Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: High-Low Byte tauschen

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe ein DB30 in dem meine Störmeldungen gespeichert sind diese Meldungen möchte ich "high-low-byte" gedreht in den DB31 speichern.
    Wie muss der AWL code dafür aussehen??

    AUF DB 30
    L P#DBX 0.0
    LAR1
    AUF DB 31
    L P#DBX 0.0
    LAR2
    L W [AR2,P#0.0]
    TAW
    T W [AR1,P#0.0]

    LOOP???

    aber wie?
    Siemens = Totally Integrated
    Zitieren Zitieren High-Low Byte tauschen  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    zwei db´s gleichzeitig auf geht nicht.ausser einer davon ist ein IDB.mußt du zwischenspeicher benutzen wenn du das umlegen willst.

    Code:
    AUF DB 30 
    L P#DBX 0.0 // ein Bit im pointerformat,oder was willst du hier erreichen???
    LAR1 
    AUF DB 31 
    L P#DBX 0.0
    LAR2 
    L W [AR2,P#0.0]   // 
    TAW 
    T W [AR1,P#0.0]  // 
     
    LOOP???
    aber wie gesagt.so funkt das nicht
    Geändert von Gerhard K (28.10.2008 um 14:19 Uhr)
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    kilic (28.10.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    so in etwa sollte das laufen (ungetestet):

    Code:
    l dino
    t tiDINO //temp INT
     
    auf DB31
    tdb
    auf DB30
    lar1 p#dbx0.0
    l 100 //Anzahl Worte
    L1: t tiLC //temp INT
    l w [ar1,p#0.0]
    tdb
    taw
    t w [ar1,p#0.0]
    tdb
    +ar1 p#2.0
    tak
    loop L1
     
    auf db [tiDINO]
    tdb
    Änderung: Beispiel ist für nen FB, bei FC muss DINO nicht gespeichert werden.
    Gruß Micha
    Geändert von SPSKILLER (28.10.2008 um 14:15 Uhr)
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSKILLER für den nützlichen Beitrag:

    kilic (28.10.2008)

  6. #4
    kilic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die schnelle antwort,

    nein, das sind beide normale DB'S. Wie du siehst hab ich wenig erfahrung mit AWL.

    die idee war: 1.db in AR1 laden, akkus tauschen und in ar2 (2.db) transferieren.
    dann loop auf nächstes wort und nochmal ausführen.

    ich weis aber nicht wie ich es machen soll

    mfg
    Siemens = Totally Integrated

  7. #5
    kilic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo spskiller,

    vielen dank für deine rasche hilfe.

    ich habs mal eingefügt und es funktiopniert, ich werds noch ausführlich testen aber es sieht sehr gut aus, vielen dank nochmal.

    mfg
    Siemens = Totally Integrated

  8. #6
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    bitte beachte noch meine Änderung...
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSKILLER für den nützlichen Beitrag:

    kilic (28.10.2008)

  10. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die schleife wird nicht funktionieren
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #8
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    warum nicht?
    habs zwar nur hingeschmiert, schien mir aber plausibel...
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  12. #9
    kilic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wieso nicht??
    Siemens = Totally Integrated

  13. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SPSKILLER Beitrag anzeigen
    warum nicht?
    Code:
    *
          ....
          L     tiLC
          LOOP  L1
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. IM 153-2 High Feature
    Von msbes im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 12:10
  2. Wie kann man Hi-Byte Low-Byte spiegeln?
    Von Klärmolch im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 20:58
  3. Umwandeln von INT nach Byte u Byte + n
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:07
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 08:52
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 21:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •