Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 115

Thema: verschiedene ergebnisse aus 0b 35 addieren

  1. #81
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... jede Lade- und Transfer-Operation kostet natürlich Zeit ... Das Code-Beispiel oben sollte in 5ms ohne weiteres bearbeitet werden können - auch mit anschließender Daten-Archivierung ...

    Stell doch bitt mal deinen OB35 hier ein ... nur so zum Spaß ...
    Um 10 ms zum "Überlauf" zu bringen mußt du eigentlich noch ein bißchen mehr aufgefahren haben ...

  2. #82
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hier mein ob35

    Code:
      U(    
          L     "DB_V-Messung".Zeit
          L     "DB_V-Messung".Zeit_fuer_Umdrehung
          <R    
          )     
          U     "Motor Ein"
          SPBNB _001
          L     "DB_V-Messung".Zeit
          L     5.000000e-002
          +R    
          T     "DB_V-Messung".Zeit
    _001: NOP   0
    
          U(    
          O(    
          L     "DB_V-Messung".Zeit
          L     "DB_V-Messung".Zeit_fuer_Umdrehung
          >=R   
          )     
          ON    "Motor Aus"
          )     
          SPBNB _002
          L     0.000000e+000
          T     "DB_V-Messung".Zeit
    _002: NOP   0
    Code:
     L     6.283185e+000
          L     "DB_V-Messung".Zeit_fuer_Umdrehung
          /R    
          T     #Winkelgeschwindigkeit      // w= (2*PI)/T 
    
    
          L     #Winkelgeschwindigkeit
          SQR   
          T     #SQR_Winkelgeschw
    
    
          L     #Winkelgeschwindigkeit
          L     "DB_V-Messung".Zeit
          *R    
          T     #Winkelgroesse             
    
    
          L     #Winkelgroesse
          L     2.000000e+000
          *R    
          T     #Winkelgroesse_2           
    
          L     #Winkelgroesse
          SIN   
          T     #Sinus
    
    
          L     -5.000000e-001
          L     #SQR_Winkelgeschw
          *R    
          L     #Sinus
          *R    
          T     #Beschleunigung_Teil_1
    
    
          L     #Winkelgroesse_2
          COS   
          T     #Cosinus
    
          L     1.666667e-001               //(r²/a)
          L     #SQR_Winkelgeschw
          *R    
          L     #Cosinus
          *R    
          T     #Beschleunigung_Teil_2
    
    
          L     #Beschleunigung_Teil_1
          L     #Beschleunigung_Teil_2
          +R    
          T     #Beschleunigung
    
          L     #Beschleunigung
          ABS   
          T     #Betrag_Beschleunigung
    Code:
      UN    "Motor Ein"
          BEB   
    
    
          L     #Pointerwertigkeit
          L     1
          +I    
          T     #Pointerwertigkeit
    
          L     #Pointerwertigkeit
          L     300
          >I    
          BEB   
    
          AUF   "Beschleunigungsmessung"
          L     #Pointerwertigkeit
          SLD   5
          LAR1  
          L     #Betrag_Beschleunigung
          T     DBD [AR1,P#0.0]
    
          L     P#0.0
          T     #Pointerwertigkeit_1
    
          L     0
          T     "DB_V-Messung".Summe_Momentanbeschl
    
          L     300
    M010: T     #Zaehler
    
          L     DBW [#Pointerwertigkeit_1]
          L     "DB_V-Messung".Summe_Momentanbeschl
          +D    
          T     "DB_V-Messung".Summe_Momentanbeschl
    
          L     #Pointerwertigkeit
          L     P#2.0
          +D    
          T     #Pointerwertigkeit
          L     #Zaehler
          LOOP  M010
    
          L     "DB_V-Messung".Zeit_fuer_Umdrehung
          L     "DB_V-Messung".Zeit
          >R    
          SPBN  M020
    
          L     0
          T     #Pointerwertigkeit
    M020: NOP   0

  3. #83
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Vorschlag:
    Im 3. Netzwerk summierst du in jedem Zyklus die Momentan-Beschleunigung auf. Das ist m.E. Unsinn. Du könntest Beim "Start Messung" die Summe auf "0" setzen und jeden neuen Wert des OB35 drauf rechnen. Dadurch erhälst du das gleiche Ergebnis, sparst aber enorm Zykluszeit.
    Probier das doch einmal ...

    Gruß
    LL

  4. #84
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    was meinst du denn mit start messung?
    Das ganze dann im fc aufaddieren oder?

  5. #85
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    "Start Messung" heisst für mich der Beginn eines Verfahr-Hubes.
    Eine "Messung" würde nach meinem Verständnis für einen Hub oder ggf. auch für einen Hin- und Rückhub gelten.

    Hier würde ich mir eine Einschalt-(Start-)Flanke bilden und mit dieser die Grund-Bedinegungen herstellen (Pointer auf 1, Summe auf 0, ...). Nun kann die Messung losgehen - du liest einen Wert nach dem anderen ein, berechnest die Beschleunigung und speicherst die Werte in deinen DB als Liste und addierst deinen Summenwert auf. Wenn du nun den Durchschnitt brauchst (auch zwischendurch), dann brauchst du nur den Summenwert durch die Anzahl der gebuchten Einträge teilen ... Soweit klar ...?

    Gruß
    LL

  6. #86
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    ja genau das hab ich mir ja schon so gedacht.
    was mir nur gedanken macht ist dass die pointerwertigkeit immer nach jedem zyklus ja auf null gesetzt wird. Aber das lässt sich realisieren indem ich abfrage ob eintagzähler auf 300, dann dividiere.

  7. #87
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Ich glaube, wir philosophieren noch ein wenig aneinander vorbei ...

    Wieso setzt du den Pointer nach jedem OB-Aufruf wieder auf "0" ?
    Du wolltest doch eine Liste vollschreiben - oder nicht ? Dann jedenfalls müßtest du den Pointer für den nächsten Aufruf in der Messung erhalten ...

    Gruß
    LL

  8. #88
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    sorry,
    ich war missverständlich.
    Mit einem Zyklus meinte ich eine Umdrehung meiner Kurbelwelle also bis der Pointer auf 300 erhöht ist.

  9. #89
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    OK ...
    Dann meinen wir beide das Gleiche ...
    Ich bin mal auf deine Ergebnisse gespannt ...

    Da du dich mit solchen Sachen beschäftigst ... hast du schon mal über SCL nachgedacht ? Da würde das Thema sehr viel eleganter zu lösen gehen ...

    Gruß
    LL

  10. #90
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    256
    Danke
    76
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kenne SCL leider überhaupt nicht.
    Hab davon noch nichts gehört.
    Da werd ich mich wohl mal informieren.

Ähnliche Themen

  1. PCWorx Ergebnisse kürtzen
    Von dabotetz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:24
  2. Taster verschiedene Wertigkeiten addieren
    Von blaupille29 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:36
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:35
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 12:53
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 11:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •