Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Schutztüre gesteuert mit der Siemens Logo

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    Ich muss eine Schutztüre betreiben mit einer Logo Siemenssteuerung. Die Schutztüre wird mit einer 2 Handbedienung geschlossen.

    Insgesamt gibt es 2 Reedkontakte die die Stellung des Zylinders abfragen. 1 Sensor der Abfrägt ob die Türe auch geschlossen ist. Ein Eingang ist mit einem Druckregelventil besetzt. 2 Eingänge mit der Tastern der Zweihandbedienung. Ein Eingang mit dem Not-Aus ,und einer der mir bescheid gibt wann die eigendliche Anlage fertig ist mit ihrem Vorgang. Somit wären alle 8 Eingänge belegt.

    Ich hab nur einmal einen kleinen Einblick gehabt in die Programmierung der Logo. So weit ich weis müss die Zweihandbedienung in einem bestimmten Zeitraum betätigt werden.
    Könntet ihr mir ein bisschen helfen. (evtl. ein kleines Beispielprogramm)
    Des wäre echt super net. thx.
    Zitieren Zitieren Schutztüre gesteuert mit der Siemens Logo  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    verstehe ich das richtig?
    Sicherheitsfunktionen über ne logo?
    mach dich nicht unglücklich. das geht gar nicht!!!

    ...oder gibts jetzt schon eine LOGO-F ?
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    HDD (07.04.2008),Unimog-HeizeR (07.04.2008)

  4. #3
    pat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    die logo ist nur dazu da um das 5/2 Wegeventil anzusteuern um eben die Türe zu öffen, bzw. zu schließen. Sie muss ja nur meine Sensorensignale verarbeiten und dann eben gegebenfalls reagieren.
    Warum kann man da keine logo dafür benutzen?
    Läuft ja auf der Ausgangsseite mit 10V.

  5. #4
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    brauche genauere infos über die funktion der türe , was macht das druckregelventil auf der eingansseite ? dann kann ich an einem bsp. arbeiten
    @ crash , was spricht gegen die logo ?

  6. #5
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen!

    Also, noch mal ganz langsam zum mitdenken:
    Ich muss eine Schutztüre betreiben mit einer Logo Siemenssteuerung. Die Schutztüre wird mit einer 2 Handbedienung geschlossen.

    Weiter:
    Insgesamt gibt es 2 Reedkontakte die die Stellung des Zylinders abfragen. 1 Sensor der Abfrägt ob die Türe auch geschlossen ist. Ein Eingang ist mit einem Druckregelventil besetzt. 2 Eingänge mit der Tastern der Zweihandbedienung. Ein Eingang mit dem Not-Aus ,und einer der mir bescheid gibt wann die eigendliche Anlage fertig ist mit ihrem Vorgang. Somit wären alle 8 Eingänge belegt.
    Ja, ne is klar, mit Reeddkontakten...
    ch hab nur einmal einen kleinen Einblick gehabt in die Programmierung der Logo. So weit ich weis müss die Zweihandbedienung in einem bestimmten Zeitraum betätigt werden.
    Könntet ihr mir ein bisschen helfen. (evtl. ein kleines Beispielprogramm)
    Meine Antwort dazu:
    Ne, sorry, dir ist wirklich nicht mehr zu helfen.

    Mir fällt da nur noch ein von mir viel genutztes Zitat ein:
    So jung, und schon ein Depp!

    Gruß
    Timo

  7. #6
    Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moin zusammen!
    Wir reden hier von einer Schutztür und ich gehe davon aus, dass diese Tür irgendwelche Personen vor irgend etwas schützen soll. Also eine Sicherheitsfunktion und die darf man sicherlich nicht mit einer LOGO ausführen.

    Gruß
    BUR
    Was heute nicht richtig ist, kann morgen schon falsch sein!?!

  8. #7
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wird die hinter der Schutztür arbeitende Maschine erst gestartet nachdem die Schutztür sicher zu ist (Sicherheitsschalter an der Tür)?

    Wenn du die Maschine (gefahrbringende Bewegung) mit der 2-Hand-Funktion starten willst, würde ich dir davon abraten eine LOGO zu benutzen.

    Viele Grüße
    rkoe1

  9. #8
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Das Problem ansich ist nicht die Logo sondern gewisse Vorgaben der BG und UVV eine Zweihandbedinung auszuführen!

    Bei einer Zweihandbedinung (schau doch einmal bei Pilz nach) werden die Gleichzeitigkeit der beiden Taster abgefragt und überwacht.
    Meist werden hier Überwachngsgeräte der Firma Pilz o.ä. eingesetzt, welches dann ein Signal liefern und mit diesem Signal welches dann über die PLC/Logo die Türe schliesst!

  10. #9
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Mit der Abfrage der Gleichzeitigkeit der Taster ist es nicht getan, wenn das Signal auf einen stinknormalen DE geführt wird, kann man auch gleich normale Taster nehmen.

    Für die Sicherheitsfunktion Zweihandbedienung gibt es spezielle Sicherheitschaltgeräte (genau wie für Notaus, Schutztüren usw. usf.) mit zweikanaliger Ansteuerung der Aktoren.

    Wenn es denn unbedingt sowas wie Logo sein muß: von Moeller gibt es eine gelbe Version der Easy mit Sicherheitsfunktionalität.....
    Geändert von PeterEF (07.04.2008 um 10:05 Uhr)
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  11. #10
    pat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die eigendliche Anlage fängt erst an, wenn die Schutztüre geschlossen ist. Durch einen induktiven Sensor wird die ganze Zeit abgefragt ob die Schütztüre auch wirklich geschlossen ist. Sollte also jemand versuchen mit Gewalt die Türe zu öffnen und der induktive Sensor bekommt kein Signal mehr, stoppt die eigendliche Anlage sofort. (evt. Not-Aus)

    Zu dem Problem mit der Zweihandbedienung.
    Man kann doch parallel zu dem Taster Signal eine Ausschaltverzögerung programmieren. Des heißt wenn ein Taster betätigt wird dann läuft parallel im Hintergrund eine Zeit (So lang wie die Türe braucht um zu schließen +0.5 sek.) ab. In dieser Zeit muss der Induktive Sensor der die Schutztüre kontrolliert (siehe oberer Abschnitt) betätigt werden. Wäre dies nicht der Fall öffnet sich die Türe wieder und alle Signale werden wieder auf 0 gestellt bzw. der Und-Funktionsbaustein schaltet nicht durch. Damit wäre des Ding doch sicher.

    Des Druckregelventil soll den Druck auf meinen Betriebsdruck herunterregeln. Und gibt mir einen Istwert als Spannung an. Durch einen analog Eingang war geplant die Anlage zu starten, bzw. zu stoppen wenn der Betriebsdruck über/unter die Toleranz fällt. Aber ich hab ein Problem mit dem Ding festgestellt und werde es evtl. weglassen.

Ähnliche Themen

  1. Wendeschützschaltung über SPS gesteuert
    Von student_ieb im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 17:58
  2. Sicherheitsrelais für Not-Aus und Schutztüre
    Von spsnews im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 07:30
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 16:06
  5. Schutztüre in Not Aus Kette?
    Von tuppes38 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 06:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •