Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Awl

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Frage und das geht um diese klein Programm.
    Was bedeutet : = L 24.1 , und unten habe ich auch ein Fragen

    SET
    SAVE
    = L 24.1 ??? Das habe ich nicht Verstanden
    CLR
    = #END
    = #Error
    L 0.000000e+000
    T #alpha
    L 3.141590e+000
    T #PI
    U #start
    SPBN A7d0
    L #kreuz_distance
    L 0.000000e+000
    <>R
    SPBN A7d1
    TAK
    T #hypotenuse
    L #schwerpunkt_kreuz_1_y
    L #schwerpunkt_kreuz_2_y
    -R
    T #gegenkathete
    L #hypotenuse
    /R
    T #sin_alpha
    ASIN
    T #alpha_rad
    L 1.800000e+002 ??? Das habe ich auch nicht Verstanden, wie hat er mit diese Wert geladen.
    Zitieren Zitieren Awl  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hier handelt es sich für mich um ein AWL-Script, das wahrscheinlich aus SCL entstanden ist ...

    "= L24.1" heißt, dass aus dem Lokaldatenbereich des Bausteins (TEMP-Bereich) das Bit mit der Adresse 24.1 gesetzt wird.

    "L 180.0 " oder "L 1.800000e+002" heißt, das eine REAL-Konstante mit diesem Wert geladen wird. Was hast du daran nicht verstanden. Ein paar zeilen höher sind doch ähnliche Lade-Befehle (zu denen du keine Fragen hattest ...).

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,
    L x.x ist die adressierung von lokale Variablen(deklariert als Temp z.B.).
    Es gibt LX.X, LBx, LWx, LDx...wie auch Merker halt, nur lokal(werden nicht gespeichert).

    L 1.800000e+002 : das ist andere Art 180.0 zu darstellen...(Real Zahl), heisst "1.8 x (10 hoch 2)"

    V.

    --------------- Der L.Laffer war schneller )
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Awl  

  4. #4
    nourdine ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich danke euch für eure Hilfe.

    Das Problem ist, der hat Diese Lokalvaraible überhauptnicht deklariert .
    Zitieren Zitieren Awl  

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... das muss sie auch nicht sein (ist halt nur schöner wenn).
    Die Lokalvariablen in einem FC oder FB sind auch ohne Deklaration existent ...

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Nein, das ist auch eine lokale Variable, die frei ist, also hinter den eigentlichen deklarierten Lokaldaten liegt. evtl. wird diese Variable irgendwo am Ende wieder per U L 24.1 zurückgeschrieben, da sie hier nur als Zwischenspeicher dient.
    Geändert von Ralle (25.09.2008 um 15:57 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Am Ende des Bausteines müßte etwa folgendes stehen:

    Code:
          CLR   
          U     L      24.1
          SAVE  
          BE
    Nachtrag: In diesem Fall wird so das BIE-Bit gesichert und wieder eingesetzt.
    Geändert von Ralle (25.09.2008 um 15:59 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    nourdine ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Richtig Ralle,
    am des Bausteine hat er das gemacht.
    Ich habe noch eine Frage und zwar : wieso macht er (L 1.800000e+002)
    wenn die Wert von alpha mit der Einheit Rad ist , und (L -1.000000e+000)
    wenn alpha mit der Einheit grad ist, hat das mit der Umrechnung was zu tun ?
    SET
    SAVE
    = L 24.1
    CLR
    = #END
    = #Error
    L 0.000000e+000
    T #alpha
    L 3.141590e+000
    T #PI
    U #start
    SPBN A7d0
    L #kreuz_distance
    L 0.000000e+000
    <>R
    SPBN A7d1
    TAK
    T #hypotenuse
    L #schwerpunkt_kreuz_1_y
    L #schwerpunkt_kreuz_2_y
    -R
    T #gegenkathete
    L #hypotenuse
    /R
    T #sin_alpha
    ASIN
    T #alpha_rad
    L 1.800000e+002 ????????????
    *R
    L #PI
    /R
    T #alpha_grad
    L -1.000000e+000 ???????????

    *R
    T #alpha
    SPA A7d2
    A7d1: SET
    = #Error
    L 0.000000e+000
    T #alpha
    A7d2: SET
    = #END
    A7d0: CLR
    U L 24.1
    SAVE
    BE
    Zitieren Zitieren Awl  

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... die 180.0 brauchst du um vom Radiantenmass ins Bogenmass zum kommen ...

    -1.0 brauchst du wahrscheinlich, weil der errechnete Wert invertiert werden soll ...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •