Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: IBS 24 RFC/486DX/ETH-T hängt beim Booten

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe hier einen IBS 24 RFC/486DX/ETH-T (Ord. No: 2723000; HW: 23; FW: 4.3P), den ich mit PC WORX 1.03 ganz gern nutzen möchte. Leider hängt der RFC beim Booten in der Anzeige "FC INIT 0" fest. Mit SYSTEM WORX kann ich aber fast problemfrei auf ihn zugreifen (Zustand "Configuration (Online)"), einzig beim Aufruf der Einstellungen für die Anschaltbaugruppe, Reiter "Konfiguration" kriege ich die Fehlermeldung "Keine Bestätigung empfangen!", sowie nach einer Weile "Timeout when the termination of a pending service was waited for.". Die Bedienung über die Tasten funktioniert aber soweit ich das einschätzen kann.

    Gehe ich in den speziellen "Setup Mode 0" (ESC beim Booten gedrückt halten) und will mir dort die IP-Einstellungen (MODE -> OPT -> ADDR) ansehen bzw. ändern - wie im Handbuch IBS RFC ETH UM, Kap. 2.8 beschrieben - so zeigt er mir "ADDR READ ADDR" auf dem Display an - und das war's. Selbiges passiert, wenn ich beim normalen Start in das Menü MODE -> OPT -> ADDR gehe. Meine Vermutung ist daher, dass der RFC ein Problem beim Auslesen der IP-Adresse aus dem Speicher hat - auch, weil im o. g. "Konfiguration"-Reiter ja auch die IP-Adresse ausgelesen werden sollte.

    Den Parametrierungsspeicher habe ich mittels SYSTEM WORX schon gelöscht, aber das brachte auch keine Abhilfe. Die IP-Adresse ist wohl fest im Controller hinterlegt.

    Gibt es hier eine Möglichkeit, den RFC komplett auf Werkseinstellungen zurückzusetzen? Eine derartige Funktion habe ich leider nirgendwo beschrieben gefunden.

    Oder gibt es andere Möglichkeiten, die hier weiter helfen könnten?

    Mit freundlichen Grüßen, Xaar.
    Geändert von Xaar (09.07.2016 um 08:37 Uhr)
    Zitieren Zitieren IBS 24 RFC/486DX/ETH-T hängt beim Booten  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    367
    Danke
    1
    Erhielt 58 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Hallo Xaar,

    ich musste zwar in wenig in unseren Archiven wühlen, aber ich konnte was zu dem Fehler finden.
    Leider bedeutet "FC INIT 0", dass der Coprozessor beschädigt ist. Repariert werden kann dieser Fehler nicht, bzw. nicht mehr.

    Ohne die Anlage zu kennen ist es schwer eine aktuelle Alternative zu empfehlen.

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  3. #3
    Xaar ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Das ist natürlich schade. Produktiv im Einsatz ist der RFC nicht mehr, sollte eher ein Schulungsobjekt werden - der RFC war eine ganze Weile eingelagert. Wenn ich das recht rausbekommen habe, wird der RFC/486DX sowieso maximal bis PC Worx 2 unterstützt - in der Demo von PC Worx 3.1 taucht er nicht mehr auf. Trotzdem danke für die Antwort!

    Was ich dennoch merkwürdig finde, ist der Aspekt, dass er noch über das PC Worx erreichbar ist. Wenn mich nicht alles täuscht, hat der RFC beim Booten mehrere solcher "FC INIT"-Nummern durchgezählt, ehe er fertig gebootet ist - nur hängt er jetzt beim FC INIT 0 fest.

    Grüße, Xaar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 22:16
  2. Phönix Contact - IBS S7 400 ETH DSC/I-T
    Von jwachter im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:04
  3. Winccflex hängt sich beim Start auf
    Von Jelly im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 21:08
  4. Siemens OP270 bleibt beim booten hängen
    Von Rafikus im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 10:39
  5. chronos op 15, flash fehler beim booten
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 19:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •