Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Adressierung Leistungsmessklemme

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich verwende einen ILC 151 GSM/GPRS Controller und unter anderem auch zwei Leistungsmessklemmen IB IL PM 3P/N/EF-PAC.
    Dazu habe ich mir die Bibliothek PowerMeasurement_V1_01 installiert.

    Jetzt habe ich mir mein Programm in PC WORX Express erstellt und die entsprechenden Funktionen zur Konfiguration der Klemme genutzt.

    funktion.JPG

    Um mit der Funktion PM_3P_N_EF_V1_01 nun die Kommunikation aufzubauen müssen der Funktion die Eingangs und Ausgangsprozessdaten übergeben werden. Diese sollen laut Funktion vom Datentyp PM_ARR_W_11 (ist ein UDT aus der Bibliothek) sein.

    prozessdaten.JPG

    Meine Frage ist, wo bekomme ich die Prozessdaten her? In der Prozessdatenzuordnung habe ich nur zwei komische OCTETSTRINGs gefunden. Müssen die der Funtktion übergeben werden? Ich habe das probiert aber kam damit nicht zum Erfolg.
    Zitieren Zitieren Adressierung Leistungsmessklemme  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Das UDT heißt PM_ARR_W_0_11. Also ein Word-Array mit 12 Indexen. Jetzt guck mal wo du jeweils 12 Words hast.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    419
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo hecko,

    Die Ein und Ausgangsvariablen werden unter den Eigenschaften der Variable als var_global und den Datentypen PM_ARR_W_0_11 deklarierten .
    Der Datentyp wird automatisch mit der Bibliothek mitgeliefert.

    In der Prozessdatenzuordnung werden nun deine erstellten Variablen mit den unter der Klemme vorhandenen Octetstring [24] verbunden

    Um den FB in Run zu bekommen müssen noch die Konfiguration Daten, Kommunikationsreferenz (Cr Nummer) und die entsprechenden Objekte mit Hilfe des
    PM_Select_PD konfiguriert bzw. selektiert werden.

    Mit xSendConfiguration wird dann die Konfiguration zur Klemme geschrieben und danach sollte der FB in Run gehen.

    Ich empfehle Dir die Library PowerMeasurement Version 1.06 die Du auf unserer Homepage unter Produkte/Software/Funktionsbausteine/kostenfrei Funktionsbausteine findest.

    Gruß
    Uwe
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  4. #4
    Avatar von hecko
    hecko ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Problem hat sich gelöst:

    Ich habe anstatt der veralteten Bibliothek V1_01 die auf der Seite der Klemme verlinkt war, die neue Bibliothek V1_06 (nach nerviger Suche) von der Phoenix Homepage runtergeladen und verwendet. Und Zack es ging.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff TwinCAT PLC - Leistungsmessklemme EL3413
    Von mv08 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 09:40
  2. falsche Werte Leistungsmessklemme EL3403-0010
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 13:23
  3. Daten aus Leistungsmessklemme KL3403 lesen
    Von Debugger im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 19:06
  4. EL3403 Leistungsmessklemme
    Von Pusher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 10:01
  5. Probleme mit Leistungsmessklemme KL3403
    Von MrEASY im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 19:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •