Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Trigger/Taktgeber

  1. #21
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Phoenix macht öfters mal Fehler in Dokumentationen. Sind ja auch nur Menschen.

    Da sich der Motor dreht läuft anscheinend OUT1 und OUT2.

    Dann musst du einfach weiterzählen. Also plus 16. Dann wären es X27 und X28.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mobi für den nützlichen Beitrag:

    Dracus89 (11.05.2015)

  3. #22
    Dracus89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja super, so funktionierts, danke... es funktioniert auch genau so wie ich gehofft hatte, dass es funktioniert.
    Wenn IN-Richtung=0, dann ist OUT1 aktiv, bei mir dreht sich der Motor im Uhrzeigersinn, ist IN_Richtung=1, dann ist OUT2 aktiv, Motor dreht sich gegen Uhrzeigersinn.
    Muss nur noch gucken, wie ich das mit dem Positionszähler hinbekomme, denn der dreht sich immer ca ne Minute, egal was ich bei Zielposition vorgebe.

    Vielen Dank soweit Mobi

  4. #23
    Dracus89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, ich nochmal... das ganze sieht jetzt so aus:
    PWM_2_Ausgangsworte-001.jpg

    IB-IL-PWM2-001.jpg

    Das Signal kommt, bis der Positionszähler den Wert der Zielposition hat, aber bei jedem start/stop fängt der Positionszähler von weiss der Geier welcher Position an zu zählen, nicht von der als letztes erreichten, warum, ne idee?
    Geändert von Dracus89 (12.05.2015 um 16:43 Uhr)

  5. #24
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Also ich sehe keinen Anhang. Hängst du es ganz normal an? Oder nimmst du eine externe Seite?

    Eine Idee warum hab ich erstmal nicht.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #25
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Lies doch mal die Eingangsworte ein und schau mal was Ready sagt und der Positionszähler.

    Übriegens macht man das mit INT#20, BOOL#1 und BOOL#0 so nicht, wenn man Variablen einsetzt. Zum einen kannst du während der Laufzeit es nicht ändern. Wie z.B. die Zielposition. Du möchtest die bestimmt ändern im Debug-Modus.
    Du kannst Anfangswerte festlegen bei der Variable. Entweder über das Variablenblatt oder über das Variablenfenster (F5).
    Und wenn du eine Variable im Debug ändern willst, einfach doppelklicken auf die Variable. Und dann auf Überschreiben gehen.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. #26
    Dracus89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja ich hab das so probiert, weil ich die werte auch so nicht ändern kann während der laufzeit, warum auch immer... jedenfalls nicht die boolschen variablen, sprich Drehrichtung
    Geändert von Dracus89 (14.05.2015 um 22:07 Uhr)

  8. #27
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Wenn du im Debug-Mode mit Doppelklick das Fenster öffnest, dann steht da TRUE und FALSE. Und da nur auswählen und Überschreiben.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #28
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Bülach
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Moby
    Ich habe hier ein Taktsignal welches mir 20 analoge Werte schreibt. Dann beginnt das Programm wieder mit der Zeile 1.
    Kannst du mir sagen wie ich die 20 Werte in eine Liste speichern kann.
    Ich komme leider selber nicht drauf wie man das macht.




    LDN Takt.Q
    ST Takt.IN
    CAL Takt(PT:= T#1000ms)


    LDN Takt.Q (*Wenn Takt 0 sping Ende*)
    JMPC ENDE


    LD wAI_1 (*Lade Signal*)
    ST Wert (*Verschiebe Signalwert in Wert*)


    LD Wert (*Wert Laden*)
    ST Liste [Index] (*Wert in Liste verschieben*)


    LD Index
    ADD 1 (*Lade nächste Zeile*)
    ST Index


    LD Index
    EQ 21 (*Vergleicht Zeilenschritt mit Schrittende*)
    JMPCN ENDE

    LD 1 (*Starte wieder auf Zeile 1*)
    ST Index
    ENDE:
    RET

  10. #29
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mach bitte ein extra Thread dafür auf. Da deins ein völlig anderes Thema ist.

    Aber ich selber nutze diese Retrosprache nicht. Nur ST und FUP.
    Aber du kannst ja den Wert einfach in ein Array speichern.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Taktgeber (Blinkmerker)
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 19:44
  2. Taktgeber / Betriebsstundenzaehler
    Von berc im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:33
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:33
  4. Taktgeber
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:14
  5. Taktgeber
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 09:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •