Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verbindungsprobleme mit AXL-F 1050 von Phoenix Contact

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe die ehrenvolle Aufgabe bekommen, mich mit einer Phoenix Steuerung AXL F 1050 + Buskoppler "BK PN" und jeweils 2 digitale Ein- und Ausgangskarten zu befassen.. Bisher habe ich nur mit Siemens zutun gehabt.
    Ich habe die komplette Bedienungsanleitung zur AXL F 1050 studiert aber ich bekomme keine Verbindung über Ethernet, BootP oder über das beigelegte USB-Kabel.
    Nachdem ich in PC-Worx ein neues Projekt angelegt und gespeichert habe, klicke ich auf "Buskonfiguration"
    Über USB lässt es sich in den erweiterten Einstellungen auf die Steuerung zugreifen, sowie Zeit einstellen und Steuerung neu starten. Klicke ich dann auf den Reiter "Kommunikation" wo IP-Adresse & Subnetzmaske dargestellt ist und ich auf Testen klicke kommt Verbindungsfehler (Timeout überschritten).
    Im Reiter "IP Vergabe" wurde auch alles gefunden (AXL F 1050 sowie Buskoppler (Jedoch besitzt dieser die IP 0.0.0.0 aber die MAC Adresse wurde gefunden)
    Der nächste Schritt ist, über Axioline die Module einlesen. Dort bekomme ich die Meldung "Die Verbindung zum Gerät konnte nicht aufgebaut werden"
    Muss ich im Windows unter Systemsteuerung / Netzwerkeinstellungen/ Netzwerkkarte irgendwelche besonderen Einstellungen vornehmen?
    Ich wäre wirklich sehr sehr dankbar wenn mir jemand helfen würde. Bin schon ganz am Verzweifeln
    Zitieren Zitieren Verbindungsprobleme mit AXL-F 1050 von Phoenix Contact  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    357
    Danke
    1
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Hallo tohmaco,

    im Reiter IP Vergabe hast du die Option, die in der Buskonfiguration eingestellte, IP Adresse zuzuweisen. Der Knopf dafür befindet sich ganz rechts, es kann daher sein, dass du zur Seite scrollen musst.
    Ich habe jetzt einfach mal angenommen, dass du den AXC 1050 meinst.

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  3. #3
    tohmaco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für die schnelle Rückantwort. Ich habe weiterhin jegliche Versuche unternommen, um einen Zugriff auf die Steuerung zu bekommen. Jedoch ohne Erfolg.

    Wenn ich im Reiter "IP Vergabe" bin ist die IP bereits zugewiesen (192.168.0.2)

    Anhang 34255

    Klicke ich auf den Reiter "Kommunikation" um eine Verbidung zu testen kommt folgende Meldung

    Anhang 34256

    Anschluss mit USB_Kabel und der Steuerung über meinen PC kann ich in den Reiter "Erweiterte Einstellungen" eine Verbindung herstellen (Es leuchtet grün auf das er eine Online Verbindung hergestellt hat und der Dienst hergestellt wurde). Im Reiter "Kommunikation" zum Testen kommt dann aber die rote Meldung mit der Zeitüberschreitung.
    Sämtliche Versuche laut Ihrer PDF zum AXC_1050 ( 8482_de_02.pdf ab Seite 50) wurden durchgeführt und scheiterten.

    Liebe Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    357
    Danke
    1
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Hallo tohmaco,

    deine Anhänge sind leider beschädigt, ich kann sie nicht öffnen.

    Wenn der AXC schon eine Adresse von 192.168.0.2 (die Default Adresse für neue PC Worx Projekte) hat, hat denn dein PC eine dazu passende IP?

    Ich denke am einfachsten sollten wir dieses Problem lösen können, wenn du dich bei uns in der Hotline meldest.
    Lade dir bitte vorher den FastViewer herunter, dann können wir direkt auf deinen Rechner schauen.
    http://fv.phoenixcontact.com/client/fastclient.exe

    Gruß
    Mark
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Phoenix Contact für den nützlichen Beitrag:

    tohmaco (10.10.2016)

  6. #5
    tohmaco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Problem wurde gelöst.. Vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 16:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 16:49
  3. Biete ILC130 ETH von Phoenix Contact mit Erweiterungsmodulen
    Von Automatik-Holgi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •