Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Versand und Empfang von Telegrammen (zw. ILC155ETH und Verwaltungsrechner)

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen PCWORX - User,

    Vorgeschichte:
    Ich habe einen Simulator aufgebaut der von einer ILC155ETH angesteuert wird. Die Reaktion der SPS basiert auf die Veränderung von Eingangsparameter (Spannung) eines übergeordneten Systems.
    Für Test- und Sicherheitszwecke möchte ich (gewollt) Fehler in das System einbringen.
    Beispiel: Veränderte Eingangsparameter (Erhöhung Spannung) werden durch die SPS empfangen. Die (fehlerfreie) Aktion wird aber durch bestimmte Testskripte, die von einem anderen Netzwerk gesendet werden, unterbunden.

    Problemdarstellung:
    Das gesamte "Prüfsystem" soll automatisiert und selbstständig arbeiten. Das heißt, dass die Testskripte über einen Verwaltungsrechner an die ILC155ETH versendet und durch die SPS verarbeitet werden soll.

    Ich habe mich in den letzten zwei Tagen mit dem Thema und den FB's (IP_CONNECNT, IP_URCV, IP_USEND) auseinander gesetzt. Das Programm bekommt (anscheinend) auch eine Verbindung zu Stande. Am FB IP_CONNECT wird daneben auch ein Statusfehler (4) ausgeben. (FB kann nicht initialisiert werden, da beim Starten der asynchronen Kommunikations-Tasks ein Fehler aufgetreten ist.)
    Leider konnte ich aber am anderen Ende, am Verwaltungsrechner des anderen Netzwerks, noch keine "klare" Verbindung erkennen. Das heißt, dass dieser sog. Verwaltungsrechner Pakete an die passive SPS versendet, aber keine Pakte von der ILC155ETH empfängt. (Da der Sendebaustein nicht wirklich funktioniert.)

    Meine Idee war, dass ich die Nachrichtenpakete, die vom Verwaltungsrechner versendet werden, in einem Puffer direkt in der SPS speichere und zur Verarbeitung, je nach Bedarf, anpasse.
    Wie (IP_URCV(?)) bzw. Wo kann ich diese Telegramme auslesen? Welche Informationen müssen unbedingt an diesem FB gegeben sein?

    Beste Grüße
    Florian_B
    Zitieren Zitieren Versand und Empfang von Telegrammen (zw. ILC155ETH und Verwaltungsrechner)  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    391
    Danke
    1
    Erhielt 61 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Hallo Florian_B,

    wenn der IP_Connect FB nicht initialisiert werden konnte, dann kann auch keine Verbindung bestehen und es ist kein Wunder, dass keine Daten empfangen werden.
    Du musst also erstmal sicherstellen, dass dieser FB funktioniert (vielleicht nochmal den Partner String überprüfen).
    Du solltest auch unbedingt alle drei FBs verwenden, auch wenn du nur Daten empfangen willst.
    Wie die FBs zu beschalten sind kannst du der FB Hilfe entnehmen (Rchtsklick auf FB -> Hilfe zu FB/FU).

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.276
    Danke
    50
    Erhielt 127 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Sieht denn dein Partner-String in etwa so aus? '/PASSIVE /PORT=8000'
    Natürlich mit deinem Port.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  4. #4
    Florian_B ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Marko,
    Hallo Mobi,

    ich danke Euch für die schnellen Antworten.
    Der FB gibt an, dass eine Verbindung aufgebaut wurde, ABER ein "Fehler(4)" (s.O) vorliegt.

    Eingang EN_C ist aktiv, der Partner sieht wie folgt aus '/PASSIV/PORT=9000/IP=192.168.55.32'.
    Der Ausgang bei der Durchführung:
    VALID = 1,
    ERROR = 0,
    STATUS = 4,
    ID = ändert sich mit jedem Neustart.

    Beste Grüße
    Florian_B

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.276
    Danke
    50
    Erhielt 127 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Programmiert wird ja in Englisch. Also probier mal PASSIVE statt PASSIV.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #6
    Florian_B ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Entschuldige, Mobi. Ich meinte natürlich '/PASSIVE /PORT=9000 /IP=192.168.55.32'
    Hast Du vielleicht noch eine andere Idee woran es scheitern könnte? Bzw. warum der Fehlerstatus (4) zu Stande kommt?

    Beste Grüße
    Florian_B

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.276
    Danke
    50
    Erhielt 127 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Mich wundert, dass VALID trotzdem true ist. Was sagen denn die anderen beiden Bausteine?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  8. #8
    Florian_B ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das bringt mich noch zur Verzweifelung.
    IP_USEND Ausgang:
    Status: Meldung 1 (Erstellen mindestens einer Task ist fehlgeschlagen.)
    IP_URCV: Meldung 1

    BG
    Florian_B
    Geändert von Florian_B (05.07.2016 um 13:58 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    391
    Danke
    1
    Erhielt 61 Danke für 58 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man sollte meist etwas warten bis der IP_Connect FB aktiv geschaltet wird. Daher nicht den Eingang mit TRUE hart verschalten, sondern mit einer Variablen.
    Sicher, dass es die richtige IP Adresse ist? Lass sie lieber erst mal weg.

    Den Status kannst du ignorieren so lange Error 0 ist.
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:42
  2. Step 7 Empfang und Verarbeitung falscher Datentypen
    Von Wolfhunter im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 17:20
  3. SMS-Versand mit S7 (Empfang)
    Von Markus im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 08:44
  4. S7 und SMS Versand mit MicroSet5
    Von Hohlblock im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 22:15
  5. Empfang von "Telegrammen"
    Von Lilapauser im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 12:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •