    Von Duggi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 13:44
  2. Ein paar Fragen zur S5 Programmierung
    Von matziane im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 23:42
  3. Ein paar Fragen .
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 09:34
  4. Ein Paar Fragen über B&R.
    Von JesperMP im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:22
  5. SPS Laie hat ein paar Fragen
    Von Hypancistrus im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •