Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
Das würde ich auch mal relativieren ...
Wenn du viele, schnell aufeinander folgende, kurzhubige Ventile-Funktionen hast, dann kann es für den Instandhalter schon sehr von Vorteil sein, wenn man das Gerät schrittweise durchschalten kann - sonst findet man eventuell einen Zusammenspiel-Fehler gar nicht ... (weil man es nicht vernünftig sehen kann).
Kein Widerspruch
Drum hab ich ja oben geschrieben, dass es stark von der Anlage abhängt.
Die Aussage meines Ex-Chefs bezog sich im Detail eigentlich auf Anlagen mit minimaler Sensorik. Je weniger Sensorik, umso mehr Zeiten in den Schrittketten, umso schlechter die Anlage.

Gruß
Dieter