Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: "Zykluszeitproblem" / Schnelle Zeitmessung

  1. #11
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Ist die S7-300 schon vorhanden? Welche CPU? Wie genau soll es denn werden? 35m/s = 0,58mm/ms.

    Eine sehr preiswerte Alternative wäre eine S7200, und sei es nur als "Auswertegerät" für die beiden Sensoren. Mit ihr kannst du über die onboard Interrupteingänge die positiven und negativen Flanken erfassen und die dazwischenliegende Zeit mit einer ms-Auflösung ermitteln.


    Gruß, Onkel
    Das mit der S7-200 wird bei 0,2mm Toleranz leider nichts.

    Aber die Grund idee vom OnkelDagobert ist IMHO die richtige. Ein Auswertegerät.

    Kannst Du µC Programmieren?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  2. #12
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    @mr__mines
    Das Problem ist die Anlage fährt mit 35m/min
    @Onkel Dagobert
    Ist die S7-300 schon vorhanden? Welche CPU? Wie genau soll es denn werden? 35m/s = 0,58mm/ms.
    ZOOM -->
    35m/s = 0,58mm/ms
    35m/s <> 35m/min
    Karl

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Ich muß mal was geraderücken in eurer Betrachtung:

    35m/min war angesagt, das sind 0,583... m/s also 5,83... mm in 10ms.
    Trotz allem selbst bei OB35 mit 5 ms kommt man auf maximal + 3 mm Genauigkeit, mit Laufzeiten/Schaltzeiten etc. eher 5 mm.

    PS. Ah gravieren hats auch grad gemerkt .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #14
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi

    Wobei ich NICHT glaube, dass die Messgeschwindigkeit 35m/min sein wird ! ! !


    Ich denke, dass er damit sagen will, die Bearbeitungsgeschwindigkeit der
    Maschine (Bearbeitungsmaschine) ist so schnell.
    Karl

  5. #15
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    (35*1000)/(1*60*1000)=0,58mm/ms
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #16
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    8
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Hi

    Wobei ich NICHT glaube, dass die Messgeschwindigkeit 35m/min sein wird ! ! !


    Ich denke, dass er damit sagen will, die Bearbeitungsgeschwindigkeit der
    Maschine (Bearbeitungsmaschine) ist so schnell.


    Genau das meine ich !!!


    Das mit dem Drehgeber ist glaube ich ein Besserer Lösungsansatz.

  7. #17
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi Zotos

    Falsche Einheit, jedoch richtig gerechnet.
    Karl

  8. #18
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Hi Zotos

    Falsche Einheit, jedoch richtig gerechnet.
    Richtige Einheit.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich muß mal was geraderücken in eurer Betrachtung:

    35m/min war angesagt, das sind 0,583... m/s also 5,83... mm in 10ms.
    Trotz allem selbst bei OB35 mit 5 ms kommt man auf maximal + 3 mm Genauigkeit, mit Laufzeiten/Schaltzeiten etc. eher 5 mm.

    PS. Ah gravieren hats auch grad gemerkt .

    5,83mm in 10ms sind 0,583mm in 1 ms
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #19
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Das mit dem Drehgeber ist glaube ich ein Besserer Lösungsansatz.
    Lösungsansatz ohne Drehgeber ???

    Wie soll das gehen ?
    Karl

  10. #20
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie schnell läuft das "Band" / Material ?
    Karl

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 11:26
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •