Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Schrittkette mit RS-gliedern

  1. #11
    Avatar von magmaa
    magmaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    JA in der simulation geht es, ob es bei einer richtigen cpu geht weiß ich nicht kann ich erste nächste woche testen.

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von magmaa Beitrag anzeigen
    Also in der simulation geht es wunderbar versteh nur nicht warum soll ich das umständlich mit OB100 machen soll wenn es auch so

    Code:
    UN  M 100.0
    =   M 100.1  //Richtimpuls
    S   M 100.0
    einfacher geht?
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so.
    Geht aber eben nur mit einem nichtremanenten Merker. Läuft es jetzt bei Dir?
    wieso ist das in einer fc/ob1 einfacher als mit dem ob100?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bei Schrittketten mache ich es immer so, dass ich mit aktuellen und neuen Merkern arbeite.

    Sagen wir meine Schrittkette hätte fünf Schritte, dann würde ich z.B. M 0.0 bis M0.4 (neue Merker) bzw. M2.0 bis M2.4 (aktuelle Merker) verwenden.
    Beispiel:
    Code:
    Schritt_1:
    U   M0.0
    S   M2.1
    R   M2.0
     
    Schritt_2:
    U   M0.1
    S   M2.2
    R   M2.1
    ...
     
    L   MW2
    T   MW0
    Viele Grüße

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    kannst du mir mal erklären was das für einen sinn haben soll?
    ausser das du unnötig merker verquast.

    und grundsätzlich gilt ja wohl, das man die schrittkette durch eine nicht bestehende freigabe zurücksetzt. denn nicht nur im anlauf (der sowieso so gut wie nie vorkommt) muss die kette zurückgesetzt werden.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @volker

    Kann ich dir auch sagen , so kann er die Schrittkette vorwärts (vom 1. zum letzen Netzwerk), statt rückwärts (vom letzten zum 1. Netzwerk) programmieren. Erst zum Schluß werden die Daten in die neuen Merker übernommen, und so wird sichergestellt, daß pro SPS-Zyklus max. ein Schritt erfolgen kann. Wenn man die Schrittkette im letzte Netzwerk beginnt, kann man sich das ganze aber sparen. Ansonsten kann es passieren, daß bei ungünstigen Verhältnissen die gesamte Schrittkette (oder Teile) in einem Rutsch (Zyklus) durchrauscht, ohne daß man mal dazu kommt einen Ausgang zu setzen. Karstens Lösung habe ich aber auch noch nirgends gesehen . Einen Trigger zum Weiterschalten braucht man dann nicht.
    Geändert von Ralle (10.04.2007 um 23:07 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #16
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ok. soweit habe ich nicht darüber nachgedacht.

    meistens progge ich meine schrittketten so

    u e1
    u schritt1
    s schritt2
    u schritt3
    r schritt2

    das hat zwar den nachteil, das für einen zyklus 2 schritte aktiv sind, stellt aber sicher, dass das gesamte programm das mitbekommt.
    die programmierung von hinten nach vorne mag ich nicht sonderlich, da ich das irgendwie unübersichtlich finde.

    und ich muss sagen, dass ich mit meiner art noch nie probs hatte.
    und bei ketten wo das relevant sein könnte weiss ich das und machs dann aussnahmsweise anders.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #17
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    wieso ist das in einer fc/ob1 einfacher als mit dem ob100?
    Was einfacher oder übersichtlicher ist liegt ja immer im Auge des Betrachters.

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    da der ob100 nur 1 mal im anlauf aufgerufen wird kannst du das ganz einfach so machen.

    ob100
    set
    =m100.0

    ob1 (letztes netzwerk)
    clr
    =m100.0

    der m100.0 ist für 1 zyklus high
    Hier wird der Richtimpuls in zwei verschiedenen OBs erzeugt. Was für jemand wie den Kollegen magmaa wohl verwirrend ist da er den OB100 sonst wohl für nichts benutzt hat.

    Die Lösung mit den nicht remanenten Merkern ist kompakt da ein dreizeiler der nur an einer Stelle steht und nicht auf zwei Bausteine verteilt ist. Hat aber die Nachteile das man wissen mus welche Merker nicht remanent sind und das man gleich zwei davon braucht.

    Ohne jetzt den Schrittketten Thread (Graph vs. Klassisch) hier weiter leben zu lassen: Ich habe auch schon ewig keine Schrittkette mehr mit Merkern und einen Richtimpuls aufgebaut.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #18
    Avatar von magmaa
    magmaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Genau besser kann ich es auch nicht sagen. @zotos

  9. #19
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von magmaa Beitrag anzeigen
    Genau besser kann ich es auch nicht sagen. @zotos
    Dann bedank dich doch bei zotos , der steht auf Bedanken .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    zotos (11.04.2007)

  11. #20
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Höre ich da den Neid vom User2006, Super-Moderator, der User mit den meisten Beiträgen? Nur weil er mal bei irgend etwas nicht führt ist er gleich neidisch ;o)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. Schrittkette
    Von firefly im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 13:25
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 08:53
  3. Ergebnis aus 2 PT1-Gliedern?
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 09:01
  4. Schrittkette
    Von Horschd im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 11:40
  5. Schrittkette
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 09:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •