Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: An / Aus Schaltung =)

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    196
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    ganz kurze frage. Wie würdet ihr diese Aufgabe am einfachsten realisieren ??


    Der Taster S1 schaltet eine lampe ein. Die lampe soll 10s anbleiben. Dann soll die Lampe für 10s ausbleiben und danach sofort wieder angehen. Dies soll unabhänig davon funktionieren das man noch irgendwas drücken muss.

    also praktsch -> lampe 10s an, Lampe 10s aus, Lampe 10s an, Lampe 10s aus............. usw .............. usw ........... usw

    sowas lässt sich doch mit dem richtigen trick sicher ganz einfach realisieren oder =)
    Zitieren Zitieren An / Aus Schaltung =)  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier mit dem Tatser einen Merker setzen mit dem und dem Taktmerkerbyte einen Sondertakt bilden, 10 sec. halt abzählen, und dann als Flip_Flop betreiben.

    LG dtsclipper
    Geändert von dtsclipper (24.02.2009 um 13:27 Uhr) Grund: Version 2.0
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    Avatar von Insane
    Insane ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    196
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ideen hab ich wirklich genug aber mit der umsetzung hängts grad irgendwie =)

    bin auch noch ziemlich neu auf dem gebiet sps. könntest du mir vill. etwas näher erklären wie ich das machen kann

  4. #4
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Aber gerne!

    Also wie gesagt:

    1. Mit dem Taster einen Merker setzen, nennen wir ihn Lampenmerker

    2. Mit diesem Merker und dem Taktmerker 1 Sekunde aus der CPU einen Sondertakt zaubern

    Code:
          U     "Lampenmerker"
          U     "Taktmerker 1s"
          FP    #Flanke_1_Sec
          SPB   w12
    
          L     #Count_ten
          +     1
          T     #Count_ten
    
    w12:  NOP   0
          L     #Count_ten
          L     10                          // 10S
          >=I   
          =     #Takt 10s
    
          UN    #Takt 10s
          SPB   re12
    
          L     0
          T     #Count_ten
    
    re12: NOP   0
    Und dann noch oben gebauten #Takt 10s mit dem Lampenmerker zum Ausgang verheiraten

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    Insane (24.02.2009)

  6. #5
    Avatar von Insane
    Insane ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    196
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Sieht das jetzt nur so kompliziert aus ?? oder ist es das wirklich ??

    kann man das irgendwie einfach in fup dastellen ??

  7. #6
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    oder aber das taktmerkerbyte aktivieren da gibt es einen 10 sec takt ( 10s ein, 10s aus

    u taster
    s Hilfswerkwer

    u hilfsmerker
    u 10s taktmerker
    = ausgang

    dann halt nachwas zum rücksetzen dranbasteln

    peter(R)

  8. #7
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von peter(R) Beitrag anzeigen
    oder aber das taktmerkerbyte aktivieren da gibt es einen 10 sec takt ( 10s ein, 10s aus
    ECHT? bei mir gibt's maximal 2sec, deswegen ja der ganze Zinnober...
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  9. #8
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Dazu noch ein Screenshot:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  10. #9
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Entschuldigung du hast recht die 10 sind 10 Hz !!


    peter(R)

  11. #10
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    86
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum so umständlich über eines der Taktmerkerbytes?

    Code:
          UN    T      2
          L     S5T#10S
          SE    T      1
          U     T      1
          L     S5T#10S
          SE    T      2
          
          U     E0.0  //Taster Einschalten
          S     M      0.0
          U     T      1
          U     M      0.0
          =     A4.0  // Ausgang Lampe
    Gruß ukofumo
    Gruß ukofumo

    Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.

Ähnliche Themen

  1. Schaltung NTC an Analogeingang
    Von kliebisch.m im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 08:26
  2. NOR, NAND Schaltung bei S5
    Von korte im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 11:43
  3. ALLES AUS Schaltung
    Von klaus1 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 12:23
  4. Alles-Aus-Schaltung
    Von Manba im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 15:32
  5. Digitale Schaltung
    Von Kroste im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 15:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •