Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: S7_PowerSupplies_xx Bibliothek

  1. #11
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Hab den Fehler gefunden, war ein Anwendungsfehler, hab die Data Types Files nicht mit ins Projektkopiert.
    Nun lassen sich die Bausteine übersetzen und auf die Steuerungladen.

    Dabei ist ein neues Problem aufgetreten, aus irgend einem Grund wird die UPS noch nicht erkannt, oder kann nicht ausgelesen werden, sprich der Baustein übermittelt keine Werte.
    Ich hab unten drei Fotos eingefügt.
    Entweder habe ich mit der HW ID ein Problem oder man müss die UPS noch konfigurieren.

    TIA USV Erkennung_1.JPGTIA USV Erkennung_2.JPGTIA USV Erkennung_3.JPG

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    5.090
    Danke
    91
    Erhielt 853 Danke für 581 Beiträge

    Standard

    Ich gehe mal davon aus, dass die schnittstelle zyklisch aktualisiert wird und nicht durch ein steuerbit angestossen wird um die daten zu aktualisieren.
    Ich würde für solch banale dinge niemals einen geschützten baustein eines fremdanbieters einsetzen.
    Wenn es probleme gibt könnte ich nicht mal den baustein beobachten.

    Das ganze lässt sich mit ein paar zeilen code auch selbst schreiben. Entscheidende info war hier halt wie die schnittstelle belegt ist.
    Hab jetzt nur S7 5.5 zur hand.
    Anstatt sfc14 nimmt man im tia rd_rec. udt ist im tia ein datentyp (was ja allgemein bekannt sein sollte )

    EDIT:
    Hatte den letzten Beitrag von Phillip nicht gesehen.
    Nun gut. Scheinbar wird in dem FB noch irgendwas ausgewertet was auch wieder nicht kommentiert wird.
    Status_function und Status_interface sollten auch mal näher in der Doku aufgeschlüsselt werden.
    Und ich denke mal das word und dword ehr int und dint sind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von volker (01.12.2018 um 16:28 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    475
    Danke
    1
    Erhielt 87 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo philipp00,

    scheinbar hast du die falsche HW_ID angegeben.

    Für den Baustein musst du die HW_ID von Slot 1 verwenden. Weiterhin muss dann mit xCheckAlarm ein Trigger erfolgen um die Diagnosen auszulesen.
    Der Trigger kann dann applikativ erfolgen. Hier ist dem Anwender überlassen, ob er es zyklisch aktiviert oder auch mit einer Verschaltung aus OB 82 die Daignose ausliest.

    Da wir mittlerweile immer tiefer in die Funktionen des Bausteins absteigen, empfehle ich dir mit dem Kollegen Kontakt aufzunehmen, welcher dir den Beta Stand der Bibliothek zur Verfügung gestellt hat.

    Beste Grüße
    Sebastian Lutz
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. TIA Bibliothek
    Von Canopus231171 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 15:27
  2. S7 Bibliothek
    Von Bamby im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 06:13
  3. Bibliothek erstellen
    Von RiFaSch im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 22:37
  4. TwinCat Bibliothek
    Von PeterPan83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 12:01
  5. Bibliothek
    Von wasduwolle im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 02:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •