Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7-300 / Wo ist der Fehler im Programm?

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    313-1AD00
    Im FC 10 / NW 2 läuft der FB 100 nicht. (Ausgänge sollten sich im Takt ändern).
    Wenn ich im FC 13 / NW 2 den FC 101 am EN deaktiviere, dann läuft der FB 100 einwandfrei.

    Bis hierher habe ich das Problem eingegrenzt.
    Aber ich finde den Ursprünglichen Fehler nicht.

    Es ist nicht akzeptabel einfach den FC 101 am EN zu deaktivieren, weil dieser zyklisch bearbeitet werden soll (also EN nicht beschaltet).

    Hinweis: Die Negation am FB 100 ist nur für die Simmulation mit PLCSIM drin.

    Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt?

    Gruß Jan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren S7-300 / Wo ist der Fehler im Programm?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ohne das Prog geöffnet zu haben (kein Step7 am WE auf dem Laptop)
    greifen/schreiben die Bausteine auf die gleichen Operanden zu und behindern sich so?
    Thomas

  3. #3
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort;
    auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Das wäre das naheliegenste.
    Leider konnte ich keine doppelte Verwendung finden.
    Im FC 101 wird öfters der FC 102 aufgerufen. Die Beschaltung allerdings bestehen hier nur aus IN / OUT / TEMP und festen REAL (z. B. 3.000000e+000).
    Also keine Verwendung von DB-Adressen, Merkern oder Ausgängen.

    Bin schon gespannt, was ich übersehe.

    Gruß Jan

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Das Problem sind HM_1, HM_2, usw.

    Die sind als temp deklariert, ich habe sie alle als stat deklariert,
    jetzt blinken auch die Ausgänge.

    Bei temp immer auf die Reihenfolge achten, erst schreibzugriff dann
    lesezugriff.

    Christoph
    Geändert von - chris - (30.08.2009 um 12:59 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu - chris - für den nützlichen Beitrag:

    Jan (31.08.2009)

  6. #5
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Honk (Jan). Das hätte ich selbst sehen müssen.

    Danke,
    genau das wars gewesen.

    Ich weiß jetzt auch, warum das Beispielprojekt funktioniert und bei mir nicht.
    Nimmt man nur einen einzelnen Antriebsbaustein (FB100), dann funktionier das mit den Temp (wie im Beispiel aus dem Buch); sobald aber drumherum programmiert wird (weitere Temp in anderen Bausteinen), haben die Temp natürlich nicht mehr ihren ursprünglichen Zustand.

    Freue mich schon meine Antriebe drehen zu sehen.

    Danke, danke, danke.

    Gruß Jan

Ähnliche Themen

  1. kleines SCL Programm - finde Fehler nicht
    Von FrankTheTank im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:35
  2. Fehler in S7-Programm
    Von Earny im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 23:18
  3. Fehler im Programm
    Von Tompson im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 18:53
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 22:19
  5. Fehler S5-Programm??
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 08:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •