Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: 2 Ventile zeitversetzt ansteuern

  1. #21
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dann mal hier den kompletten code für Bernd67
    Code:
    U  E0.0
    U  A4.0  
    S  A4.1  
     
    U  E0.0  
    S  A4.0  
     
    UN E0.0  
    UN A4.1  
    R  A4.0  
     
    UN E0.0 
    R  A4.1
    Jetzt noch vorrausgesetzt, das die Zykluszeit 5ms sind. Aber wie kpeter schon anmerkte, macht das bei Ventilen nicht allzu viel Sinn sie innerhalb von 5ms zu schalten.

  2. #22
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    und hier eine variante mit ein- und ausschaltverzögerung

    Code:
          U     E      1.0
          L     S5T#10MS
          SE    T      1
    
          UN    E      1.0
          L     S5T#10MS
          SA    T      2
    
          O     E      1.0
          O     T      2
          =     A      1.0
    
          U     E      1.0
          U     T      1
          =     A      1.1

  3. #23
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67 Beitrag anzeigen
    Soll Zustand: Ventil 1 wird angesteuert (mit Taster);
    Ventil 2 soll verzögert (5ms) angesteuert werden;
    Taster aus;
    Ventil 2 fällt sofort ab;
    Ventil 1 fällt zeitverzögert (5ms) ab;
    Und hier noch mal ein Programmbeispiel von mir mit einer Zeitverzögerung von 5 Sekunden:

    Code:
          U     E     10.0                  // Taster
          L     S5T#5S
          SA    T     10                    // Ausschaltverzögerung
          NOP   0
          NOP   0
          NOP   0
          U     T     10
          =     A     10.0                  // Ventil 1
     
          U     E     10.0                  // Taster
          L     S5T#5S
          SE    T     11                    // Einschaltverögerung
          NOP   0
          NOP   0
          NOP   0
          U     T     11
          =     A     10.1                  // Ventil 2
    Gruß Kai

  4. #24
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Und hier noch mal ein Programmbeispiel von mir mit einer Zeitverzögerung von 5 Sekunden:
    5 sekunden

  5. #25
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Damit man bei der Simulation mit PLCSIM das verzögerte Ein- und Ausschalten der Ventile besser beobachten kann.

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. 2 Werte Zeitversetzt auslesen
    Von Chry007 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:14
  2. Ventile hängen
    Von Moroso im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 09:15
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 12:52
  4. Ansteuerung Ventile
    Von wachsi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 19:21
  5. Ventile ansteuern
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 14:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •