Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: IB IL AI-2 SF - Werte werden nicht richtig skaliert/ausgegeben

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebes Forum,

    ich habe mal wieder ein Problem mit einem Baustein in PCWorx.
    Folgende Hardware ist in Verwendung: Phoenix SPS ILC350 PN mit einer Analog In Klemme IB IL AI 2 SF. An diese habe ich verschiedene Sensoren angebunden, leider liefert mit keine der angeschlossenen Sensoren den richtigen Wert in die SPS.
    Bei den Sensoren handelt es ich um PT 100 in 3-Leiter-Schaltung, welche an einen Messumformer mit einem 4...20 mA Ausgang angeschlossen sind. Das 4...20 mA Signal habe ich dann an die Klemme an den entsprechenden Anschluss (in diesem Fall an 1.2 Plus und an 1.3 Minus) angebunden. Ich habe die 4...20 mA, welche aus dem Messumformer kommen, auch schon mit dem Multimeter gemessen, diese Werte sollten stimmen.
    Nach der Skalierung durch den Baustein stimmt aber leider gar nichts.

    Ist hier was falsch skaliert bzw. eingestellt?

    Prozessdatenzuordnung.jpg
    Baustein.png

    Bei dem gezeigten Wert handelt es sich um einen Durchflusssensor, welcher gerade nicht läuft und trotzdem einen Wert von ca. 14 anzeigt. Normal müsste er doch um die 2,5 anzeigen, oder? Vor allem, da das Multimeter 4,11 mA anzeigt...

    Hat jemand eine Idee?

    Danke für die Hilfe.

    Schöne Grüße
    Daniel
    Zitieren Zitieren IB IL AI-2 SF - Werte werden nicht richtig skaliert/ausgegeben  

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Daniel,

    kann es sein, dass du die Klemme nicht auf Strommessung parametriert hast? Ich habe gerade den Baustein nicht vor mir, deswegen weiß ich nicht was die "iSelect"-Eingänge bewirken. Jedoch sollte die Variable "outputAddress" mit dem Steuerwort von Kanal1 verknüpft werden sonst ist die Klemme noch auf Default parametriert, was 0..10V bedeuten würde.

    Beste Grüße
    Basti

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fun_is_Live für den nützlichen Beitrag:

    Vaninger (07.09.2014)

  4. #3
    Vaninger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Basti,

    vielen Dank für deine Hilfe, das war der Fehler... Hab ich mal wieder übersehen...

    Prozessdatenzuordnung_funktioniert.jpg

    Danke und schöne Grüße
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 20:26
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 10:49
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 17:37
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 23:49
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 19:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •