Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Permanent/Dauer 1/0

  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin, gibt es irgendwo in der STEP7-Programmierung eine Dauer 1/0?
    Viele Bausteine haben ein EN-Signal-Eingang. Was ist wenn der Baustein dauerhaft eingeschaltet sein soll und ich kein Eingang belegen möchte?
    Funktioniert dieses Programm?:

    NW1:

    O M 10.1
    ON M 10.1
    = M 10.1

    NW2:

    UN M10.1
    = M 10.0

    Prinzipiell müsste NW1 funktionieren, allerdings ist dieses rekursiv, wie reagiert die CPU darauf? Beim Programmieren bekomme ich keine Fehlermeldung.

    Grüße
    Zitieren Zitieren Permanent/Dauer 1/0  

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    166
    Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Mach dir einfach einen False und einen True Merker

    (immer false)
    Code:
    U M1.0
    UN M1.0
    = M1.0
    (immer true)
    Code:
    O M1.1
    ON M1.1
    = M1.1
    wenn du einen Baustein aufrufst und den EN Eingang nicht beschaltest ist er standartmäßig "True"
    Nur wenn du etwas an dem EN Eingang anschließt reagiert der FB/FC auf den Zustand der Variable

    Guck dir das mal im FUP und im AWL an. Wenn du im FUP nichts anschließt dann gibt es den Eingang im AWL nicht.
    Schließt du etwas an, dann hast du im AWL einen Sprung "über" den Baustein
    Geändert von Garog (20.02.2009 um 13:28 Uhr)

  3. #3
    Apollonius ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, die Oder-Verknüpfung hatte ich auch schon. Soweit ich weiß funktioniert es. Ich war mir durch die Rekursion nicht sicher.

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Da gibts viele Möglichkeiten um einen dauerhaften 1-Merker(True) und deinen dauerhaften 0-Merker(False) zu erzeugen.

    Hier mal noch zwei weitere Möglichkeiten:

    Code:
          U     "FALSE"
          R     "FALSE"
    
          UN    "TRUE"
          S     "TRUE"
    und
    Code:
          SET   
          =     "TRUE"
          CLR   
          =     "FALSE"
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    im OB 100
    Code:
          SET   
          =     "TRUE"
          CLR   
          =     "FALSE"
    und gut ist
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    im OB 100
    und gut ist
    und der unerfahrene steuert dann mal eben "TRUE" auf 0 ... na herzlichen glückwunsch!

    ich bin dafür, es zyklisch sicherzustellen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich bin dafür, es zyklisch sicherzustellen.


    Deshalb ganz oben im OB1

    Code:
    SET   
    =     "TRUE"
    CLR   
    =     "FALSE"

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    und jetz noch bißchen optimierung

    Code:
    SET   
    S     "TRUE"
    R     "FALSE"
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Winccflex script permanent ablaufen lassen
    Von spsbändiger im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 15:29
  2. Dauer des Signals am Eingang
    Von MarioR im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 20:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •