Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: ILC 151 GSM/GPRS in Busaufbau einer AXC 3050 einbinden

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebes Forum,
    ich versuche mich gerade an PC Worx und einer Buskonfiguration mit einer AXC 3050 und einer ILC 151 GSM/GPRS.

    Durch die Ausbildung bin ich sehr Step7 orientiert und kenne mich leider (noch) gar nicht mit PC Worx aus, die Einarbeitung läuft aber bereits.

    In dem Busaufbau ist ein Buskoppler von Phoenix verbaut, diesen habe ich schon zum Laufen gebracht, das ganze wird über einen Switch von Phoenix verteilt (FL SWITCH SMCS 8TX-PN)

    Die AXC 3050 soll quasi die Steuerungs SPS sein und die Buskoppler und die ILC 151 sollen nur Ausgänge und Eingänge liefern.

    Aber wie bekomme ich die ILC151 nun in den Busaufbau integriert? Wenn ich den Profinet einlese wird mir das Gerät zwar aufgelistet, ich kann es aber nicht einfügen da unbekannt. Wenn ich nach der Anleitung gehe, würde ich es mit "Taufen" versuchen, diese Funktion kann ich aber nicht finden.

    Ich hoffe, ihr versteht mein Problem und könnt mir helfen.

    Vlt verrenne ich mich da ja, aber so wie ich es verstanden habe basiert Profibus ja auf TCP/IP und die ILC 151 hat ja TCP/Modbus, das müsste doch passen?

    Ihr seht, ein paar Anfängerfragen, ich hoffe dennoch auf eure Hilfe. Ich vermute das ich mit den unterschiedlichen Bussen auch noch einen fehler machen.

    Gruß und Danke

    Edit: Ich habe gerade erst gesehen, dass ich unter der Busansicht im Switch namen vergeben kann, das muss ich morgen mal probieren.
    Geändert von Lichtspiel (13.05.2016 um 00:39 Uhr)
    Zitieren Zitieren ILC 151 GSM/GPRS in Busaufbau einer AXC 3050 einbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hallo Lichtspiel,

    man merkt, dass du Siemens-verseucht bist.
    Also Profibus basiert überhaupt nicht auf TCP/IP. Was du meinst ist Profinet. Aber die ILC kann kein Profinet, sondern wie du schon gemerkt hast Modbus-TCP. Das ist genauso ein Protokoll wie Profinet,
    aber halt ein anderes.
    Ich würde die ILC als Modbus-Slave einbinden. Dazu gibt es auch Beispiele im Downloadbereich.

    Wenn du noch Fragen zum Thema Modbus hast, ruhig her damit. Hab schon einiges umgesetzt mit Modbus.

    Edit: Achja, es heißt Phoenix und nicht Phönix. Das ist schon einige Jahre her .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mobi (13.05.2016 um 00:43 Uhr)
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mobi für den nützlichen Beitrag:

    Lichtspiel (13.05.2016)

  4. #3
    Lichtspiel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,
    klasse, danke für deine echt schnelle Antwort.

    Hehe, dabei arbeite ich noch nicht einmal so lange mit SPSen
    Ich meine auch Profinet, habe bis jetzt aber nur mit Profibus gearbeitet, das war noch alles schön leicht. Alles Siemens, alles Profibus.

    Okay, das klingt gut. Das werde ich dann morgen, bzw nächste woche mal probieren.

    Ich werde mich dann melden ob es funktioniert hat.

    Ein fettes danke schon an dieser Stelle.

    Gruß

  5. #4
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hab noch meiner Antwort eben was hinzugefügt, dachte jetzt nicht, dass du noch auf bist :P.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #5
    Lichtspiel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja ich hab den ganzen Tag auf eine Antwort gewartet, nein spaß.

    Danke für den Screenshot, das hilft mir sehr. So hatte ich es nämlich auch schon einmal, allerdings hab ich auf dem PC auf dem ich das programm übertrage nicht die ILC mit dem Modbus Zusatz sondern nur die 4 anderen.

    Auf meinem Privatrechner an dem ich rumspiele, ist die ILC mit Modbus hinterlegt..

    Das ganze hatte mich mich dann verunsichert und ich habe die ILC mit Modus abgeschrieben, aber gut, dann werde ich versuchen diese auf den anderen Rechner zu übertragen.

    Würde es eigentlich nicht mehr Sinn machen wenn die ILC direkt Profinet hat? Profinet ist doch relativ weit verbreitet? (Nur mal so nebenbei)

    gruß und danke

  7. #6
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Aber nicht alle ILC's haben Profinet. Muss sie denn GSM/GPRS haben?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  8. #7
    Lichtspiel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, sie ist einfach schon vorhanden.

    War einfach eher so eine generelle Frage, warum man nicht direkt auch Profinet einbaut.

    gruß

    edit: kann die 3050 den Profinet und Modbus über einen Port übertragen?
    Geändert von Lichtspiel (13.05.2016 um 01:09 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Du meinst bestimmt wieder Profinet. Klar das sind ja nur Protokolle. Genau wie FTP oder SNTP.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  10. #9
    Lichtspiel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oh man, ja klar Profinet..
    Danke, jetzt kann ich vernünftig weiterspielen.

    danke und gruß

  11. #10
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    420
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Lichtspiel,

    ich hatte dir ja schon in deiner PM geantwortet, aber hier noch einmal für die Allgemeinheit:

    Unsere ILC 1x1 Steuerungen können in den Betriebsmodus "Profinet Device" versetzt werden. Sie stellen dann Profinet IO Daten zur Verfügung.
    Dummerweise trifft das auf alle ILC 1x1 zu, außer deiner Die ILC 151 GSM/GPRS ist davon ausgenommen.

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. ILC 151 GSM/GPRS mit Siemens 1200 verbinden
    Von gingele im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 10:55
  2. ILC151 GSM/GPRS Simulation
    Von xXDragonflyXx im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 14:32
  3. SMS Versant mit ILC 151 GSM/GPRS
    Von Babotroniker im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 08:24
  4. Kommunikation zu ILC 150 GSM/GPRS (Phoenix) geht nicht
    Von gingele im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 07:27
  5. Time-Out bei ILC 150 GSM/GPRS
    Von Mobi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 22:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •