Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PC Worx Strukturierter Text (ST)

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin absoluter Neuling und versuche mich an einer Steuerung im ST, da ich schon Erfahrung mit C# und MATLAB habe.

    Allerdings finde ich keine Informationen, wie ich ein Programm richtig deklariere.

    Mein Vorgehen bisher: Ich erstelle ein neues Projekt (RFC 430 ETH-IB), im Buskonfigurator füge ich digitale Ein- und Ausgänge ein, ich stele die Kommunikation auf Simulation, dann füge ich eine neue logische POE (Programm, ST) ein und schreibe meinen Code rein, z.B:

    VAR_INPUT
    Eingang1, Eingang2 : BOOL;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    Ausgang1 : BOOL;
    END_VAR

    Ausgang1:= Eingang1 & Eingang2;

    Als Fehlermeldung erhalte ich beim "Projekt neu erzeugen":

    Unzulässige Syntax (IEC) in oder vor 'VAR_INPUT'!
    Unzulässige Syntax (IEC) in oder vor 'END_VAR'!
    Unzulässige Syntax (IEC) in oder vor 'END_VAR'!


    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und sagen, woran es liegt. Ein Buch oder Dokument, welches die Programmierung in ST mit PC WORX beschreibt, ware natürlich auch super. Bisher habe ich nichts brauchbares gefunden.

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
    Zitieren Zitieren PC Worx Strukturierter Text (ST)  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.294
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Häh du hast doch das Variablenblatt für die Variablen. Oder einfach im Programm die Variable schreiben, dann mit dem Cursor drauf und F5 drücken.
    Und statt dem & musst du AND nehmen.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    423
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo this_summer,

    streng genommen hast du mit der Syntax recht. Die IEC geht davon aus das "quasi" die Variablen Deklaration samt Programmierung auf einem Arbeitsblatt stattfinden.
    Bei einem IEC Export wird dies auch so dargestellt, in der Handhabung ist das natürlich recht müßig.

    Daher wird die Variablendeklaration in PC Worx im Variablenarbeitsblatt abgebildet, jede POE hat ein solches Arbeitsblatt.

    Dementsprechend deklarieren Sie in diesem Arbeitsblatt Ihre Variablen und nutzen diese dann in Ihrer ST Applikation.

    Eine kurze Beschreibung finden Sie in der Hilfe unter "Hilfe zum Programmiersystem --> Programmierung eines Projektes --> Editieren in ST"

    Natürlich steht dir auch unsere kostenfreie Hotline (05281946288 zur Verfügung.

    Gruß

    Frank

    call 72764
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  4. #4
    this_summer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi und Frank,

    vielen Dank für eure Antworten. Mittlerweile habe ich das einfache Programm zum Laufen bekommen.

    Bei einem 2. Testprogramm hängt sich die SPS jedoch beim Senden der Daten an die Simulations-SPS auf und bleibt bei 76% stehen. Nach einigen Minuten erscheinen die beiden Fehlermeldungen:

    - Interner Fehler! Fehler (17) in Speicherverwaltung!
    - Interner Fehler! POE 'INIT_CODE(intern)' ungültig!

    Über Hilfe diesbezüglich ware ich sehr dankbar!
    Viele Grüße,
    Larissa

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.294
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zeig doch mal einen Screenshot vom Variablenblatt und den Code.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    423
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Larissa,

    ich fürchte Mobi hat recht, ohne Screenshot oder Projekt ist es schwer die Ursache festzustellen.
    Es scheint mir aber wahrscheinlich das eine FW Funktion genutzt wird die der RFC Simulator nicht kennt/unterstüzt.

    Soll eigentlich weiter auf Basis des RFC 430 entwickelt werden oder nutzt du diesen lediglich für den Simulator.
    Die Plattform ist nämlich schon relativ alt und wird i.d.R. nicht mehr für neue Projekte verwendet.

    Sofern später eine Steuerung der ILC 1xx oder AXC Klasse verwendet werden soll, bietet sich auf die PC Worx SRT 2701680 für die Simulation an.
    Dies ist im Grunde eine Soft SPS (keine "harte" Echtzeit) welche auf jedem Windows PC lauffähig ist und die du in der Demo Version 30min nutzen kannst.

    Das kommt "heutigen" Steuerungen sehr viel näher als der alte RFC Simulator.

    Gerne stehen wir dir auch telefonisch zur Verfügung!

    Gruß

    Frank
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. FOR-Schleife Strukturierter Text
    Von joern_85 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 11:51
  2. Strukturierter Text Grundlagen
    Von hansol1991 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 11:30
  3. Strukturierter Text ????HÄ?????
    Von Pinky im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 14:26
  4. For Schleif Strukturierter Text
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 20:45
  5. Strukturierter Text
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •