Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Kann man diese Formel in S7 programmieren?

  1. #11
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da hast du vollkommen recht, ab einem gewissen Umfang wirds unübersichtlich (wie hier), "Merker" sind kein Problem. Ich schreibe es in einem FB.

  2. #12
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Gucke dir mal die Wurzelgesetze an. Du kannst die 2 auch in die Wurzel ziehen. Also den Teil unter der Wurzel quadrieren und dann die 3. Wurzel (b=3) mit dem FC2 ziehen

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Jan (07.09.2009)

  4. #13
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Danke. Ich glaube ich habe es verstanden. Ich werde es morgen früh gleich mal ausprobieren. Die Wurzelgesetze werde ich mir mal bei Gelegenheit ansehen.
    Ich hätte doch wohl noch studieren sollen.

  5. #14
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Danke. Ich glaube ich habe es verstanden. Ich werde es morgen früh gleich mal ausprobieren. Die Wurzelgesetze werde ich mir mal bei Gelegenheit ansehen.
    Ich hätte doch wohl noch studieren sollen.
    Da braucht man eigentlich nicht für studieren
    Bilder aus Wikipedia
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von marlob (07.09.2009 um 22:24 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Jan (07.09.2009)

  7. #15
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Danke, das sind Grundregeln, die man erstmal wissen muss. Wenn man keinen Plan hat, wie man so eine Formel angehen muss, ist das schon recht schwierig.
    Und wider etwas dazugelernt.

  8. #16
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Mein Feedback kommt etwas später.

    Ich muss die Anlage in Betrieb nehmen, bevor ich das Programm fertig schreiben "darf".

  9. #17
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo marlob,

    habe gestern die Schieber in Betrieb genommen.

    Die gute Nachricht ist, dass die Berechnung anscheinend genauer ist, als vom Kunden gewünscht.

    Die schlechte Nachricht ist, dass eine Sonde (schon seit längerem) defekt ist und ich die Schieber nicht in Automatik fahren lassen kann (wenn Messwert = Müll => Berechnung = Müll => Funktion = Müll).

    Ich hätte zu gerne gewusst, ob tatsächlich die Menge fließt, die vorgegeben wird.

    So wie es aussieht, werde ich es wohl nie erfahren.

    Gruß Jan

  10. #18
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    81
    Danke
    8
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    hallo,
    erklärt mir mal bitte was diese formel für einen sinn und zweck in einem programm hat..
    wusste gar nicht, dass man solche formeln in ner sps programmieren und brauchen kann..

    ps wie man merkt bin ich absoluter sps-anfänger

  11. #19
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AlterEgo Beitrag anzeigen
    hallo,
    erklärt mir mal bitte was diese formel für einen sinn und zweck in einem programm hat..
    wusste gar nicht, dass man solche formeln in ner sps programmieren und brauchen kann..

    ps wie man merkt bin ich absoluter sps-anfänger
    Hallo ego,

    In einen Schacht wird ständig Wasser gepumpt. Dieses Wasser fließt (fällt) über einen Schieber in einen anderen Schacht.
    Es wird eine Menge m³/h vorgegeben die fließen soll.
    Durch den Füllstand im Schacht und der Position des Schiebers, wird die Überfallhöhe berechnet, aus der sich zusammen mit der Schieberform und der Schieberbreite die Durchflussmenge ergibt. (Berechnung nach Polenie).
    So kann durch ändern der Schieberposition die Durchflussmenge gesteuert werden. Dies läßt sich nicht anders lösen, da keine Durchflussmessung vorhanden ist.

    Ich habe hier nur den kleinen wesendlichen Teil, der für die Formel wichtig ist, beschrieben.
    Insgesamt ist die gesamte Steuerung wesentlich komplexer.

    Ich musste auch an einer anderen Stelle der Anlage durch den Füllstand in einer Rinne, den Durchfluss und die Durchflussmenge berechnen. (Berechnung nach Manning-Strickler).

    Berechnen kann man so ziehmlich alles.
    Ich hoffe es ist Verständlich, was der Sinn und Zweck ist.

    Ich war kein absoluter Anfänger, habe aber auch so wie du jetzt, vor dieser Formel gesessen und nur Bahnhof verstanden.
    Aber wenn man sich intensiv damit beschäftigt und ggf. den einen oder anderen Denkanstoß bekommt, dann ist es schon fast einfach.
    Das schwierigste war das Umstellen der Formel. Das Programmieren ist dann ganz easy.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  12. #20
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ach ja.

    Ich habe letzte Woche die Schiebersteuerung komplett in Automatik in Betrieb genommen. Funktioniert prächtig. Mal davon abgesehen, dass die Formel für Wasser ist und es sich um Schlamm handelt. Daher muss nachgeregelt werden. Aber wenigstens funktioniert die Steuerung nach 5 Jahren endlich mal (hat ursprünglich eine andere Firma gemacht).

    Geforderte Genauigkeit vom Kunden: +- 20m³/h.
    Tatsächliche Genauigkeit: +- 3m³/h.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir diese Codezeilen interpretieren?
    Von D4K!ZZ4 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 21:41
  2. Wer kann mir ein TP177a programmieren
    Von sps peter im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 21:46
  3. was kann ich mit wincc flex programmieren
    Von Spartenpaule im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 20:25
  4. Wer kann Moeller SPSen programmieren
    Von Willibald im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:14
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •