Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ToolStatusAuswertung - uptimeTracking ... es kostet mich noch den letzten nerv

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Aber 4L, du kennst uns doch, auch wenn der Fragesteller uns sein Problem einfach nicht rüberbringen kann, wir versuchen immer zu helfen. Und seis nur mit "guten" Ratschlägen.
    ich verstehe nicht bzw. ist mir noch nicht klar, an welcher stelle ihr das problem nicht versteht ... es bemüht sich auch keiner irgendwie nachzufragen, also vergesst es - ist halt doch ein jämmerlicher haufen armer irrer hier...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... mal zurück zum Thema ...

    schon mal an "Fallschirm kaufen" gedacht ?

    Aber nun ernsthaft - ich habe da nicht viel mehr als "Bahnhof - Umsteigen - Kofferpacken" gelesen. Könntest du das Ganze vielleicht auch noch etwas umformulieren damit es möglich wird etwas konstruktives zu deinem Beitrag 1 beizutragen ?

    Gruß
    LL

  3. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    aaaaaaaalso:

    eine produktionslinie besteht aus teilanlagen.
    um herrauszufinden, an welchen stellen es am meisten klemmt und um durchsatzzahlen zu ermitteln, werden status für jedes tool erfasst, also ob es läuft oder repariert wirs, eine störung hat oder gerade eingestellt oder qualifiziert. daraus ergibt sich für eine teilanlage eine lückenlose historie.

    soweit klar?

    nun sollen diese teilanlagen zu linienabschnitten zusammengefasst werden.
    wenn in einem abschnitt teilanlagen nur hintereinander stehen, geht der status der anlage in die wertung ein, dessen priorität am höchsten, also deren einfluss auf die produktion am schlimmsten ist. (bsp: 3 anlagen hintereinander, 2 auf PRODUKTION, 1 auf KAPUTT ... kaputt wird für den abschnitt gebucht) ... das wäre die einfache übung ... nun stehen aber teilanlagen in einem linienabschnitt auch gern mal nebeneinander. wenn dann nur eine davon auf z.b. KAPUTT steht geht das nur zu 50% in die wertung ein, also 50% KAPUTT und 50% z.B. PRODUKTION

    verstanden?

    mein problem ist, das irgendwie zusammen zu packen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    aaaaalso ...

    Für den Produktions-Betrieb würde ich zunächst in einem Strang den Leistungsanteil der Parallel-Zweige (soweit vorhanden) ermitteln. M.E. hat 1 von 2 nicht zwangsläufig den Anteil 50%. Diesen Weg kannst du dann auch verwenden um die aktuelle Real-Leistung zu bewerten - die Anlage 3.1 kann 785 Teile/Std. und macht aktuell nur 690 Teile/Std. - das heißt sie läuft zwar "auf Voll-Leistung" aber nicht mit max. Effizienz ...

    Bearbeiten würde ich das im Grund-Ansatz Durchfluss-Orientiert - ich denke auch, dass es dir auf diese Daten ankommt ...

    Bin ich in der Spur ?

  5. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die werte für den einfluss auf den abschnitt sind gegeben, die muß ich nicht mehr ermitteln ...

    ich hatte die letzten tage rumexperimentiert mit erst alle zusammenfassen, die nicht parallel stehen, also alle 100% und dann die mit kleinerem einfluß irgendwie zu injizieren ...

    problem ist, dass ich jeweils nur start und endzeit habe ... und irgendwie die kleineren anteile aus dem 100%-track rausnehmen und kleiner rechnen muß ...

    was meinst du mit durchfluss-orientiert? nein, ich glaub, das ist nicht, was ich will ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #16
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Mein lieber VL.

    Erwartest Du hier das jemand dir ne fertige Lösung präsentiert ? Da bist du hier falsch. Versuch es bei Hausaufgabenhilfe.de.

    Hier wird nur geholfen wenn man schon an Lösung arbeiten und vor einem konkreten Problem steht. Also... wo genau geht es nicht weiter ?

    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #17
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    mein lieber lila-stern,

    ich poste im unterforum "Programmierstrategien" ... ich erwarte keine fertige lösung, ich hätte nur gern, dass mich jemand von dem falschen weg abbringt, eine clevere idee äußert oder aufgrund von erfahrungswerten einen schlachtplan gemeinsam mit mir entwirft.

    aber ich merke schon, man darf eben nicht erwarten, dass man irgendwann mal etwas für die in hilfestellung für andere investierte zeit zurück bekommt.

    enttäuscht
    dein 4L
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #18
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    das darfst du so nicht sehen. LL hat ja einen Versuch gestartet und ich zähle mich zu den 99.9x% die dir da nicht weiterhelfen können da ich nicht mal den Ansatz wirklich verstanden habe.

    Aber spätestens wenn Zottel mal wieder hier vorbei schaut wird es einen Lösungsansatz geben

    Hab Geduld auch wenn schwerfällt (als Widder)
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  9. #19
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Na ... Na ...

    Zurück zum Thema :
    Du möchtest aber eine zyklische Anzeige der aktuellen Leistung ?

  10. #20
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Na ... Na ...

    Zurück zum Thema :
    Du möchtest aber eine zyklische Anzeige der aktuellen Leistung ?
    ich möchte einen report erstellen

    angehangen siehst du, wie die einzeltoolauswertung aussieht
    die dargestellten sind alle bestandteil einer gruppe
    also resultierend müßten sie nur übereinander gelegt werden, wobei LSR1a und LSR1b parallele tools sind und mit nur jeweils 50% in die wertung eingehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 11:05
  2. Hilfe! Ich habe mich noch nie beworben!!!
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 21:10
  3. Wieviel kostet ein OPC-Server ?
    Von SPSstudent im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 13:33
  4. Was kostet Simotion Scout
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 15:06
  5. WinCCFlex, nerv
    Von Ralle im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 22:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •