Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fernzugriff auf ILC191 per Router - PSI-MODEM-GSM/ETH - 2313355

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grüß euch!

    als kompletter Anfänger tu ich mich momentan ein wenig schwer und hoffe dabei auf eure Hilfe.

    Ich möchte das oben genannte Modem so konfigurieren, dass ich von meinem PC aus auf die Steuerung und alle angeschlossenen Geräte dahinter zugreifen kann.
    Leider komm ich da gerade nicht weiter, da es schon an der richtigen Sim-Karte scheitert. Mein Ansprechpartner beim Provider meinte, er brauche eine genaue Spezifikation bzgl. einer M2M Simkarte. Bisher (wir haben mit anderen Herstellern gearbeitet) hatten wir ganz normale A1 Datensimkarten. Das Thema M2M ist also neu für mich und anscheinend gar nicht so einfach.
    Die Simkarte hätte dann eine fixe IP usw.

    Was für mich jetzt wichtig wäre: wie greife ich vom Rechner aus auf die Steuerung zu? welche URL hab ich dafür, oder welche IP? Bitte mal kurz um Aufklärung, wie diese Netzwerktopologie aussieht.

    lg
    jotschi
    Zitieren Zitieren Fernzugriff auf ILC191 per Router - PSI-MODEM-GSM/ETH - 2313355  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo jotschi,

    da hat dein Provider recht. Um mit einer unserer Steuerungen über das Mobilfunknetz kommunizieren können ist eine M2M SIM Karte nötig. Diese SIM Karte ist dann so eingerichtet, dass sie direkt in dein Firmennetz eingepflegt ist. Sprich du merkst nicht ob du mit einem per Lokalnetz angebundenen Rechner kommunizierst oder ob der Teilnehmer im Mobilfunknetz hängt. Gute Erfahrungen haben wir da schon mit dem Vodafone CDA Server gemacht (die anderen haben natürlich auch größtenteils einen entsprechenden Service im Programm). Wenn ihr nur ein paar SIM Karten benötigt könnt ihr auch einzelne M2M SIM Karten z.B. bei der Firma Marcant bekommen.
    Das Ganze hat den Grund das die Provider ihr Mobilfunknetz gegen Zugriffe von außen schützen. Das heißt, dass du zwar von deinem Handy eine Verbindung zu deinem Rechner (sofern er eine öffentliche IP Adresse hätte) aufbauen kannst, andersherum dieses aber blockiert wird.

    Wenn du dann eine M2M SIM Karte hast musst du lediglich noch das Port Forwarding auf dem PSI Modem einrichten, so dass, bei mehreren an das Modem angeschlossenen Geräten, das Richtige ausgewählt wird.

    Deine Frage wird bei uns in der Hotline unter der Ticketnummer 00065541 behandelt, falls du direkt mit uns Kontakt aufnehmen willst.

    Ich hoffe ich konnte dir erstmal weiterhelfen.

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 19:13
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 01:38
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:09
  4. MPI-Modem GSM für S7-Fernwartung mit Quadband-GSM-Modem
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 07:50
  5. GSM-Modem
    Von unregistriert im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 19:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •