Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: ILC 350 PN - Klemme RS485/422 Pro - Eltako Wettersensor MS

  1. #21
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    143
    Danke
    4
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo RDK

    hast du zu deinem Sensor eine Protokollbeschreibung und kannst diese hier evtl. posten ?
    Anhand dieser Beschrebung ist ersichtlich was du dem Sensor senden muss um eine Antwort zu erhalten. Die Adresse (in deinem Fall 3) muss irgendwo im deinem Protokoll definiert sein.

    Somit könnte eine Sndetelegramm zum Beispiel wie folgt aussehen ADR COMMAND Chechsumme. Aber wie bereits gesagt ist hier zu klären ob du ein herstellerbezoges Protokoll oder ein Standardprotokoll (z.B. ModbusRTU) hast.

  2. #22
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,


    zuerst einmal vielen Dank für eure Antworten!


    Also es dreht sich um den Messwertgeber GMW95RD von den Firma Vaisala.


    Dazu bekommen haben ich hierbei den Quick Guide, dieser hat mir allerdings nur bei der Einstellung der DIP-Schalter und der Montage weitergeholfen. Trotzdem noch mal hier, vielleicht habe ich ja noch etwas übersehen.


    http://www.vaisala.de/Vaisala%20Documents/User%20Guides%20and%20Quick%20Ref%20Guides/HMW90%20and%20GMW90%20Digital%20Output%20Models%20Quick%20Guide%20M211511EN.pdf Die deutsche Sprache beginnt hier ab Seite 17.


    Ich habe mich deshalb noch einmal auf die Suche gemacht und auf der Vaisala-Website noch den User’s Guide gefunden.


    http://www.vaisala.de/Vaisala%20Docu...0M211659EN.pdf


    Interessant sind dabei meiner Meinung nach für das Problem die letzten 4 Seiten.


    Dort steht zum Beispiel:


    Function Code: 43 / 14 (0x2B/0x0E)
    Name: Read Device Information


    Ich würde daraus jetzt schließen, dass ich dem Gerät den Function Code senden muss um die Device Information zurückgesendet zu bekommen. Dabei habe ich aber wieder das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich das Array mit den Werten fülle.


    Vielleicht habt ihr ja eine Idee.


    Vielen Dank nocheinmal!


    Grüße
    Kim

  3. #23
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kurze Anmerkung dazu: Das verwendete Protokoll ist Modbus RTU.

    Ein anderer Beitrag wird momentan leider noch nicht gepostet, da er noch von einem Moderator überprüft werden muss.

  4. #24
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    143
    Danke
    4
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hi

    in diesem Fall gibt es auch Bausteine für ModbusRTU, siehe Library Modbus oder in der SolarBasic

    Dann muss du nir noch wissen welche Registernummer, sowie welchen Functioncode du benötigst.

    das Protokoll selbst kannst du bei Modbus.org herunterladen

  5. #25
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    vielen Dank nochmal, ich habe jetzt mit den Bausteinen aus der ModbusRTU Bibliothek geschafft die Messwerte auszulesen.

    Danke.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 17:53
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 11:49
  3. Phoenix Contact ILC 350 PN Zykluszeit
    Von Bernd87 im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 09:45
  4. Phoenix Contact ILC 350 PN
    Von snowbda im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 22:32
  5. parametrierungsspeicher ilc 350 eth
    Von ramazz0tti im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 20:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •