Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Impuls mit einer 1ms

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich brauchte einen einmaligen Impuls mit max 1ms länge.
    Wenn ich z.B. einen Taster betätige, kann mir da einer weiter helfen?
    Der normale Impuls kann nur 10ms.
    Zitieren Zitieren Impuls mit einer 1ms  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    zu wenig info

    welche steuerung?
    zykluszeit bis zum impuls bedacht?
    was willst du machen?

    ohne zusätzliche hardware halte ich das unabhängig von der steuerung für aussichtslos.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    ...ohne zusätzliche hardware halte ich das unabhängig von der steuerung für aussichtslos.
    na, ja ... jetzt weiß ich nicht auswendig, ob so eine kleine 317er Timerinterrupts im 1ms-Raster kann, oder eventuell Hintergrundbearbeitung, dass man das zyklische Programm für die Pulsgenerierung nehmen könnte und im Hintergrund (schön langsam) das eigentliche Steuerungsprogramm abarbeitet ...

    im Sinne von Volker Ball zurück an Fragesteller: wieviel Freiheitsgrade haben wir denn, das Problem zu lösen?
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Da bietet sich Hardware an:
    1. Taster setzt RS-FlipFlop. RS-FlipFlop-Ausgang an Monoflop mit1ms. Monoflop setzt RS-Flip-Flop zurück. Rücksetzen sollte dominieren, weil kaum jemand den Taster vor Ablauf einer ms wieder loslassen kann.

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    Da bietet sich Hardware an:
    1. Taster setzt RS-FlipFlop. RS-FlipFlop-Ausgang an Monoflop mit1ms. Monoflop setzt RS-Flip-Flop zurück. Rücksetzen sollte dominieren, weil kaum jemand den Taster vor Ablauf einer ms wieder loslassen kann.
    Meine Elektronik-Kenntnisse sind leicht eingerostet, darum korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege, aber wenn man ein flankengetriggertes, nicht retriggerbares Monoflop nimmt, kann man das FlipFlop doch einfach weglassen und den Taster direkt an's Monoflop hängen, oder ?


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  6. #6
    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee

    Hey Leute, bin auch neu hier,
    aber vielleicht kann meine Idee helfen...

    Bei einem normal programmierbaren uC (z.B. Atmel) würde ich
    wenn die Zykluszeit die gewünschte Impulszeit überschreitet
    ein Unterprogamm schreiben das genau so lange zum bearbeiten braucht
    wie mein gewünschter Impuls lang sein soll, ohne jegliche Zeitbausteine,
    lediglich anhand der eigentlichen Rechenzeit der ALU berechnet!

    Aber eine SPS arbeitet ja etwas anders. Soweit ich das noch weiß
    kommt zuerst PAE, dann berechnung, dann PAA!
    PAE = P heripherie A bbild E ingänge
    PAA = P heripherie A bbild A usgänge

    Also würden während des eigentlichen Programmablaufs keine
    Eingänge oder Ausgänge bearbeitet!

    Aber man hat doch Interrupts mit denen man direkt und auch sofort einen
    Ausgang setzen könnte...(oder irre ich?) und diesen nach 1ms 'Programmcode' durch erneuten Interrupt wieder reseten könnte... ???

    Ich kenne dazu jetzt keine Befehle, sollte lediglich als anregung dienen,
    vielleicht konnte ich ja helfen!

    Besten Gruss Sascha
    Zitieren Zitieren Interrupts?  

  7. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Vielleicht sollte magmaa sich mal wieder melden und sagen was er genau machen möchte und vor allem mit welcher Hardware

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    tja oder wir holen wieder mal unsere Kristallkugel heraus

    aber mal andes diskudiert für was könnte man nur 1 ms inpuls brauchen ????

  9. #9
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hier ist ein Link,wo es um Erzeugung eines
    1µs langen Impuls geht.
    Also 1ms soll viel Problemloser gehen weil man 1000x mehr Takte
    für Ausführung der Zwischenschritte hat.(bei 1000KHz Timertakt)
    Falls Pegelanpassung an Ausgangsseite notwendig ist
    muß man schon an die Schaltungstechnik denken (Optokopler oder MOSFETs
    mit falschen Werten,können schon dein Impuls verlängern oder kürzer machen)

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... schön wäre gewesen, wenn du wenigstens mal zwischendurch eine der oben weiter gestellten Fragen beantwortet hättest.

    Falls du das mit einer SPS machen willst, so sage ich erstmal pauschal ... das geht nicht.
    Falls du an eine seperate Schaltung denkst ... da gibt es bestimmt etwas ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Impuls vervielfältigen
    Von Hajo im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:57
  2. Lampensteuerung mit Impuls
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 08:12
  3. Freigabesignal --> Ein/Aus-Impuls
    Von Onkel Dagobert im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 12:47
  4. Impuls
    Von titinparma im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 18:04
  5. S7: Wie macht man aus einer Drehzahl nen Impuls?
    Von E-Techniker im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 22:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •