Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Quittieren - welche Philosophie

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie handhabt Ihr es mit dem quittieren innerhalb der SPS?

    1. Es muss nach! Beseitigung der Störung quittiert werden um den Antrieb
    wieder störfrei zu bekommen.

    2. Es genügt, wenn einmal quittiert wurde. Nach Beseitigung der Störung
    ist der Antrieb dann wieder bereit.

    3. Um den Antrieb wieder Bereit zu bekommen, muss er einmal auf Ort und
    dann wieder auf Fern geschaltet werden.

    4. Falls es eine Hand-Auto Umschaltung am PLS gibt, wechselt diese mit
    der Störung auf Hand.

    Ich habe in den letzten Jahren so viele Varianten gesehen und möchte für die Zukunft einen "eigenen Standard" definieren. Hierzu wollte ich mal hören wie Ihr es so am häufigsten macht bzw. was die meisten Kunden wünschen.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Zitieren Zitieren Quittieren - welche Philosophie  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    hätteste ja ne schöne umfrage drauß machen können

    ich bin für 1.!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Jepp..... 1 und dann muss die Quittierung in der Nähe des Antriebes sitzen. Eine Sammelquittierung an einer ganz anderen Stelle der Anlage kommt nicht in Frage.
    Eine Betriebsartenumschaltung auf HAND machen wir derzeit nicht.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Eine Betriebsartenumschaltung auf HAND machen wir derzeit nicht.
    würd ich auch nicht machen - nur die anlage in einen sicheren zustand überführen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    jawohl, Nr. 1 ist auch unser Standard-Verfahren.
    Ich sehe eine Tendenz....
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)

  6. #6
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    hätteste ja ne schöne umfrage drauß machen können
    Auf die Idee bin ich leider gar nicht gekommen.

    Aber die Tendenz zu Nr. 1 verwundert mich jetzt doch. Das war eigentlich seit Jahrzehnten mein Standard. Aber auf allen vergangenen Anlagen wollten die Kunden unbedingt Version 2 haben. Ich dachte schon, ich habe irgendeinen Wechsel verschlafen. Aber, wenn Ihr auf meiner Linie seit beruhigt mich das ja.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  7. #7
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Irgendwo doch verständlich das "Kunde" die Version #2 will - ist doch einfacher einen Schlüsselschalter zu drehen als irgendwo in der Maschine zu suchen und dann zu Quittieren...
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  8. #8
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    Irgendwo doch verständlich das "Kunde" die Version #2 will - ist doch einfacher einen Schlüsselschalter zu drehen als irgendwo in der Maschine zu suchen und dann zu Quittieren...
    Aber es besteht einfach immer die Gefahr, das der Antrieb während der Fehlersuche einfach wieder anläuft. Was man vielleicht auch nicht wollte.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  9. #9
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Genau. Und schon sind wir bei #1 - erst wenn der Fehler behoben worden ist lassen wir die Quittung zu.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    erst wenn der Fehler vermeintlich behoben worden ist lassen wir die Quittung zu. und versuchen die anlage wieder in betrieb zu nehmen
    2. ist leitstand-variante die dazu verführt, gar nicht erst gucken zu gehen. quittieren und die anlage läuft ja wieder, bis der fehler wieder kommt ... wieder quittieren und es geht weiter ... die leute stumpfen ab und die maschine geht in arsch ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Kieler (27.02.2009)

Ähnliche Themen

  1. Remote/ Local Manual/Automatik Philosophie
    Von clausi im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 08:35
  2. Meldung Quittieren
    Von uz71 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:42
  3. quittieren von Bitmeldungen
    Von Kala Schnikov im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 12:48
  4. Not-Aus quittieren
    Von joki007 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 19:59
  5. Quittieren von Störmeldungen
    Von M.K. im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 20:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •