Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: SPS mit Tasterboard-Bitte um Hilfe

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe eine Frage an euch...
    Ihr hab da sicher ne Lösung!

    Also..
    Da ich noch nicht lange SPS programmiere hat mir mein Chef vorgeschlagen ein Übungsprojekt zu machen. (Bin Mechatroniker Lehrling)

    und zwar folgendes:
    Ich will einen Automatischen Längenanschlag für eine Säge bauen.
    d.H. ich will mittels eines Tasterboards (1,2,3... und Enter oder Input-Tasten) eine Zahl eingeben, z.B. 23mm, diese Zahl wird dann auf einen Digital Display angezeigt, dann soll sich der Anschlag auf die 23mm Position bewegen...

    die mechanische Bewegung wird mittels einer Gewinde Spindel gemacht wo am Ende ein Motor dranhängt...

    Meine Frage an euch:
    Habt einen Link oder Tipps welches Tasterboard ich verwende wie ich diese Signale umwandle und wie ich die SPS programmiere damit ich diese Tasterboard Signale so hinbekomme das ich den Motor ansteuern kann und er mir die genauen 23mm dan auch fährt...
    In der Schule arbeiteten wir nur mit einzelnen Tastern und nicht mit einen Tasterboard wie zum Bsp die OP 7 Serie von Siemens......

    SPS hab ich mich noch nicht festgeleget bin also für alles offen sollte aber wenn möglich kostengünstig sein (LOGO!, o.ä.)

    vielen Dank im Voraus
    Berni
    Geändert von Berni3487 (04.01.2007 um 09:59 Uhr)
    Zitieren Zitieren SPS mit Tasterboard-Bitte um Hilfe  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich würde dir eine C7 empfehlen, das ist eine S7 300 kombiniert mit einem OP, gibt es verschiedene von.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Als alternative zur C7 könnte man auch den CC 03 - CommanderCompact von Vipa nehmen.
    Möglich wäre auch das MFD von Moeller (allerdings keine "richtige" SPS). Infos zum MFD gibts im www.easy-forum.net

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Berni3487 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok...
    Wenn ich diese Hardware nehme wie würde dann die Programmierung aussehen? Gibs da tutorials, Handbücher oder so?

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn Du bei 0 anfängst wird es sehr schwer(gibt es jemand in der Firma der mit SPS`sen arbeitet), dann kommt es drauf an was in der Firma vorhanden ist an Software und Hardware (Step7 schlägt mit über 1000€ ein schönes Loch in die Portokasse), was verwendet Ir in der Schule?
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #6
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zur Beachtung: Bei dem Vipazeug kann man aber kein ProTool oder WinCCflex verwenden.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Berni3487 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Lorenz

    In der Schule verwenden wir S7 - 300 Stationen mit der Step7 Software

  9. #9
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_tippser Beitrag anzeigen
    Zur Beachtung: Bei dem Vipazeug kann man aber kein ProTool oder WinCCflex verwenden.
    Das stimmt so nicht! Zumindist ProTool (verwendete Version ProTool/Lite V6.0 SP2) funkioniert. Programmieren kann man den CC03 mit Step7.

    Christoph

  10. #10
    Berni3487 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab mir jetzt das MFD Tool von Moeller angeschaut, das wäre die beste Lösung!!!

    Habe auch schon ein wenig mit der easy zu tun gehabt
    hat jemand erfahrung damit?
    kann mir jemand sagen wie das genauer funzt? esy --> mfd

    thx berni

Ähnliche Themen

  1. Ich bitte Sie um Hilfe !!!
    Von Julius_HBFA im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 13:03
  2. Bitte um Hilfe
    Von Weles im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 23:25
  3. Bitte um Hilfe
    Von Icebaer im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 23:47
  4. Bitte um Hilfe
    Von michaelg im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 11:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •