Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stellmotor mit Dreipunktregelung

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mittels eines Stellmotors wird die Spannung(Windungszahl) eines Stelltransformators geregelt. Dies geschieht momentan mittels zwei Taster für den Rechts- und Linkslauf und soll jetzt automatisiert werden.
    Die Regelung soll mittels Dreipunktregelung erfolgen.

    Softwaremäßig stellt dies kein Problem da, habe nur so meine bedenken was die Abtastzeit betrifft.

    Gegeben:
    Trafo Sekundärseitig (0..400)V
    Streckensprung ist nahezu linear von Min (0V) zu Max (400V) in 22 Sekunden.
    Daraus folgt 18,2 V/sec
    Minimale Schalthysterese +/- 5V

    Würde eine Abtastzeit von minimal 250ms wählen entspricht dU 4,55V

    Problem:
    - Die Spannung am Trafo schwankt durch die Belastung sehr stark (sekundärseitig)
    - +/- 10 V vom Sollwert ist keine Seltenheit

    Dadurch würde der Stellmotor sehr stark belastet werden, da der Trafo im Dauerbetrieb läuft habe ich so meine Bedenken was die Lebensdauer betrifft.

    Meine Frage ist, wäre es vielleicht möglich die Abtastzeit zu vergrößern und trotzdem die Schalthysterese einzuhalten.

    Danke
    Gruß Steffen
    Zitieren Zitieren Stellmotor mit Dreipunktregelung  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das einfachste wäre Filtern, z.B. schnell hinlaufen und bei Annäherung an den Sollwert immer von X Werten den Mittelwert bilden und dann danach nachregeln.

    Etwas aufwendiger sind dann Filter mit "infinite Memory" oder was sich auch gut bewährt hat, X (ungrade Anzahl) Werte in einem Array erfassen, sie von der Grösse sortieren und davon dem mittleren Wert als Regelgrösse auswählen. Schon bei 5 Werten hat man damit die Ausreisser meist beseitigt.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Filtern  

Ähnliche Themen

  1. Wassertankkühlung mit Stellmotor
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 17:49
  2. Raumtemperaturregelung mit Stellmotor
    Von JanS. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 13:44
  3. Dreipunktregelung mit der S5
    Von Sören im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 19:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •