Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Gefinkelte Aufgabenstellung, Hirnschmalz gefragt

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle Tüftler und Mathematik Freaks,

    meine Aufgabenstellung sieht auf den ersten Blick recht easy auf, ich komme aber gerade mal auf keinen grünen Zweig. Vielleicht denke ich aber einfach nur zu kompliziert...

    Mein Kunde hat Kompressoren mit unterschiedlichen Luftleistungen. (160 bis 450 kW) Er will nun, da der Luftbedarf bekannt ist und dieser mir auch übergeben wird, dass nur die absolut notwendigen Kompressoren in Betrieb gehen. Erschwerend hinzukommt, dass nicht immer alle Kompressoren verfügbar sind, bzw. nicht gestartet werden können oder dürfen.

    Damit es jetzt nicht zu einfach wird, muss mein (Standard) FB zusätzlich mehrere gleichartige (derzeit bis zu max. 4 Kompressoren) verwalten können. Das ergibt dann 16 Kompressoren und entsprechende Kombinationsmöglichkeiten.

    Eingänge in den Baustein:
    * Angeforderte gesamte Luftmenge
    * Luftmenge eines Kompressors der Einheit 1
    * Zum Start verfügbare Kompressoren von Einheit 1 (0..4)
    * Luftmenge eines Kompressors der Einheit 2
    * Zum Start verfügbare Kompressoren von Einheit 2 (0..4)
    * Luftmenge eines Kompressors der Einheit 3
    * Zum Start verfügbare Kompressoren von Einheit 3 (0..4)
    * Luftmenge eines Kompressors der Einheit 4
    * Zum Start verfügbare Kompressoren von Einheit 4 (0..4)

    Ausgänge:
    * Anzahl zu startender Kompressoren der Einheit 1
    * Anzahl zu startender Kompressoren der Einheit 2
    * Anzahl zu startender Kompressoren der Einheit 3
    * Anzahl zu startender Kompressoren der Einheit 4

    Es sollen so wenig Kompressoren als möglich gestartet werden, beginnend mit den kleinsten. Ein 400 kW Kompressor muss Vorrang gegenüber zwei 200 kW Kompressor haben. Wird mehr Kompressorleistung angefordert als zur Verfügung steht, müssen alle angefordert werden.

    Ich will hier nun keine ausprogrammierten Vorschläge, sondern vielleicht hat hier irgendwer so was ähnliches schon gemacht, und kann mir eine bloße Idee geben. Derzeit bin ich bei verschachtelten Schleifen angelangt, und zig Programmzeilen... Jede Lösung die ich bis jetzt hatte, funktionierte nur eingeschränkt, und fängt nicht alle Möglichkeiten und Kombinationen ab.

    Entweder bin ich zu blöde, oder es ist nicht so einfach wie es aussieht.

    Programmiert wird's letztendlich in ST unter TwinCAT-PLC. Spielt jedoch eigentlich keine Rolle.


    Ich hoffe die Aufgabenstellung ist einigermaßen klar, und würde mich über Eure Anregungen sehr freuen. Sollte ich das Problem irgendwie lösen können, stelle ich den Baustein natürlich gerne zur Verfügung.

    Schönes WE
    Zitieren Zitieren Gefinkelte Aufgabenstellung, Hirnschmalz gefragt  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,
    mein pauschaler Ansatz dazu :
    Von allen verfügbaren Kompressoren und deren Leistung ein neue Liste erstellen. Diese Liste nach Leistung sortieren (größte Leistung ist oben). Nun diese Liste mit dem Bedarfswert vergleichen und entsprechend Schaltungen auslösen.

    Vielleicht ist das ja ein neuer Ansatz für dich ...
    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,
    mein pauschaler Ansatz dazu :
    Von allen verfügbaren Kompressoren und deren Leistung ein neue Liste erstellen. Diese Liste nach Leistung sortieren (größte Leistung ist oben). Nun diese Liste mit dem Bedarfswert vergleichen und entsprechend Schaltungen auslösen.

    Vielleicht ist das ja ein neuer Ansatz für dich ...
    Gruß
    LL
    Stichwort dazu : BubbleSort
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    MarkusP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Danke ihr fleißigen und lieben Leute,

    diesen Ansatz habe ich heute morgen kurz gehabt, habe mich aber für einen anderen Lösungsansatz entschieden. War wohl ein Fehler...

    Danke

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
    Danke ihr fleißigen und lieben Leute,

    diesen Ansatz habe ich heute morgen kurz gehabt, habe mich aber für einen anderen Lösungsansatz entschieden. War wohl ein Fehler...

    Danke
    Viele Wege führen nach Rom.... oder zu der benötigen Menge Druckluft.... Ich denke das du an einer Sortierroutine nicht drum herrum kommst.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    ... wahrscheinlich brauchst du dann zusätzlich noch einen weiteren Algorhythmus - so wie beschrieben würde ich hier allerdings erstmal starten.

    Gruß
    LL

  7. #7
    MarkusP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Unglücklich

    Noch ein Gedankenexperiment:

    Gruppe 1: 160 kW, 2 Stk. verfügbar
    Gruppe 2: 320 kW, 1 Stk. verfügbar
    Gruppe 3: 450 kW, 2 Stk. verfügbar
    Gruppe 4: nicht vorhanden

    Die Ergebnisliste wäre dann in der Form, wenn ich es richtig verstanden habe, so:

    160 kW
    160 kW
    320 kW
    450 kW
    450 kW

    Damit bei einer angeforderten Leistung von 320 kW nicht die beiden 160 kW Kompressoren gestartet werden mache ich was ?

    Ich glaube, ich muss für alle Kombinationsmöglichkeiten zusätzliche Listen erstellen..

    Ist es wirklich so schwierig? Ich geh' mir jetzt ein Bier holen...

    LG
    Zitieren Zitieren ...wird nicht einfacher  

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,
    ich hatte doch vorgeschlagen : die größte Leistung nach oben ...
    Jetzt würdest du schon etwas passendes fínden. Es wäre m.E. aber noch weiterhin zu berücksichtigen : "Betriebsdauer bis jetzt".

    Gruß
    LL

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es gleich mit einer Liste der Kombinationsmöglichkeiten. Hält sichderzeit ja in Grenzen. Und dazu passend jeweils einer Bitmaske, welche Kompressoren dafür laufen müssen. Dabei sind mehrere gleiche Leistungen mit unterschiedlichen Kompressoren zulässig bzw. notwendig. Wenn nun einer dieser Kopmpressoren nicht laufen darf, kann dies ebenfalls einfach durch Bitmaskierung herausgefunden werden und diese Stufe ausgeschlossen werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #10
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Markus

    Ich würde alle verfügbaren Kompressoren in einen DB eintragen. Ist ein Kompressor nicht verfügbar bekommt er als Leistung eine 0 und wandert bei der späteren Sortierung ganz nach unten.
    Der grösste Kompressor steht dann ganz oben in der Liste. Kommt jetzt die Anforderung dann wird verglichen. Ist der erste Eintrag in der Liste zu gross springe zum nächsten Eintrag. Ist der kleiner oder gleich der Anforderung dann Einschalten und den Wert des Kompressors von der Anforderung abziehen. Ist die grösser Null dann weiter suchen... Damit hast du Automatisch immer die kleinste Anzahl an Kompressoren am laufen. Bekommst du die Differenz nicht auf Null laufen automatisch alle Kompressoren.

    Die Sache mit der Betriebsdauer macht das ganze natürlich etwas komplizierter .......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Aufgabenstellung Drehbank
    Von Alice D. im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 09:15
  2. Problem mit Aufgabenstellung
    Von serania im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 18:03
  3. Vernetzungsstrategie gefragt
    Von Riba im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 07:52
  4. Strategie bei Vernetzung gefragt
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 21:56
  5. Mathematiker gefragt
    Von Cosi im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 13:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •