Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CNC Daten in SPS

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    125
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wie bekommt man am Besten CNC Daten aus einem CNC Programm in eine SPS. Gibt es Postrozessoren die diese Daten in ein SPS verständliches Format umwandeln ?
    Zitieren Zitieren CNC Daten in SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fluffi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie bekommt man am Besten CNC Daten aus einem CNC Programm in eine SPS. Gibt es Postrozessoren die diese Daten in ein SPS verständliches Format umwandeln ?
    Vorneweg: CNC ist nicht gleich SPS.

    Was willst Du denn genau machen?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fluffi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie bekommt man am Besten CNC Daten aus einem CNC Programm in eine SPS. Gibt es Postrozessoren die diese Daten in ein SPS verständliches Format umwandeln ?

    Das Prinzip einer CNC Steuerung ist völlig anders als von einer SPS

    Eine S7-300 SIMATIC Mehrachsbaugruppe FM 357-2 wird z.B. mit
    CNC - Befehlen programmiert. Schaue dir das mal an.

    Aber wie gesagt, eine Umwandlung CNC -> SPS oder ä. ist weder
    sinnvoll noch möglich.

    ,

  4. #4
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Fluffi,

    Über die R-Parameter Z.B. kannst du von einer Siemens CNC-Steuerung
    (802D,810D,840+D etc.) Daten über einen Lesebaustein die Daten in einen
    DB schreiben und weiterverarbeiten. O.K.
    Bis dann mal

    Martin

  5. #5
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo fluffi, die XCN500 der Fa. Schleicher enthält gleichzeitig SPS und CNC, welche über einen gemeinsammen Koppelspeicher Daten miteinender austauschen (Rechenparameter u.s.w)
    manas
    Zitieren Zitieren Sps-cnc  

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von manas Beitrag anzeigen
    hallo fluffi, die XCN500 der Fa. Schleicher enthält gleichzeitig SPS und CNC, welche über einen gemeinsammen Koppelspeicher Daten miteinender austauschen (Rechenparameter u.s.w)
    manas

    oder auch diese:

    http://www.eckelmann.de/cnc-steuerungen_pcbased.html

    CODESYS + CNC = schöne Lösung, wenn auch nur als Standalone-Lösung sinnvoll!


    Deine: http://www.schleicher-de.com/XCx_500.172.0.html sieht aber auch nicht schlecht aus, auf den ersten Bilck.


    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oder man macht das ganze mit TwinCat und dem CNC Paket von ISG.
    Über s.g. VE-Variablen kann man dann Daten austauschen.

    V.G.,
    Tigerkroete

  8. #8
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    1. Was für ne CNC?
    2. Was für ne SPS?
    Thomas

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    MSB (27.03.2008)

  10. #9
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,
    ich meine die Software-SPS von Beckhoff. Sie basiert auf Codesys. Der zugehörige "System Manager" der die Hardware konfiguriert kann mit einem Software-CNC-Kern der Firma ISG ausgestattet werden. PLC und CNC können dann über ein s.g. High-Level-Interface miteinander kommunizieren und Daten austauschen. Funktioniert hervorragend und kann viele (ich weiß grad nicht wieviele) Achsen steuern auch mehrkanalig.

    Viele Grüße,
    Tigerkroete

  11. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Tigerkroete
    Ist zwar schön das du geantwortet hast, aber ich denke mal das du gar nicht gemeint warst.

    Leider geht aus der Fragestellung absolut nicht hervor was "Fluffi" denn gerne machen würde.

    Andererseits scheint das auch nicht so wichtig zu sein, weil er hat sich ja immerhin seit mehr als einem Monat nicht mehr gemeldet.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. CAD Daten auf das HMI
    Von teddy im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 05:12
  2. Daten aus PC in SPS
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:45
  3. S5 daten zur S7 ?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 13:38
  4. Daten zur TP
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 21:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •