Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: Filter für Messwerte

  1. #1
    Join Date
    07.05.2016
    Posts
    403
    Danke
    68
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich erfasse Messwerte der aktuellen Walzen-Geschwindigkeit durch einen Drehgeber (Wachendorff WDGA) mit ProfiNet-Anschluss.
    Die zu messende Walze dreht mit einer ziemlich konstanten Geschwindigkeit.

    Leider springt der Messwert ein wenig hin und her.

    messung.png
    Frage: gibt es in CodeSys einen Filter, der die Messwerte sehr stark filtert?
    Reply With Quote Reply With Quote Filter für Messwerte  

  2. #2
    Neurorancer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    07.05.2016
    Posts
    403
    Danke
    68
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default

    Habe vergessen zu erwähnen, dass es sich bei dem Messwert um den Datentyp Real handelt.

  3. #3
    Join Date
    14.03.2017
    Location
    Bonn/Koblenz
    Posts
    129
    Danke
    32
    Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

    Default

    Warum musst du den Messwert filtern?

    Hab mal etwas gegoogelt. Du könntest vielleicht versuchen, den Messwert über ein PT1 Glied zu glätten.
    Last edited by Mrtain; 22.07.2020 at 20:37. Reason: Nachtrag
    Hier könnte eine Signatur stehen...

  4. #4
    Join Date
    25.02.2010
    Posts
    902
    Danke
    48
    Erhielt 189 Danke für 165 Beiträge

    Default

    Leider springt der Messwert ein wenig hin und her.
    das sind mehr als 20%. Ich würde die Ursache suchen als einfach auszufiltern da es sich ja auch nicht um einzelne Ausreißer handelt.

  5. #5
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    2,690
    Danke
    288
    Erhielt 510 Danke für 423 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by holgermaik View Post
    das sind mehr als 20%. Ich würde die Ursache suchen als einfach auszufiltern da es sich ja auch nicht um einzelne Ausreißer handelt.
    Na ja, ca. ±34% wenn man davon ausgehen kann, dass die Ordinate 0 der Drehzahl 0 entspricht? Und in diesem Bereich tauchen nur 5 verschiedene Werte auf.
    Auf welchem Wege werden denn aus den Positionswerten des Absolut(?)Gebers die Drehzahlwerte ermittelt und vermutlich erst zu guter Letzt in REAL-Werte umgewandelt?
    Oder stehen 90° (A/B) Signale zur Verfügung, die mit einem HSC ausgewertet werden (könnten)?
    Vermutlich sind die ZeitIntervalle zu kurz gewählt, in denen ausgewertet wird, zumal die Geschwindigkeit doch ziemlich konstant sein soll. Dann sind erhebliche Sprünge bei der Digitalisierung nicht ungewöhnlich.
    Über das Filtern würde ich mir auch noch keine Gedanken machen.

  6. #6
    Join Date
    06.10.2003
    Posts
    4,441
    Danke
    612
    Erhielt 768 Danke für 602 Beiträge

    Default

    Wie kommt ihr denn darauf, dass es sich um einen Prozentwert handelt?
    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
    John Ruskin

  7. #7
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    2,690
    Danke
    288
    Erhielt 510 Danke für 423 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Onkel Dagobert View Post
    Wie kommt ihr denn darauf, dass es sich um einen Prozentwert handelt?
    Die Glaskugel meint, es seien keine Promille im Spiel

  8. #8
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,388
    Danke
    422
    Erhielt 2,531 Danke für 2,105 Beiträge

    Default

    Mein Ansatz hier wäre auch eine Glättung (dazu vielleicht auch mal die Forums-Suche bemühen - dazu gibt es Beispiele in SCL / ST).
    Was mich allerdings stutzig macht sind die Werte selbst. Dafür, dass es REAL's sind sind die Sprünge doch ziemlich grob. Ich vermute, dass die Wert-Generierung selbst schon gar nicht mehr hergibt (zu kleine Torzeit bei der Messung oder zu wenige Impulse während der Messung - kommt beides aber auf das Gleiche heraus)

    Gruß
    Larry

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    DaPivo (27.07.2020)

  10. #9
    Neurorancer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    07.05.2016
    Posts
    403
    Danke
    68
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mit den Hersteller des Drehgebers telefoniert. Der Hersteller wusste über das Mess-Problem bei langsamer Geschwindigkeiten Bescheid. Nach einem Firmen-Update stimmen die Messwerte jetzt.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Neurorancer für den nützlichen Beitrag:

    DaPivo (27.07.2020)

Similar Threads

  1. Kleiner Filter für Spikes
    By shrimps in forum Programmierstrategien
    Replies: 3
    Last Post: 04.06.2017, 23:30
  2. Step 7 (Software)Filter für Analogeingang
    By C.D.B. in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 21.11.2016, 15:04
  3. Median-Filter für CoDeSys
    By Ossi in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 8
    Last Post: 15.08.2013, 12:42
  4. Filter für analoge Ausreißer
    By mitchih in forum Simatic
    Replies: 10
    Last Post: 21.01.2011, 14:36
  5. Ein Spül-FC (FB) für 10 Filter
    By DerTheo in forum Simatic
    Replies: 1
    Last Post: 01.10.2009, 17:19

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •