Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bandlaufüberwachung mit S7-224

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich möchte ein Förderband von S5 auf S7 umbauen. Das einzige Problem liegt jedoch bei der Steuerung. Und zwar stellt sich mir die Frage:

    Wie programmiere ich eine Bandlaufüberwachung mithilfe eines externen Impulsgebers, der mir bei laufendem Band alle 0.5s einen Impuls liefert? Wenn das Band steht und die SPS kein Signal mehr bekommt soll der Motor abschalten und eine Störlampe aufleuchten.
    Also wie baue ich dieses Teil in meine Steuerung ein?

    Danke für eure Hilfe

    Spike
    Geändert von MetroSpike (04.11.2008 um 11:03 Uhr)
    Zitieren Zitieren Bandlaufüberwachung mit S7-224  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    dein impulsgeber aufm eingang der sps und im programm mit einer zeit überwachen.
    wenn eine gewisse zeit kein impuls kommt dann störung.

    ...mal als ansatz
    Code:
    UN E0.0      //Eingang vom Impulsgeber
    L S5T#1s
    SE T1
    U T1          
    = M0.0       //Störung
    EDIT: für s7-200
    Code:
    LDN    E0.0
    TON    T37, +10
    LD     T37
    =      M0.0
    Geändert von crash (04.11.2008 um 14:27 Uhr)
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich würde es so machen:

    Code:
    *
    LD     I0.0                        //ENABLE
    A      SM0.6                       //und Zyklustakt inkrementieren Zähler
    LDN    I0.0                        //ENABLE weg
    O      I0.1                        //oder Impulseingang setzen zähler zurück
    CTU    C1, 10                      //C1 ist true wenn nach 20 Zyklen kein Impuls gekommen ist
    
    A      C1                          //Zähler ist eins
    R      Q0.0, 0                     //dann wird der Ausgang abgeschaltet
    10 ist hier nur ein anhaltspunkt und ist von der zykluszeit abhängig
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    MetroSpike ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für eure schnellen antworten.

  5. #5
    MetroSpike ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also der erste Vorschlag funktioniert Einwandfrei.
    Vielen Dank nochmal.
    MetroSpike

  6. #6
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MetroSpike Beitrag anzeigen
    Also der erste Vorschlag funktioniert Einwandfrei.
    Vielen Dank nochmal.
    MetroSpike
    Also wenn der Impulsgeber z.B. ein Initiator mit Fahne ist funktioniert das
    erste Beispiel nicht zuverlässig.

    Wenn das Band zufällig so stehen bleibt das der Impulsgeber dauerhaft "1"-Signal hat wird die Überwachung nicht ansprechen.

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen
    Also wenn der Impulsgeber z.B. ein Initiator mit Fahne ist funktioniert das
    erste Beispiel nicht zuverlässig.

    Wenn das Band zufällig so stehen bleibt das der Impulsgeber dauerhaft "1"-Signal hat wird die Überwachung nicht ansprechen.
    dann nimmst du noch eine zweite zeit die läuft wenn der eingang vom impulsgeber "true" ist
    - oder die variante von vierlagig.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Bandlaufüberwachung an einem Kiesförderband
    Von volta im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 11:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •