Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 5 of 5 FirstFirst ... 345
Results 41 to 50 of 50

Thread: Willkommen in der TIA-Hoelle

  1. #41
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    13,806
    Danke
    746
    Erhielt 3,127 Danke für 2,231 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by gerribaldi View Post
    Also bei CodeSys 2.x war es bescheiden, aber ab 3.x ist die Darstellung doch eigentlich ziemlich gut. Von daher finde ich das nicht problematisch....
    Meinst du Twincat oder wirklich rein Codesys?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #42
    Join Date
    08.09.2020
    Posts
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Die Instandhaltung des Kunden ist bei uns irrelevant. Die Software darf nicht eingesehen werden, da auf Baustellen etc. auch viele Konkurrenten mit uns Seite an Seite arbeiten und diese sich theoretisch auch den Programmstand ziehen bzw. der Kunde diesen weitergeben könnte. Eine Schrittkette o.ä. gibt es ohnehin nicht. Nur waren alle Programmstände bisher immer ungesichert aufrufbar, da der Programmierer nicht wusste, wie man den Zugriff einschränkt. (Außer Passwortschutz bei safety)

    Hauptproblem wird sein, dass es keine richtigen Vorgaben gibt. Der Programmierer hat alle Freiheiten der Welt wie der die Maschine steuert und solange die Anlage läuft, wurden unter der alten Geschäftsleitung auch keine Fragen gestellt.

    Programmiert wird über TIA und TwinCAT. TwinCAT wird aber von anderen Leuten verwaltet und läuft relativ reibungslos.


    Am Rande: Es gibt Kunden, die Zugriff auf die Safetybausteine bekommen? Riskant, immerhin kann so das Sicherheitskonzept ausgehebelt werden. Hinterher wirds zurückgesetzt und deine Firma bekommt den schwarzen Peter...
    Last edited by Techpriester; 14.09.2020 at 13:44.
    Whether you think you can or you think you can not:
    You are right.

  3. #43
    Join Date
    06.10.2004
    Location
    Kopenhagen.
    Posts
    5,819
    Danke
    466
    Erhielt 1,062 Danke für 833 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Techpriester View Post
    Am Rande: Es gibt Kunden, die Zugriff auf die Safetybausteine bekommen? Riskant, immerhin kann so das Sicherheitskonzept ausgehebelt werden. Hinterher wirds zurückgesetzt und deine Firma bekommt den schwarzen Peter...
    Die Checksumme von Safety-Programm muss beim Maschinen-Übergabe notiert und in Übergabe-Protokoll eingetragen werden. Dann sieht man ob spähter das Sicherheitsprogramm geändert wurde.
    Abgesehen davon, ob der Kunde das Quell-Program haben soll, darüber habe ich eine Meinung, aber denke es pass nicht zum Thema "Wilkommen in der TIA-Hölle".
    Jesper M. Pedersen

  4. #44
    Join Date
    16.10.2012
    Posts
    1,056
    Danke
    59
    Erhielt 63 Danke für 52 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Techpriester View Post
    Am Rande: Es gibt Kunden, die Zugriff auf die Safetybausteine bekommen? Riskant, immerhin kann so das Sicherheitskonzept ausgehebelt werden. Hinterher wirds zurückgesetzt und deine Firma bekommt den schwarzen Peter...
    Nein, natürlich nicht zum freien Rumändern. Durch das Saferty-Passwort können Änderungen unterbunden werden. Aber ein lesender Zugriff sollte schon noch möglich sein. Safety-Programmierung enthält in der Regel kein besonderes Know-How und muss für alle Seiten transparent sein.

  5. #45
    Join Date
    02.12.2016
    Location
    Überall......
    Posts
    475
    Danke
    298
    Erhielt 88 Danke für 61 Beiträge

    Default

    Bei uns ist die Frage was bekommt der Kunde und wann bekommt er es nicht ganz klar geregelt.

    Sondermaschinenbau -> bekommt er alles
    Serien -> bekommt er nichts

    Das ist aber schon vor der Bestellung geklärt.
    キャプテンフューチャー

  6. #46
    Join Date
    07.11.2012
    Location
    kreuzwertheim
    Posts
    60
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default

    kein Twincat, sondern direkt Codesys oder IndraWorks von Bosch-Rexroth

  7. #47
    Join Date
    09.03.2019
    Posts
    23
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Draco Malfoy View Post
    Mmm... die Wünsche sind hehr, es ist alles schön & gut

    Aber es gibt da so n Paar Nuancen:

    - 1) Wenn ich als Lieferant geschützte Bibliotheken in SCL habe, die für eure Instandhaltung nicht relevant sind, warum muss ich diese für euch öffnen ? Es ist unser geistiges Eigentum.
    - 2) Wenn eure Instandhalter nicht mit SCL in diesen Bibliotheken zurechtkommen - ist es mein Problem oder deren Problem ? Im anderen Fällen und bei anderen Kunden müssen die da auch nicht dran.
    - 3) Man sollte schon noch in der Lage sein, auch andere als gewohnte Software zu akzeptieren, wenn sie denn vernünftig strukturiert, sachgemäß, einheitlich, sinnvoll, stringend und auf hohem Niveau ausgeführt ist. Für Hersteller von Anlagen ist es ein Super-Gau, wenn eurer Speziallfall eine komplett kundenspezifische Software erfordert. Hersteller haben ja Hunderte von zum Teil ähnlichen oder baugleichen Anlagen. Da lässt sich kein Geschäft machen, wenn man für jeden Kunden die Software neu schreiben muss. Das könnte dann der Kunde vielleicht selber machen, oder diesen Mehraufwand entsprechend bezahlen.

    Nichtdestotrotz sind mir die Schwierigkeiten für einen Anlagenbetreiber durchaus bewusst. Dann kommt halt irgendeine Firma XY aus WasWeißIch, und stellt ihm eine Anlage, wo noch auf dem Niveau von 1980 in absoluten Adressen, indizierten Zeigern und Merkern programmiert wird. Das muss man auch irgendwie noch unterbinden können.


    Immer wieder toll, wenn man Kunden hat, die einem genau vorschreiben wie Variablen, Bausteine etc.pp. benannt werden sollen. Und jeder Kunde will was anderes.
    Das geht irgendwie nicht mit der Bausteinbibliothek zusammen, es sei denn man will für jeden Kunden eine eigene Bibliothek schreiben... also besser Bausteinschutz drauf und hoffen dass er es nicht merkt

    Dem Threadstarter möchte ich vorschlagen die Programmierer zu Maintainern von jeweils eigenen Bausteinen/ Maschinenteilen zu ernennen. Dann ist der Programmierer für seinen Teil der Software verantwortlich, und niemand sonst pfuscht in seinen Bausteinen rum, löscht Code weils nicht gefällt etc.
    Wenn da jeder erstmal sein Baby hat, dass er umsorgt, steigt da schon die Qualität. Hoffe ich.
    Last edited by Schievel; 28.09.2020 at 21:27.

  8. #48
    Join Date
    07.11.2019
    Posts
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Mal mein Erfahrungsbericht seit 1 Jahr als Siemens SPS Techniker in unserer Halle:

    Sondermaschine wurde bestellt und es gab ein Meeting wo der Programmierer mich fragt welche Sprache ich möchte.
    Habe mit SCL/ST geantwortet weil ich darin mich verbessern möchte und den Rest gut beherrsche.

    Patzige Antwort mit "kann ich nicht, ich nehme AWL" habe ich nicht erwartet ^^


    Am Ende wurde es ein Mix aus allen Sprachen die Siemens zu bieten hat ^^

  9. #49
    Join Date
    14.03.2017
    Location
    Bonn/Koblenz
    Posts
    180
    Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Teebow View Post
    Mal mein Erfahrungsbericht seit 1 Jahr als Siemens SPS Techniker in unserer Halle:

    Sondermaschine wurde bestellt und es gab ein Meeting wo der Programmierer mich fragt welche Sprache ich möchte.
    Habe mit SCL/ST geantwortet weil ich darin mich verbessern möchte und den Rest gut beherrsche.

    Patzige Antwort mit "kann ich nicht, ich nehme AWL" habe ich nicht erwartet ^^


    Am Ende wurde es ein Mix aus allen Sprachen die Siemens zu bieten hat ^^
    Multilingual ist doch modern
    Hier könnte eine Signatur stehen...

  10. #50
    Join Date
    02.12.2016
    Location
    Überall......
    Posts
    475
    Danke
    298
    Erhielt 88 Danke für 61 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Teebow View Post
    Habe mit SCL/ST geantwortet weil ich darin mich verbessern möchte und den Rest gut beherrsche.
    haha..... ich bestelle auch immer was ich selber nicht kann.
    Jeder sollte halt seine eigene Maschine zum Üben haben.
    キャプテンフューチャー

Similar Threads

  1. Step 7 Sporadische-CPU-Teilausfälle
    By Fabpicard in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 04.01.2018, 20:48
  2. Willkommen in Deutschland
    By mariob in forum Stammtisch
    Replies: 680
    Last Post: 07.02.2017, 19:03
  3. Willkommen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    By maxi in forum Stammtisch
    Replies: 5
    Last Post: 31.12.2009, 10:42

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •