Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: SPS mit Tasterboard-Bitte um Hilfe

  1. #11
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Lahnstein/Mannheim
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gibt einmal ein Modul was direkt hinter dem MFD befestigt wird mit ein paar IO´s.
    Ne weitere Alternative wäre nen XV Touch Panel von Moeller, die kosten mit nen paar IO´s in schwarz-weiß um die 500€.

  2. #12
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    es gibt unzählige hersteller die sps und panles bauen.

    es gibt große, es gibt kleine und es gibt kleine die kompatible geräte zu den großen anbieten.

    hardware von vipa z.b. hat durchaus ihre daseinsbereichtigung und ich setze sie auch selber ein. aber speziell was die cpu´s und panels angeht muss man beim programmieren doch ein paar kleine klimzüge machen. die cpu muss z.b. dp slave an einer 315er von siemens sein...


    ich finde man sollte das einem anfänger nicht zumuten.
    wenn ihr ihn der schule mit step7 arbeitet, dann mache das jetzt zum lernen auch, irgendwann später kannst du dir dann mal die vielen anderen schönen dinge anschauen...


    also lege dich fest auf programmiersoftware von siemens, einen kleine sps von siemens und ein dipslay von siemens.

    hast du dir schon gedanken über den antrieb gemacht?
    wie genau muss der anschlag sein? was für einen motor bzw. geber setzt du ein? was für einen umrichter?

    je nach anforderung an die positionieraufgabe, ob die sps oder der fu selber regelt, und wie die beiden komunizieren (bus oder e/a´s) kann man sich dann überlegen was für eine sps mit welcher paereperie man nimmt.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als Antrieb vielleicht einen IclA von Berger-Lahr. Der hat Profibus und Elektronik komplett integriert und ist recht preisgünstig. Beispielprogramm hat Berger-Lahr auch, Bausteine für Step7 auch. Hilfe gibts hier auch .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Ich bitte Sie um Hilfe !!!
    Von Julius_HBFA im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 13:03
  2. Bitte um Hilfe
    Von Weles im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 23:25
  3. Bitte um Hilfe
    Von Icebaer im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 23:47
  4. Bitte um Hilfe
    Von michaelg im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 11:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •