Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bestimmte Bereiche aus Zähler visualisieren

  1. #1
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, bin ziemlich neu in der Programmierung von SPSen und hab folgendes Problem: In meiner S5-100u CPU102 hab ich nen Zähler, der sich auch so verändert wie ich will: E0.0 = Vorwärtszählen , E0.1 = Rückwärtszählen.

    Jetzt will ich aber den Ausgang 3.6 setzen, wenn der Zähler den Dezimalwert 18 bis 20, 28 bis 32 und 45 bis 49 hat. Ansonsten soll A3.6 = 0. Hat da jemand nen relativ einfachen Vorschlag?



    MfG

    chris
    Zitieren Zitieren Bestimmte Bereiche aus Zähler visualisieren  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    ganz einfach:vergleiche dein Zähler mit den Werten, und wenn die passenden da sind, Ausgang setzen;sonst rücksetzen.

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Zähler  

  3. #3
    turbobit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    und wie sieht das konkret in AWL aus?

    habe folgendes probiert:
    L KZ 20
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    L KZ 19
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    L KZ 18
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    Dies hatte jedoch zur Folge, dass A3.6 nur bei "18" aktiv war, sonst nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von turbobit Beitrag anzeigen
    und wie sieht das konkret in AWL aus?

    habe folgendes probiert:
    L KZ 20
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    L KZ 19
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    L KZ 18
    LZ 1
    !=F
    =A3.6

    Dies hatte jedoch zur Folge, dass A3.6 nur bei "18" aktiv war, sonst nicht.

    L KZ 20
    LZ 1
    !=F
    =M100.0

    L KZ 19
    LZ 1
    !=F
    =M100.1

    L KZ 18
    LZ 1
    !=F
    = M 100.2


    O M100.0
    O M100.1
    O M100.2
    =A3.6

    Ohne Merker und mit Klammern könnte man es evtl. auch machen. Auf jeden Fall darfst du =A3.6 nur einmal schreiben, die letze Anweisung ist sonst entscheidend.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    turbobit (10.12.2007)

  6. #5
    turbobit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt is nur die Frage, ob man folgenden Quelltext noch vereinfachen kann (mit <=F oder so), sprich, dass wenn ich 5 nebenstehende Zahlenwerte nehmen möchte, mir nicht nen wolf tippen muss (programmiere mit nem PG 605 U ). kriege es jedoch leider nicht hin. bzw ist das nicht möglich?

    L KZ 20
    LZ 1
    !=F
    =M100.0

    L KZ 19
    LZ 1
    !=F
    =M100.1

    L KZ 18
    LZ 1
    !=F
    = M 100.2

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    In etwa so, mal auf die Schnelle

    Code:
        U(
        L    KZ 020
        L    Z1
        >=F
        )
        U(
        L    KZ 018
        L    Z1
        <=F
        )
        =    A  3.6
    Die Klammern kann man glaube ich auch weglassen, ich hab mir das mal so angwöhnt, wegen der Übersicht .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    turbobit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    funktioniert soweit, nur dass komischerweise A3.6 zwischen 24 und 32 aktiv ist

    Aber Danke!

  9. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Vielleicht deswegen
    24 dez = 18 hex
    32 dez = 20 hex

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Vielleicht deswegen
    24 dez = 18 hex
    32 dez = 20 hex
    das übliche
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #10
    turbobit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Okay

    aber wie geb ich dann aufm PG die Zeile
    L KZ 2D ein?

Ähnliche Themen

  1. bestimmte Werte aus DB lesen
    Von selly im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:30
  2. nur bestimmte Pci-Karten? cp524--pc
    Von simon.s im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:55
  3. Remanente Bereiche S7 200
    Von JoeJo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 22:29
  4. SCL: DB-Bereiche umkopieren
    Von dinner4one im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:17
  5. Remanente Bereiche S7-200
    Von schlitz im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 14:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •