Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [Phoenix Contact] Akkuspannung auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPSler,

    Da dies mein erster Beitrag im Forum ist, bitte im um verständnis falsch ich hier falsch sein sollte.

    Es geht um folgendes, in der schule müssen wir ein Ausbildungsprojektabgeben.
    Unser Projekt ist die Teilnahme am xplore wettbewerb.
    Kurz gesagt bei diesem Wettbewerb geht es um Inovationen.

    Unsere Idee war eine Solaranlagen Reinigungsmaschiene.
    Klar soetwas gibt es schon aber nicht auf Akkubetrieb!

    Mein Part in der ganzen Geschichte ist (vorerst) nichts anderes als die Akkuspannung zu Programieren.
    So nun zu dem Interesanten;

    Wir haben die SPS ILC330 Starterkit mit der Firmare 3.55.
    Die Akkuspannung soll über einen Analogeneingang eingelesen werden (Datentyp WORD)

    Wie ist es möglich die Akkuspannung abzufragen bzw. in brauchbare werte zuwandeln?
    Ich will jetzt keine werte wie 32000 oder so sondern einfach 16 für 16V oder soetwas.

    Ist das möglich oder muss ich mit Prozentenrechnen?

    Ich hoffe ich hab mich deutlich genug ausgedrückt

    MfG
    Daniel
    Geändert von DerDaniel93 (22.11.2011 um 16:55 Uhr) Grund: Damals-Zeitmangel
    Zitieren Zitieren [Phoenix Contact] Akkuspannung auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    kenne deine Steuerung nicht.

    Du hast aber wahrscheinlich einen Analogeingang der entweder 0-10V oder 0-5V messen kann.

    bei 12V Akkunennspannung: einfach einen Widerstandsteiler 1:2 verwenden.

    Messbereich 20V nach Teiler 0-10V

    das dann auf deinen Eingang.

    Die Umrechnung im Programm solltest du dann Hinbekommen.

    bei 0-5V Eingang entsprechend anderes Widerstandsverhältnis wählen!
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Esbjerg, Denmark
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man kann die werte der analogen Eingangskarten leicht in ein "verstänliches" Format ändern. Phoenix Contact hat dafür die Funktionsblöcke der Analog technologi. Diese kann man sich einfach von der Homepage holen. Einfach in den e-shop gehen (als Gast) und dort im such felt die folgende nummer eingeben: 2985259. das ist für PCworx pro, dort unter downloads ist dann die Datei zu finden.
    ich denke das du den AI-IN FB verwenden wirst. Hier ist is dann möglich eine HH (high range ) und LL (low range ) zu definieren. Der FB wird dann einen Ausgangswert als REAL geben. Der sieht etwas anders aus, da er im Engineering standard angezeigt wird.

    Ich habe mal einen screen print mit eingefügt. Bitte beachte das dein eingang richtig konfiguriert ist (unipolar / bipolar und was du als eingangs signal verwenden möchtest). Aber das werded ihr ja selber wissen.

    screen.jpg
    Zitieren Zitieren Umsetzung von analog Werten in Phoenix Contact  

Ähnliche Themen

  1. Phoenix Contact ILC 350 PN
    Von snowbda im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 22:32
  2. Phoenix Contact ILC 170 ETH 2TX
    Von plangner im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 10:55
  3. Phoenix Contact ILC 130
    Von Haytech im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 16:14
  4. Phoenix Contact S-MAX CF-Karte
    Von Daywalker im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 08:38
  5. Kleinsteuerungen von Phoenix Contact
    Von SPS_Neuling im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 19:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •