Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Komplette Anlage in codesys

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, wie würde man eine komplete anlage mit freigabebedingungen und schrittketten und handbedienung in codesys programmieren, also wie würde man es am elegantesten angehen? ich mache im moment step 7 und arbeite in awl (für die schittketten) und in fub für die bedingungen usw. wie würde man es am besten in codesys machen? nur in st?
    Zitieren Zitieren Komplette Anlage in codesys  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Hallo, wie würde man eine komplete anlage mit freigabebedingungen und schrittketten und handbedienung in codesys programmieren, also wie würde man es am elegantesten angehen? ich mache im moment step 7 und arbeite in awl (für die schittketten) und in fub für die bedingungen usw. wie würde man es am besten in codesys machen? nur in st?
    Wenn es eine Anlage (also Komponenten mit Motoren und Ventilen) werden
    soll, würde ich mir - ähnlich wie bei S7 - für jede Art von Komponente einen
    FC oder FB programmieren. In diesem Baustein werden dann alle Funktionalitäten
    und Veriegelungen ausprogrammiert.

    Dann zerlegst du die Anlage in Funktionsgruppen bzw. Anlagenteile und
    packst alle zugehörigen Komponenten in einen FC. Dabei ist zu beachten,
    ob die Betriebsartenumschaltung Anlagenweit oder für einzelne Module
    getrennt zu beachten ist.

    Im Prinzip TOP - DOWN - Methode. Obwohl ich bei Codesys eigentlich nur das
    ST so richtig leiden kann. Ist es oft von Vorteil, wenn man FB oder FC-Aufrufe
    in FUP oder KOP macht. Läßt sich zwar schlechter mit CTRL+C und CTRL+V kopieren,
    aber man siehtauf den ersten Blick von Weitem die Verriegelungsbedingungen.
    Aber das hängt auch etwas von der Anlagengröße ab.

    Gruß

    Frank

Ähnliche Themen

  1. Komplette Bausteine gelöscht
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 10:05
  2. B: Komplette CPU 416-2 Incl, CPs u.s.w.
    Von Unimog-HeizeR im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:55
  3. komplette Textliste anzeigen?
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 14:04
  4. Biete komplette TI
    Von spsfred im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 13:39
  5. Biete komplette Mitsubishi SPS FX2
    Von hoschi2005 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 22:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •