Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Schrittketten GRAPH vs Klassisch

  1. #61
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    1. Es kommen Fehlermeldungen beim "Online-Betrachten" wegen angeblich unterschiedlicher Instanzdaten.

    3. Beim Ändern des Codes ändert S7 aus irgendeinem Grund den Instanzbaustein mit, es kommt zu Versionskonflikten, bzw. die Anlage geht meist in den Initialzustand. Der InstanzDB muss meist nochmal Übertragen werden, da man sonst nicht mehr beobachten kann.
    1. Kommt bei uns eigentlich gar nicht vor?
    Wenn man den haken für den IDB beim Übertragen drinnen lässt.

    3.Siehe 1. Wenn in den Graphketten was geändert wird,zeigt dir der haken für IDB mit übertragen ja ob der mit rein muss.
    Wenn Graph den Aktiviert lass ich ihn auch drin.
    Aber das Problem mit dem Init kenn ich auch...

  2. #62
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Auch mehrere unterschiedliche S7-Graph FB kann ich gleichzeitig im Status betrachten.

    CU

    Jürgen.
    Hallo Jürgen,

    solange die FB's auch verschiedentlich sind gehts-dann sind aber die Aufrufpfade automatisch verschieden. Wenn du aber einmal den gleichen FB mit Instanz 1 und dann mit Instanz 2 (z.B. DB 1, DB 2) gleichzeitig beobachten willst, gehts nicht mehr. (Und wird laut Siemens-Support auch nicht mehr eingebaut werden).


    Gruss
    Frank

  3. #63
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    solange die FB's auch verschiedentlich sind gehts-dann sind aber die Aufrufpfade automatisch verschieden. Wenn du aber einmal den gleichen FB mit Instanz 1 und dann mit Instanz 2 (z.B. DB 1, DB 2) gleichzeitig beobachten willst, gehts nicht mehr. (Und wird laut Siemens-Support auch nicht mehr eingebaut werden).


    Gruss
    Frank

    Hallo Frank,

    den Fall, dass ich einen Graph - FB unter 2 Instanzen aufrufe, hab ich noch nicht gehabt.

    Meist sind ja die Aktionen und Transitionen im FB unterschiedlich.

    Wie wertest du denn die Schritte der verschiedenen Instanzen aus, über den DB ?
    Ist das nicht recht umständlich, speziell bei Simultanverzweigungen ??

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  4. #64
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Meist sind ja die Aktionen und Transitionen im FB unterschiedlich.
    .
    Nicht unbedingt, z.B. verhält sich ja ein FU, der auf ppo3 eingestellt ist immer gleich.
    Oft werden auch Anlagenteile einfach komplett kopiert, das heißt die Struktur bleibt gleich, nur die BMK's ändern sich. Entweder man kopiert den FB und ändert alle BMK's oder man instanziert in nochmal und legt die Aktoren und Sensoren an die Schnittstellen des Bausteins. Beim FU wären dies Zustandsword und Hauptsollwort bzw. Hauptistwort und Befehlsword.


    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Wie wertest du denn die Schritte der verschiedenen Instanzen aus, über den DB ?
    .
    Zum Beobachten gehe ich nacheinander - einzeln online, wenn ich beide brauch muss ich bei einem auf den DB oder Variablentabelle zurückgreifen.
    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Ist das nicht recht umständlich, speziell bei Simultanverzweigungen ??
    .
    Ebend, daher hab ich's ja hier erwähnt. Ich persönlich halte nicht viel davon innerhalb FB's mit globalen Variablen zu arbeiten. Da dies jedoch bei S7-Graph Schwierigkeiten macht, muss man das im Einzelnen abwägen, bzw. überlegen ob es für die Anwendung handhabbar ist oder nicht.
    Mit ST, KOP, FUP, AWL-FB's gibt es z.B. diesen Effekt nicht. Tendiere da dann eher zu ST.

    bis denn

    Frank

  5. #65
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt, z.B. verhält sich ja ein FU, der auf ppo3 eingestellt ist immer gleich.
    Oft werden auch Anlagenteile einfach komplett kopiert, das heißt die Struktur bleibt gleich, nur die BMK's ändern sich. Entweder man kopiert den FB und ändert alle BMK's oder man instanziert in nochmal und legt die Aktoren und Sensoren an die Schnittstellen des Bausteins. Beim FU wären dies Zustandsword und Hauptsollwort bzw. Hauptistwort und Befehlsword.

    bis denn

    Frank
    Hallo Frank,

    nun gut, eine Umrichteransteuerung würde ich allerdings nicht mit Graph realisieren.

    Graph setze ich eher für automatische Schrittabläufe ein, um diese übersichtlich und leichter modifizierbar zu gestallten.


    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  6. #66
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.345
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,

    nun gut, eine Umrichteransteuerung würde ich allerdings nicht mit Graph realisieren.

    Graph setze ich eher für automatische Schrittabläufe ein, um diese übersichtlich und leichter modifizierbar zu gestallten.


    CU

    Jürgen.
    Du glaubst garnicht was manche alles machen bzw. was manche Firmen Respektive die Automobilisten (durch die fuck Projekthandbücher von Siemens) alles fordern/wollen.

  7. #67
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das besagte FU-Beispiel findet ihr unter:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=13193

    Dem Zähler nach haben es ja schon etliche aufgerufen - vielleicht auch mal ausprobiert.

    Gruss

    Frank
    Zitieren Zitieren Beispiel  

Ähnliche Themen

  1. Programmieren von schrittketten
    Von ved im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 20:10
  2. Schrittketten in AWL
    Von Anaconda55 im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 13:31
  3. Schrittketten überwachen
    Von mitchih im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:23
  4. Schrittketten
    Von rhazel im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 11:39
  5. Schrittketten
    Von burn-out-heizer im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 12:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •