Jetzt gehts ja.


Additionswert6 := 0.0;
FOR n6 := 1 TO 20 DO
m6 := n6 + 1;
IF n6 < 20 THEN
Channel6_ARRAY[n6] := Channel6_Array[m6];
Additionswert6 := Additionswert6 + Channel6_Array[n6];
Mittelwert6 := Additionswert6 / 19.0;
ELSE
Channel6_Array[n6] := Channel6_read; (* Channel6_read ist der Wert aus dem Analouge modul *)
Channel6 := (Mittelwert6 + Channel6_Array[n6]) / 2.0;
END_IF;
END_FOR;


Und die Variable Channel6_Array[n6] als Datentyp Array deklariert.




Schoenen Valentinstag noch

P.S
( ich geh heut Nachmittag mit meiner Suessen an die Beach ! Gruss aus Kapstadt)