Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: OPC Schnittstelle für Spritzgießmaschinen nachrüsten

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum folgenden Artikel:
    http://www.industrie.de/industrie/li...ct_id=32410421
    Dort wird beschrieben, dass man den "Inline Controller ILC 150 ETH" (Nachfolger (2700974) ILC 151 ETH) bei Spritzgießmaschinen nachrüsten und als OPC-Schnittstelle zwecks Maschinen- /Prozessdatenerfassung verwenden kann.

    1. Gestaltet sich die Installation unkompliziert oder haben Sie Service Partner/Personal die einen Anschluss übernehmen könnten?

    2. Wie sieht es mit der Kompatibilität zu den verschiedenen Steuerungen (z.B. NC5, (Keba) CC200 A2, verschiedene "IQT", Provit Controller, Mosaic)

    3. Gibt es andere Produkte mit denen sich eine Anbindung von "alten" Steuerungen an einen OPC-Server realisieren lässt?

    Vielen Dank

    Mfg harald321´
    Zitieren Zitieren OPC Schnittstelle für Spritzgießmaschinen nachrüsten  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    423
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo harald321,

    der ILC 150 ETH und auch der ILC 151 ETH können wie fast alle unsere Steuerungen mit dem AX OPC Server betrieben werden.

    Zu deinen Fragen:

    1. Grundlegende zu Themen wie Anschluss und Installation kannst du dem Handbuch des Controllers entnehmen.
    Darüber hinaus wird der ILC mit PC programmiert, kennst du dich hiermit schon aus? Falls du Hilfe benötigst, kannst du dich gerne auf der 24-h Hotline melden.

    2. Die aufgeführten Steuerungen sagen mir auf den ersten Blick nichts. Sollten diese jedoch transparente TCP/IP Verbindungen oder Modbus/TCP unterstützen, sollte eine Kommunikation möglich sein.

    3. Bei OPC sieht ist es so, das Steuerung und OPC Server in der Regel von einem Hersteller kommen da hier ein firmeneigenes Protokoll gefahren wird.
    Der OPC Server der Firma XY kann demnach im Client der Firma YZ eingebunden werden. Die Frage ist also um welche 'alten' Steuerungen es sich handelt?

    Gruß
    Marcus Pott
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. Optionale Schnittstelle an CX nachrüsten
    Von oliver.tonn im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 11:19
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 09:29
  3. Scada Freeware/Demo mit OPC-Schnittstelle
    Von Beckx-net im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 07:23
  4. Probleme mit OPC-Schnittstelle
    Von Blanker Draht im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 19:44
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 21:12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •