Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Variablenbezeichnung

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin,



    hier in der Firma kam es neulich zur Diskussion, wie man am besten die Variablen benennen könnte und sollte.
    Auf der einen Seite stand mein Kollege, der Variablen mit kryptischen Bezeichnungen (Highlight: der Timer mit der Bezeichnung "krspf") bevorzugt. Ihm würde ein multidimensionales array und eine gut gepflegte Excel-Datei reichen.
    Auf der anderen Seite ich, der den Variablen gerne solche Namen gibt, dass man schnell erkennen kann, wozu sie da sind (Highlight: Prozesswerte.Input.Analog.Durchfluss.Sauerstoff_Ist_unscaled).

    Im Moment sieht es so aus, dass meine Anlagen meine Bezeichnungen beinhalten, und seine halt seine Bezeichnungen.

    Wie macht ihr das denn so?

    Gibt es vielleicht irgendwo eine mehr oder wenige freiwillige "Richtlinie", in der steht, wie man es machen könnte oder sollte? So eine Art... Empfehlung für SPS-Programmierer?




    Gruß

    Hauke
    Zitieren Zitieren Variablenbezeichnung  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    wenn Du bei Google mal die Begriffe "sprechende Bezeichner" oder "sprechende Variablennamen" eingibst, so wirst Du sicherlich einiges finden, was Dir Deinen Standpunkt bestätigen wird.

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    meine Bezeichnungen sehen wie dein zweites Highlight aus
    Prozesswerte.Input.Analog.Durchfluss.Sauerstoff_Ist_unscaled
    Wobei ich versuche es schon kurz zu halten.
    Aber es ist schon sehr hilfreich zu sehen was die Variable
    für ein sinn hat, wenn ich es kryptisch möchte mach ich es so.
    MD 100
    DB100.DBD100
    EW 100
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    diesen beitrag finde ich für die diskusion sehr wertvoll:
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...27&postcount=7

    in diesem thread findest du ein paar anregungen für globale symbolik:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=19419

    [edit]eigentlich meinte ich diesen hier: http://sps-forum.de/showthread.php?t=24797 [/edit]
    Geändert von vierlagig (14.01.2010 um 13:59 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    fällt mir übrigens erst heute auf, dass sich bei den Tastaturen unseres werten Kollegen 4L die Umschalttasten nur sehr schwer niederdrücken lassen ...

  6. #6
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    fällt mir übrigens erst heute auf, dass sich bei den Tastaturen unseres werten Kollegen 4L die Umschalttasten nur sehr schwer niederdrücken lassen ...
    Die Shifttaste sollte grundsätzlich nur noch für die Sonderzeichen genutzt werden. Groß- Kleinschreibung ist definitiv Uncool und verlangsamt das Verfassen von Beiträgen erheblich.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    20
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Ich versuche immer die Bezeichnungen im Schaltplan, die in Bezug zu den Funktionen im Programm stehen, den Variablen Bezeichnungen voran zustellen.
    Des weiteren kommentiere ich im Code die Blöcke nach Funktionen.
    Da ich meist in C oder ST progge, mache ich das wie beim Code für PC Progs.
    Mein Lieblings Kommentar bei einem übernommenen Projekt „von hier an weiter mit 8 Bit, weils besser ist“


    Grüße Jens
    Auf der Schachtel stand WIN98 SE oder besser, da hab ich Linux installiert.

  8. #8
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also ich versuche mich an die Vorschläge des TwinCAT InfoSys zu halten(Suche->Programmierkonventionen). Die Prefixe sind meiner Meinung nach schon sinnvoll. Ich gebe den Variablen meistens Namen, die ich verstehe und die sind auch meistens deutsch. Wenn das größere Projekte sind, an denen verschiedene Nationalitäten lass ich mir ja noch einreden, das Ganze in Englisch zu halten, aber bei kleineren Sachen, muß ich mich auskennen.
    Bsp.: bFehlBest...boolesche VAR für die Fehler Bestätigung!
    Gruß Sascha

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von shovelhead Beitrag anzeigen
    muß ich mich auskennen.
    Wenn die Symbolik schuld ist an deinem Aus. bzw Nichtauskennen, dann läuft etwas verkehrt.

    Symbole sind Krücken die helfen KÖNNEN aber nicht immer tun.
    Wenn die Funktion einer ABSOLUTEN Adresse nicht klar ist hilft auch die Symbolik nicht weiter


    bike

    P.S: Zur Erklärung und Verbesserung der Sinnhaftigkeit und des Verständnis der Sysmbolik würde ich immer wieder Translinie2000 empfehlen.

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei uns entspricht der Variablenname / Symbol der Bezeichnung im Schaltplan, der Bezeichnung nach dem KKS, dann wird entsprechend durchnummerriert und die Verwendung in Kurzform angefügt.
    Z.B.
    Seite: =13
    Antriebsart: Pumpe
    Anzahl: zweite Pumpe auf dieser Seite
    Verwendung: Meldung Betrieb

    =13AP01/Betr

    Diese Bezeichnung wird im Programm weitergeführt und bei allem was zusammengehört entsprechend "gleich" bezeichnet, damit sofort erkennbar ist, wozu es gehört.
    Die Bezeichnungen werden soweit möglich in der Doku, im SPS-Programm und im PLS einheitlich gehalten, damit alles übersichtlich und nachvollziehbar bleibt.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •