Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Thema: Problem mit Lokaldaten

  1. #31
    tobi221081 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst du mir mal den Titel des Siemens Handbuches geben?

    Man kann den Text im Handbuch auch anders Interpretieren.
    Der OB1 kriegt einen Stack A (Prioklasse X). Der Interuppt OB35 kriegt einen eigenen (Stack B Prioklasse Y). Nun führe ich meine Arbeit im OB1 fort. Kriege also wieder Stack A. Da dürfte sich ja irgendwie nichts daran geändert haben.

  2. #32
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Sarek:
    Diese Sicherung gilt aber m.E. nur innerhalb des laufenden Zyklusses. Ich bezweifle, dass es von Zyklus zu Zyklus gilt ...

    Natürlich gilt dies nur innerhalb eines Zykluses.

    d.h. wenn ein Baustein abgearbeitet ist werden die L-Daten auf dem Stack wieder freigegeben.

    Aber der Fehler hier geht ja davon aus das der OB35 in den L-Daten des
    OB1 "herumpfuscht".
    Das ist definitiv nicht möglich.

  3. #33
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    IMHO wird und darf der stack durch einen interrupt, was ja der aufruf des OB35 nun mal darstellt nicht verloren gehen. gar nicht auszudenken, was da alles passieren kann ...

    ich zitiere aus der hilfe:

    Der Lokaldaten-Stack wird zu gleichen Teilen unter den Prioritätsklassen aufgeteilt (Voreinstellung). Das bedeutet, jede Prioritätsklasse verfügt über einen eigenen Lokaldatenbereich. Damit ist gewährleistet, dass auch hochpriore Prioritätsklassen und ihre zugeordneten OBs Platz für ihre Lokaldaten zur Verfügung haben.
    sehr schön zu dem thema: http://www.automation.siemens.com/WW...&PostID=116922 *kopfschüttel*
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #34
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... das ändert dann aber gar nichts an dem Re-Entry-Problem ...

    und eigentlich auch nicht an der anderen Sache ...

  5. #35
    tobi221081 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Larry: Da bin ich gerade dabei. Jedoch dauert das ne Weile bei dem Baustein (14k), weil sich durch die Verschiebung auch Code ändert.

    Ich nehme zunehmenden an, dass die Verschiebung das einzigste Mittel sein wird um weitere noch unentdeckte Ungereimtheiten auszuschliessen.

    Trotzdem: Wenn ich mir Sareks Beitrag ansehe... Mein OB35 bekommt den L-STACK aufgestockt und rechnet. Ist der OB35 fertig und es wird im OB1 fortgefahren liegt der Stack-Pointer ja wieder richtig...was ja quasi einem sichern von Lokaldaten gleichkommt.


    *wieso gibts hier keine heul-smileys

    @vierlagig: Was ist den verkehrt daran sich Hilfe in mehreren Foren zu holen.

  6. #36
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... wenn du symbolisch adressierst, dann ist es eigentlich kein Problem, den TEMP-Bereich in den STAT-Bereich zu verschieben ...

    Einen "Heul-Smilie" gibt es unter Weitere :

  7. #37
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tobi221081 Beitrag anzeigen
    @vierlagig: Was ist den verkehrt daran sich Hilfe in mehreren Foren zu holen.
    daran ist nichts verkehrt, aber hättest du darauf hingewiesen wären einige antworten nicht doppelt gekommen und einige hätten mehr zeit zum arbeiten gehabt.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #38
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ereignisgesteuerte Programmbearbeitung
    Die zyklische Programmbearbeitung kann durch bestimmte Startereignisse
    (Alarme) unterbrochen werden. Tritt ein solches Startereignis ein, wird der gerade
    bearbeitete Baustein an einer Befehlsgrenze unterbrochen und ein anderer
    Organisationsbaustein abgearbeitet, der dem Startereignis zugeordnet ist. Danach
    wird die Bearbeitung des zyklischen Programms an der Unterbrechungsstelle
    wieder fortgesetzt.
    Na ja das sagt nicht viel neues, aber man kann schon davon ausgehen, daß alles wider paßt, sonst hätte man sicher darauf hingewiesen, daß z.Bsp. AR1 und Ar2 gesichert werden muß etc.

    Wenn ich das mit dem L-Stack richtig verstanden habe, dürfte der Aufruf des FB im OB35 den L-Stack des OB1 und dessen FB gar nicht berühren, da ja ein anderer teil des aufgeteilten L-Stack. So die Prioroitätsklasse nicht geleich ist. Und selbst dann wird ja nur aufgestockt.

    @tobi
    bist du dir sicher, nicht doch irgendwelche Stat-Daten zu verändern, bevor das BE im Fb des OB35 kommt?

    @4L
    Ich find da auch nichts dabei, solche Probleme an mehreren Fronten zu klären, zumal es noch kein befriedigendes Ergebnis gibt.
    Ok, hab deine Erklärung grad noch gelesen, na ja, ich hätts wohl auch nicht sofort erwähnt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #39
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    @ tobi

    benutzt du am FB zufällig IN_OUT Variablen ?

    hier könnte es zu Problemen kommen
    wenn Du an IN_OUT elementare Datentypen verwendest (Bool, Word ....)

    werden diese am Anfang des FB automatisch in den IDB kopiert ...

    das könnte zur Folge haben:

    OB1 ruft FB100:
    IN_OUT_1 (DINT) : MD10
    => MD10 wird in IDB kopiert
    ...
    Im Programm wird ein neuer Wert für IN_OUT_1 berechnet
    => Instanzdatum für IN_OUT_1 hat sich geändert
    => nicht jedoch MD10 ( wird erst am Ende des FB umkopiert)
    ...
    OB35 unterbricht FB100 und ruft FB100 mit selben IDB:
    IN_OUT_1 (DINT) : MD10
    => MD10 wird in IDB kopiert und berechneter Wert aus FB100(OB1-Zykl.) wird überschrieben
    FB100(OB35) wird beendet

    => es wird im FB100 (OB1) wieder weiter gemacht
    der Wert von IN_OUT_1 hat sich aber durch den OB35-Aufruf geändert
    falls jetzt mit diesem Parameter weitergerechnet wird kann es zu falsche Ergebnissen führen !!

  10. #40
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Sarek

    Wird denn auch umkopiert, wenn gar nichts am FB im OB35 anparametriert ist?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Lokaldaten
    Von S7 Frischling im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 14:20
  2. Problem mit Lokaldaten
    Von Carsten81 im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 08:46
  3. SCL und Lokaldaten
    Von derwestermann im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 11:53
  4. Problem mit BLKMOV bei Zugriff auf V-Lokaldaten
    Von armadillo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 06:38
  5. Problem beim Editieren der temporären Lokaldaten
    Von Onkel Dagobert im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 18:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •