Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: buzzers im TP3150s und visu+

  1. #1
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi habe noch eine frage wegen des buzzers im TP3150s

    wie kann man den ansteuern

    ich möchte gerne den buzzer bei einem alarm aktivieren

    habe folgendes problem ,wenn der bildschirmschoner aktiv ist und ein alarm rein kommt bleibt der bildschirmschoner aktiv und die alarmierung kann leit übersehen werden deswegen möchte ich gerne den buzzer ansteuern
    Zitieren Zitieren buzzers im TP3150s und visu+  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Djpredator69,

    der Buzzer kann über Systemvariablen angesteuert werden die im VISU+ automatisch erzeugt werden sobald man ein Templateprojekt verwendet.
    Die Systemvariable ist im Handbuch des TPs auf Seite 49 dokumentiert:

    Handbuch.png


    Anschließend kann die Systemvariable normal wie jede Variable im Editor verwendet werden:

    SysVar.png


    Bei Fragen oder Problemen kannst du dich auch gerne direkt an unsere Automation Hotline wenden.


    Gruß,
    Dirk
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  3. #3
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    sorry aber so eine variabel finde ich nicht .

    im anhang finden sie mein projekt für einen TP.

    wir haben mehrere TPs im system ,wenn ich den buzzer über die interne variabel aktiviere wie sie es beschrieben haben dann läuft der buzzer doch nur auf 1 TP oder ?




    ich habe im anhang eine andere idee umgesetz aber hatte noch keine zeit die zu testen.
    ich setze bei alarmierung ein RS glied in der sps
    in der visu befindet sich ein BP um das RS glied rück setzen zu können.
    über ein ereigniss setze ich nun eine befehl --> System ton
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Djpredator69,

    du kannst die Variablen nicht finden da du ein Win 32/64 Template ausgewählt hast, der Buzzertreiber ist nur in Touchpanel Templates integriert.
    Das Template wird beim Ersten erstellen eines Projektes ausgewählt und festgelegt, der Treiber und die Buzzervariablen können nachträglich nicht eingebunden werden.

    Deine Projektinhalte können in ein Templateprojekt einfach umkopiert werden, oder du kopierste den Buzzertreiber und die dazugehörigen Variablen in dein Projekt.
    Anschließend muss dein Projekt noch auf eine Win CE Plattform abgeändert werden.

    Deine Idee ist schon der richtige Ansatz um mit dem Buzzer zu arbeiten, falls du noch Hilfe benötigst bzw. bei Fragen oder Problemen kannst du dich auch gerne direkt an uns per Telefon wenden.

    Gruß,
    Dirk
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  5. #5
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo erstmal danke für die schnelle hilfe

    habe ich die neue visu 2+ 2.41 installiert (da ist mein display vorhanden in der liste)
    habe dann das obige getestet
    neues projekt erstellt unter templat win CE wähle mein display aus TP3150S und dann nichts keine variablen da
    wähle ich aber den TP3121T dann sind diese variablen zu finden

    wie genau kann ich das mit dem driver kopieren realisieren ?

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hi Djpredator69,

    ich kann das Problem mit der Version 2.41 nachvollziehen.
    Die Systemvariablen werden auf meinem System auch nicht angelegt.

    Wir werden dies prüfen und versuchen eine kurzfristige Lösung bereit zu stellen.

    Der Fall ist bei uns unter der Ticket Nummer 00081432 gelistet.

    Bei Fragen zum aktuellen Bearbeitungsstatus würden ich dich bitten dich auf der unten stehenden Hotline Nummer zu melden.
    Falls du dich nicht meldest werden ich, sobald eine Lösung bereit steht, diese hier im Forum veröffentlichen.

    Gruß Marcus Pott
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hi Djpredator69,

    es gibt Neuigkeiten bzgl. der fehlenden Systemvariablen.

    Das Problem, dass die Systemvariablen nicht angelegt werden, liegt an den XML Dateien der Templates.
    Diese werden mit der nächsten Version 2.42 korrigiert. Die Version voraussichtlich wird ab Q2 '16 verfügbar sein.

    Als vorübergehenden Workaround können sie Die Variablen wie folgt im Projekt einbinden:

    1. Rechtklick auf Kommunikationstreiber
    2. 'Neuen Kommunikationstreiber hinzufügen'
    3. Füge bitte den Treiber 'Sütron Hardware Access' hinzu
    4. Rechtsklick auf den Treiber
    5. Import von SPS Datenbank
    6. Select All
    7. Import

    Die Variablen sollten jetzt alle importiert sein und können genutzt werden.

    Gruß Marucs Pott
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  8. #8
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke werde das mal testen
    danke für die schnelle hilfe

    habe leider noch mehr bugs gefunden

    wenn man den password manager aktiviert
    dann gruppe anlegen in der gruppe user anlegen

    jetzt zum problem

    wenn das automatische ausloggen im password manager aktiviert ist kann ich bei den einzelen Usern einstellen was ich will das wird nicht übernommen

    wenn ich bei einem User den auto logoff ausschalte oder die zeit ändere tut sich nichts
    ich kann nur im password manager ein und ausschalten aber dann gilt das für alle.

    habe das heute bemerk da der kunde von ewigen einloggen genervt war ,da sollte ich die auto logoff zeit ändern oder es komplett ausschalten

  9. #9
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke hat alles wunderbar funktioniert

Ähnliche Themen

  1. RFC 470 + TP3150s
    Von Djpredator69 im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 14:15
  2. Wago und Visu (Web Visu)
    Von Dr.MirakulixX im Forum WAGO
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 08:50
  3. Visu: Lichttaster und Visu-Bedienung - Anfängerfrage
    Von tomrey im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 12:06
  4. CoDeSys Visu und Struct
    Von -ASDF- im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 10:39
  5. VB 2008, Visu und Anfängerfragen
    Von Deltal im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 17:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •