Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pilz PSS4000

  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, ich habe auf der Messe in Nürnberg das neue System von Pilz gesehen. Leider war auf dem Stand sehr viel los, was wohl gut ist, aber kann mir jemand mehr zu der Steuerung , den System sagen.
    - Was kann es`?
    - wie ist es im Vergleich zu anderen Systemen?
    - usw.
    Will nicht direkt beim Pilz Onkel anfragen und das Marketinggeschwätz hören.
    Zitieren Zitieren Pilz PSS4000  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ... auf der Pilz-Seite gibts schon einige Infos darüber.
    Ist eben auch "nur" eine Sicherheits SPS. Und wenn man dies beim Gespräch mit dem Pilzberater im Kopf hat, relativiert sich bestimmt einiges.
    Thomas

  3. #3
    Nighthawk67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nun das ganze wird aber asl neues System dargestellt welches die Automatisierung neu gestalten soll. Also nur eine Sicherheits_SPS wird es wohl nicht sein. Soll ja auch Standard Aufgaben bearbeiten.
    Kann jemand was zu Zykluszeiten sagen ? Hat da jemand Erfahrungswerte ?

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,
    hab mir das System auf der Messe auch einmal angeschaut, da ich die PSS3000 bzw. das PNOZmulti schon einmal im Einsatz hatte. Über Zykluszeiten war aber nichts konkretes zu erfahren. Die PSS4000 soll auch als Standard-Master fungieren. Allerdings momentan wohl nur über den eigenen Safety-Bus. Ich frage mich, wie da andere Komponenten einer Maschine (Ventilinseln, Antriebsregler, RFID-Systeme...) eingebunden werden sollen? Ich habe das System eher als Nachfolger der PSS3000 gesehen. Sollte die Maschine eine fehlersichere Steuerung benötigen und zusätzlich noch ein paar Standard-E/As ohne Fremdkomponenten, dann machts vielleicht Sinn. Ich komme aus dem Sondermaschinenbau, bei uns könnte diese Steuerung an keiner Maschine so eingesetzt werden. Aber vielleicht kommt ja noch ein gängiger Standard-Master? Auf der Homepage habe ich aber keine Infos gefunden.

    Gruß Giftpilz

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    13
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hat schon jemand weitere Erfahrungen mit diesem System sammeln können?

    Gruß Programmierknecht

  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ich hatte Ende letzten Jahres das Vergnügen. Wirklich toll ist, dass man auch bei Safety-Bausteinen mit Strukturiertem Text programmieren kann. Das habe ich noch bei keinem anderen Hersteller gesehen.

    Gruß Giftpilz

Ähnliche Themen

  1. Safety goes to Pilz
    Von Safety im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 20:04
  2. Pilz P10 CPU
    Von f3nix im Forum PILZ
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 01:16
  3. Pilz Textdisplay
    Von Mess&Regler im Forum PILZ
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 20:44
  4. PILZ-SPS
    Von thomass5 im Forum PILZ
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 05:01
  5. Pilz PXT 216 IBS
    Von Anonymous im Forum PILZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 17:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •