Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Lichterkette mit Momentanstopp

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Soo, gleich komm ich mal mit einem Problem!

    Und zwar:

    vom Geschäft aus soll ich 12 Lampen in Kästen je einzeln einbauen. Diese sollen über eine SPS so angesteuert werden, dass bei Betätigen eines Start Tasters die Lampen einzeln aufleuchten und zwar eines nach dem andern in einer gewissen Zeit. Diese müssen unterschiedlich sein. Zusätzlich soll es möglich sein mit einem 'Momentanstopp' Taster die Lampe die gerade leuchtet durch den Taster so zu aktiveren, dass sie immer leuchtet und nicht nach einer gewissen Zeit zur nächsten springt.

    Mein Lösungsansatz für eine fortführende Kette wäre die:

    Ein 'Einschaltverzögert' Zeitglied T1 wird gesetzt von einem SR Baustein, dieser widerrum von einem Merker, der bei mir aktiviert wird durch die Starttaste. Dann läuft eine bestimmte Zeit ab und M100.2 (Lampe 1) wird gesetzt.

    Die Lampe aktiviert bei mir dann gleich auch Einschaltverzögert Zeitglied T2 und wieder läuft eine bestimmte Zeit ab. Ist diese abgelaufen, deaktiviert T2, T1 und SR Glied und somit Lampe 1 und Lampe 2 leuchtet.

    So geht dass dann immer weiter!

    Ich hoffe das könnte mal ungefähr stimmen, den nach meiner Ansicht nach würde jetzt eine Schlaufe entstehen. Mein anderes Problem ist das Einbauen des Momentanstopps, da ich hier nicht so recht weiss, wie ich das umsetzen soll!

    Ich hoffe, irgendjemand kann mir mit diesem Problem helfen!

    Shanté
    Zitieren Zitieren Lichterkette mit Momentanstopp  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    erstmal was fuer eine sps? dann hier mal nach schrittkette suchen.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich weiss noch nicht, welche SPS es sein wird! Mein Auftrag ist jetzt eigentlich, den FUP mal aufzuzeichnen, von Hand!

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    dann schrittkette mit merkern, und nachher schrittkette auswerten, und dann die momentanabfrage jeweils starten.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Was meinst du mit, Schrittkette auswerten?

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Shanté Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit, Schrittkette auswerten?
    diese forum hat eine suchfunktion
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich habe bereits nach Schrittkette gesucht, aber nichts passendes gefunden. Abgesehen davon frage ich ja, was er genau damit meint!

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    erst eine schrittkette bilden, und dann die ausgaenge beschalten, weiter ausgeholt, 1. schritt grundschaltschritt, weiterschaltbedingung, 2. schritt usw, bis letzter schritt und wieder von vorn, so das war der steuerungsteil, und dann der leistungsteil, z.b. a0.0 kommt wenn schrittmerker 1 kommt, und bleibt bestehen wenn e0.0 1 ist ueber rs.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  9. #9
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    e0.0 ist jetzt bei dir der MOmentanstopp? und irgendwie versteh ich nid ganz was du damit meinst. e0.0 bei einem RS Glied? Also statt bei dem EInschaltverzögert, ein SR, ein RS? Wieso dass denn?

  10. #10
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich glaube du suchst eine kompletloesung, schreib mal ohgn oder ende an, die koennen dir vielleicht helfen.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •