Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: Gefinkelte Aufgabenstellung, Hirnschmalz gefragt

  1. #31
    MarkusP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, ich hätte vielleicht einmal die Suchfunktion bemühen sollen. Aber ich wusste nicht, wonach ich suchen hätte sollen...

    Bis morgen schaffe ich das locker, ich habe mir nun nämlich einen Zettel geschrieben, bis wann ich das Problem gelöst haben muss, und da steht als Termin: Morgen (so ist das halt, nach der angekündigten Menge Bier)

    Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe,

    Ihr seid SUPER.

  2. #32
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
    Ja, ich hätte vielleicht einmal die Suchfunktion bemühen sollen. Aber ich wusste nicht, wonach ich suchen hätte sollen...

    Bis morgen schaffe ich das locker, ich habe mir nun nämlich einen Zettel geschrieben, bis wann ich das Problem gelöst haben muss, und da steht als Termin: Morgen (so ist das halt, nach der angekündigten Menge Bier)

    Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe,

    Ihr seid SUPER.
    So jetzt ist quasi morgen und ich geh ins Bett. Im Anhang findest Du eine Quick and Dirty Lösung (der Code ist extrem Lang und viel Copy Paste).

    Sind auch sicher noch einige Käfer drin.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    MarkusP (02.03.2009)

  4. #33
    MarkusP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Daumen hoch

    Zotos, Du bist der Wahnsinn. Da Dank Dir nun heute morgen ist, werde ich das beim Kunden gleich austesten.


    Ich werde Dir Bescheid geben.

    Schlaf' Dich schön aus,

    LG
    Zitieren Zitieren D a n k e  

  5. #34
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich finde die Umsetzung ja noch nicht so prickelnd. Das ganze basiert auf dem Code aus dem Thread von Steve81 da ging es aber um die Kombination 2..4 Bits von 20 und nicht wie hier 1..16 von 16.

    Der Grundgedanke ist das man zu erst alle Kombinationen mit 1Bit aus 16Bits ausprobiert (sprich jeder Kompressor alleine) dann 2Bits aus 16Bits (immer zwei Kompressoren) usw. Somit bekommt man automatisch den Vorrang von wenigen Kompressoren gegenüber mehreren Kompressoren bei gleicher Gesamtleistung.
    Ich hatte gestern keinen Bock mehr was zu Böcken im Quellcode geführt hat.

    Min- und Max-Leistung berücksichtigen (weniger gefordert als der kleinste Kompressor und mehr Leistung als alle zusammen).
    Auch die Abbruchbedingung wenn man im Toleranzfenster ist war schludrig. Ich hab die Sachen mal ausgebügelt und diesem Thread angehängt. Ich war und bin auch zufaul um die Kommentare anzupassen ich habe mich darauf beschränkt die Bitübergänge richtig zu bezeichnen (von 1zu2 Bits usw.)

    Der Code basiert aber immer noch auf der Abfrage einzellner Bits was den Code fürchterlich aufbläht. Vielleicht hat einer in Mathe besser aufgepasst und kann mir mal einen Tipp geben:
    Wie kann ich noch nacheinander erst alle Kombinationen aus einem dann aus zwei und dann aus drei Bits in einem WORD durchspielen?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #35
    MarkusP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    @Zotos

    Ich bin zurück vom Kunden, und habe Dein Programm so wie es ist, nach einigen Vorabtest's im Büro, einfach mal so implementiert. Im Prinzip schaut es ganz gut aus, speziell von der Inbetriebnahme-Visu bin ich hin und weg. Ich habe gestern auch noch den von Dir genannten Thread überflogen, um Eure ursprüngliche Aufgabe zu verstehen. Beim jetzigen Code besteht nun folgendes Problem: Wird eine Leistung angefordert, die kleiner als die Hälfte der geringsten zur Verfügung stehenden ist, wird gar keine Leistung mehr angefordert. Aber, keinen Kompressor zu starten, macht sich nicht so gut.. Da aber je nach Vergügbarkeit von Kompressoren sich die kleinste Leistung ändern kann, habe ich mein herumgebastele an Deinem Code sehr schnell wieder beendet. Wäre diese Änderung für Dich viel Arbeit? Muss natürlich nicht umsonst sein!
    So weit ich Deinen Code durchschaue, werden nun alle Möglichkeiten "durchprobiert", bewertet und davon das Ergebnis abgeleitet. Ist natürlich Zykluszeit raubend, wobei ich bei Ausführung des Codes eine lächerliche Erhöhung der Zykluszeit von ca. 0,6 ms auf max. 1,5 ms feststellen konnte! Hast Du "hobbymäßig" schon einmal über die Lösung über dynamische Programmierung unter Verwendung des Algorithmus von Nemhauser und Ullmann nachgedacht? (wurde bereits 1969 erfunden) Was ich u.a. bei Einsatz eines solchen Algorythmus sowieso nicht verstehe, ist die zweite Liste mit der Bewertung der Kombinationen. Aber ist nur so ein Gedanke...

    Während ich das hier schreibe, habe ich gerade gesehen, daß Du einen weiteren Beitrag erstellt hast.

    Danke nochmal inzwischen, vielleicht kann ich mich ja irgendwie revanchieren?

    Liebe Grüße

  7. #36
    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was ist denn eigentlich das Entscheidungskriterium, wenn kein Wert so richtig passt? Ich mein wenn eine Kombination von zweien um 20 daneben liegt eine Kombination aus dreien um 15. Welche soll dann genonmmen werden?

  8. #37
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Was ist denn eigentlich das Entscheidungskriterium, wenn kein Wert so richtig passt?
    Das sollte der Parameter mit der Toleranz machen wenn ich das Programm richtig verstanden habe.

  9. #38
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jodokus Beitrag anzeigen
    Was ist denn eigentlich das Entscheidungskriterium, wenn kein Wert so richtig passt? Ich mein wenn eine Kombination von zweien um 20 daneben liegt eine Kombination aus dreien um 15. Welche soll dann genonmmen werden?
    Wie der Oberchefe bereits angemerkt hat erledigt das der Parameter mit der Toleranz. Wenn die Toleranz in dem Beispiel >= 20 ist werden zwei Kompressoren angeworfen, wenn die Toleranz kleiner ist werden die drei verwendet. Wenn die zwei Kompressoren bereits im Toleranzbereich liegen wird auch nicht weiter gesucht ob man mit 3,4,5... ein besseres Ergebnis erreichen könnte (die Suche bricht dann ab).
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #39
    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK, ich habe mir das Programm nicht angesehn (mea culpa), liegt aber vielleicht daran, dass ich nicht recht weiß mit welchem Werkzeug ich Dateien mit der Endung .pro zu öffnen habe.

    OK, noch ne Zusatzfrage: Wenn ich es recht verstanden habe werden bis zu vier Ausgänge (Pneumatikanschlüsse) bedient. Werden alle mit einem mal angesteuert oder kann sich der Solldruck auch mit der Zeit ändern. D.h. Anschluss A gibt 430, nach 3 Stunden wird er auf 350 reduziert, die anderen Sollwerte bleiben aber so wie sie waren. Dann müsste man doch entweder alles komplett neu berechnen oder von der verbleibenden Kompressoren die passenden Auswählen.

  11. #40
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    liegt aber vielleicht daran, dass ich nicht recht weiß mit welchem Werkzeug ich Dateien mit der Endung .pro zu öffnen habe.
    CoDeSys (Werbebanner ganz rechts oben) wird dafür verwendet.

Ähnliche Themen

  1. Aufgabenstellung Drehbank
    Von Alice D. im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 09:15
  2. Problem mit Aufgabenstellung
    Von serania im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 18:03
  3. Vernetzungsstrategie gefragt
    Von Riba im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 07:52
  4. Strategie bei Vernetzung gefragt
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 21:56
  5. Mathematiker gefragt
    Von Cosi im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 13:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •