Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: 2 Ventile zeitversetzt ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe eine CPU 313C und muss folgende Sache realisieren.

    Ist Zustand :beide Ventile werden gleichzeitig angesteuert (mit Taster)

    Soll Zustand: Ventil 1 wird angesteuert (mit Taster);
    Ventil 2 soll verzögert (5ms) angesteuert werden;
    Taster aus;
    Ventil 2 fällt sofort ab;
    Ventil 1 fällt zeitverzögert (5ms) ab;

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren 2 Ventile zeitversetzt ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Dann zeige uns doch mal, was du bis jetzt programmiert hast.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (15.01.2008)

  4. #3
    bernd67 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    ganz einfach

    u e1.0 (Taster)
    = a2.0 (Ventil 1)
    = a2.1 (Ventil 2)

    mfg

  5. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67 Beitrag anzeigen
    Hallo

    ganz einfach

    u e1.0 (Taster)
    = a2.0 (Ventil 1)
    = a2.1 (Ventil 2)

    mfg
    und wie stellst du dir den code vor, der dein problem lösen könnte?

  6. #5
    bernd67 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    weiss ich nicht


    vielleicht eine einschaltverzögerung für ventil 2
    und ausschaltverzögerung für ventil 1 ?

  7. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67 Beitrag anzeigen
    weiss ich nicht


    vielleicht eine einschaltverzögerung für ventil 2
    und ausschaltverzögerung für ventil 1 ?
    Wir kommen der Sache schon näher. Wie gross sind deine Programmierkenntnisse?

    P.S.
    Wir wollen dich nicht ärgern, aber du sollst ja auch was dabei lernen und
    nicht einfach eine fertige Lösung übernehmen

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von bernd67 Beitrag anzeigen
    weiss ich nicht


    vielleicht eine einschaltverzögerung für ventil 2
    und ausschaltverzögerung für ventil 1 ?
    thumbs up! ... war doch gar nicht so schwer

  9. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    na toll marlob, das haste ja wieder toll hingekriegt!

    bernd67? wir meinens wirklich nicht böse

  10. #9
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich habe eine CPU 313C und muss folgende Sache realisieren.

    Ist Zustand :beide Ventile werden gleichzeitig angesteuert (mit Taster)

    Soll Zustand: Ventil 1 wird angesteuert (mit Taster);
    Ventil 2 soll verzögert (5ms) angesteuert werden;
    Taster aus;
    Ventil 2 fällt sofort ab;
    Ventil 1 fällt zeitverzögert (5ms) ab;

    Vielen Dank
    mal eine frage hat sich jemand durchgelesen was er eigentlich will
    ok bin schon wieder frech

    aber er will eine zeitliche verzögerung von 5 ms haben ein normaler timer kann minimal 10 ms also kann das schon mal nicht gehen

    ok mit denn sfb kannst du es glaub ich einstellen
    aber hat deine steuerung überhaupt eine so kleine zykluszeit

    bei 5 ms würd ich bei einen ventil mal sagen es reicht wenn es gleichzeitig ist bzw

    bzw machs so
    u a4.0
    S a4.1

    u e0.0
    s a4.0

    un e0.0
    un a4.1
    r a4.0

    u e0.0
    r a4.1

    wenn man davon ausgeht das du eine zykluszeit von ca 5 ms hast

  11. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @bernd67
    wenn man bei solchen Problemen nicht weiterkommt,
    dann kann eine Wertetabelle weiterhelfen
    Siehe mal im Anhang. Die richtigen 0en und 1en
    musst du noch selber einfügen. Dann ergibt sich die Logik
    von alleine.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. 2 Werte Zeitversetzt auslesen
    Von Chry007 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:14
  2. Ventile hängen
    Von Moroso im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 09:15
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 12:52
  4. Ansteuerung Ventile
    Von wachsi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 19:21
  5. Ventile ansteuern
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 14:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •